Was sind eigentlich Zombies?

Dragon1532

Gelöscht
Mitglied seit
22.07.2011
Beiträge
2.971
Reaktionspunkte
16
Wie die Überschrift schon sagt geht es in diesem Thread darum was Zombies eigentlich sind ?
Sind sie Tote die wieder auferstanden sind ?
Oder sind sie einfach nur mit einem Virus infiziert ?
Oder sind sie vielleicht was ganz anderes ?
 

Phuindrad

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
10.533
Reaktionspunkte
1.388
Auf manchen aribischen Inseln waren es Menschen welche einem bizarren Ritus unterzogen wurden, welches ihre Gehirne irreperabel beschädigt hatte und diese zu Hirnlosen "Zombies" gemacht haben, also Sklaven die alles tun was man sagt. Das soll es wirklich gegeben haben.

In Videospielen sind es zum einen auferstandene Leichen die Faulen und Hirn fressen.
 
TE
D

Dragon1532

Gelöscht
Mitglied seit
22.07.2011
Beiträge
2.971
Reaktionspunkte
16
Das stimmt in Videospiele sehen Zombies fast immer glaich aus und sind meistens "Untote"
Aber in Filmen gibt es viele unterschiedliche Arten von Zombies
 

d.night

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.11.2008
Beiträge
11.928
Reaktionspunkte
77
OMG das ist jetzt verdammt noch mal nicht euer Ernst? Oo

Lest es, lernt es, liebt es! Zombieologie
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
D

Dragon1532

Gelöscht
Mitglied seit
22.07.2011
Beiträge
2.971
Reaktionspunkte
16
@d.night ich wusste gar nicht das du einen Blog dazu geschrieben hast werde ihn noch lesen
@Azzi sowar das doch nicht gemeint *Azzi zur entschuldigung ein frisches gehirn schenk*
 

UglyDuckling

Gelöscht
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
176
Reaktionspunkte
0
Ich glaub ich mach auch glaich nen Thread auf: "Warum gibt es eigentlich soviele Horste auf der Welt?"
 

StHubi

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
20.438
Reaktionspunkte
4.219
Immer müsst ihr hinter meinem Untotem Rücken über mich reden. Ihr seit so scheisse *heulend weg renn*
Och Azzi... Der Dragon wollte doch nur Aufklärungsarbeit leisten, um diese schier unüberwindbare Distanz zwischen Untot und bald tot (also uns) zu überwinden. Wir wollten dich alle überraschen mit unserem frisch erworbenen Wissen.


Zum Thema:
Für mich werde Zombies immer die langsam torkelnden Untoten sein, die Gehirne essen wollen. Die schnell beweglichen Dinger aus "28 Days later" sind für mich nur "Infizierte" und keine echten Zombies! Der wahre Zombie ist eine Satire unserer Konsumgesellschaft = Konsum ohne Nachzudenken, das Befolgen von tierischen Instinkten ohne Reue.
 

LORDOUZO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
18.188
Reaktionspunkte
144
SCHEIß WIKIPEDIA...sorry ist nen reflex von früher

Zombies sind arg missverstandene Kreaturen die sich doch auch nur in unsere Gesellschaft integrieren wollen.
Wir sollten ihnen eine Chance geben. Toleranz ist das Wort der Minute das wir suchen. Wir sollten sie nicht diskriminieren
nur weil sie unsere Gehirne und unser Fleisch wollen. Nein das wäre einfach unfair ihnen gegebüber da auch wir unsere Traditionen pflegen. Warum sollten wir fröhlich jeden Sonntag fröhlich ausspannen können und die Zombies net einmal pro Woche nen Menschen haben können. Wenn ich das dann so weiter denke wäre das sogar praktisch...ich mein genug Abschaum gibt es ja in unserer Gesellschaft die es verdient hätten. Somit wär es nicht nur Ökonomisch richtig sondern wir würden damit auch noch eine verstoßene Gesellschaftsschicht helfen.

Getreu dem Motto: brot für die Welt und Kriminelle für die Zombies.....oder so.
 
Zuletzt bearbeitet:

d.night

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.11.2008
Beiträge
11.928
Reaktionspunkte
77
Danke Ouzo, für dieses Plädoyer für den Zombie. :hoch:
 

LORDOUZO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
18.188
Reaktionspunkte
144
Immerwieder gern d.night (anerkannte Diplomzombiologin). Ich helf doch gern der verkannten Minderheit.:D
 

Phuindrad

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
10.533
Reaktionspunkte
1.388
Zombies sind doch CoD Zocker, oder nicht?

Also bitte, als ob Zombies so einfach einzuordnen wären. Sie spielen auch WoW.

@Lord:
Genau, aber das wird nicht ausreichen, C und D Prominente können auch von den Zombies besucht werden.
Gebt den Zombies eine Chance die Gesellschaft zu bereinigen.
 

d.night

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.11.2008
Beiträge
11.928
Reaktionspunkte
77
Meines Wissens interessieren sich Zomibes mehr für den Gamer als für die Videospiele. Der Klischee Gamer ist ja leichtes Opfer und fette Beute. :ugly:
 

LORDOUZO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
18.188
Reaktionspunkte
144
Also bitte, als ob Zombies so einfach einzuordnen wären. Sie spielen auch WoW.

@Lord:
Genau, aber das wird nicht ausreichen, C und D Prominente können auch von den Zombies besucht werden.
Gebt den Zombies eine Chance die Gesellschaft zu bereinigen.
Das wiederum würde sie in manchen Fällen ja verpflichten...und das würde zuweit gehen. Wir müssen es erstmal schaffen das die Zombies in ihrer Art und Auftreten generell aktzeptiert werden. Es sollte so sein das niemand mehr schreiend wegrennt nur weil der Zombie halt vergas sich den Mund abzuwischen und man den rest blut etc noch sieht. Erst wenn das geschafft ist können wir versuchen der Masse zu vermitteln das wir den Zombies auch pflichten auferlegen können. Wie sie diese dann durchsetzen ist erstmal zweitrangig. Denn die erste Hürde wird die größte sein

Meines Wissens interessieren sich Zomibes mehr für den Gamer als für die Videospiele. Der Klischee Gamer ist ja leichtes Opfer und fette Beute. :ugly:
in vielen Fällen schon...aber bei weitem nicht bei allen.
 

Phuindrad

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
10.533
Reaktionspunkte
1.388
Ja, natürlich. Aber wenn das geschafft ist, denke ich war meine Idee eine gute ABM Idee, oder?
 
D

Dr. Kratos666

Gast
Jemand der wie blöde irgendwelchen Trophäen oder Punkten hinterherrennt ist in meinen Augen auch eine Art von Zombie.:ugly:
 

LORDOUZO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
18.188
Reaktionspunkte
144
Diese Idee an sich hat Potenzial ist aber dennoch gerade nur ein Hirngespinst von dir. Da wir leider noch meilenweit
von der Integrierung der Zombies in unserer Gesellschaft entfehrnt sind. Und sollten wir uns dem nicht nähern
so finde ich es überflüssig Zukunftsgedankengut zu hegen welches die Zombies primär betrifft.

---------- Zusammengeführter Beitrag, 15:40 Uhr ----------

Jemand der wie blöde irgendwelchen Trophäen oder Punkten hinterherrennt ist in meinen Augen auch eine Art von Zombie.:ugly:
Recht hast du.....aber das ist denk ich eher ein Verhaltenszombie...und kein echter Zombie:D
 

AzziPerlenSound

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
20.857
Reaktionspunkte
156
Website
quake-resurrection.jimdo.com
Ihr wagt es euch alle zu äussern?
Ne, ne, ne.
Seit doch mal einen Tag selbst ein Zombie, dann wisst ihr es wie es ist, ständig diskriminiert zu werden. Wenn man nur mal jemandem nach dem Weg fragen will, "ZACK" hast ne Handtasche im Gesicht, wenn du dir Blutorangentee kaufen willst, kriegst du statt der Rechnung nur ein "neeeein, friss mich nicht"..bla..obwohl die Alte an der Kasse nicht mal lecker aussieht und ich ihren Finger neulich nur ausversehen angeknabbert habe.

Aber ansich...Zombies nerven...ich mein, seltsam ich kann noch reden, aber die anderen?? Mehr als "uuuuharg..und aaaaahhu" kommt da nicht..haben die vor ihrem Zombie darsein keine Schule besucht? Und wieso lassen die sich zu bescheuerten Filmen überreden in denen sie nur noch schlechter dargestellt werden als eh schon. Das ist ja wie das was RTL mit den lebenden Hirnlosen macht.

Uhhh und wenn ich diese vergleiche immer höre. Das beste ist immer noch "Emos sind auch Zombies"...och bitte, selbst wir wollen die nicht haben, versteht das doch endlich.
 

Archdemon

Gelöscht
Mitglied seit
10.05.2012
Beiträge
5.790
Reaktionspunkte
229
Immer müsst ihr hinter meinem Untotem Rücken über mich reden. Ihr seit so scheisse *heulend weg renn*


Och herm.

Seit doch mal einen Tag selbst ein Zombie,
Dass stelle ich mir sehr schwer vor aber okey guckt den Film Death Valley.

Aber ansich...Zombies nerven...ich mein, seltsam ich kann noch reden, aber die anderen?? Mehr als "uuuuharg..und aaaaahhu" kommt da nicht..haben die vor ihrem Zombie darsein keine Schule besucht? Und wieso lassen die sich zu bescheuerten Filmen überreden in denen sie nur noch schlechter dargestellt werden als eh schon. Das ist ja wie das was RTL mit den lebenden Hirnlosen macht.

Hirnloser Nacht? ich dachte jeden Tag ist bei denen Hirnlose wie war das noch ach ja Die Super Nany, Familie in Brennpunkt etc.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr. Kratos666

Gast
Schulkinder sind doch auch ne Art Zombie oder?
Jeden früh wenn ich auf Arbeit fahre muss ich an der Mittelschule und dem Gymnasium vorbei, die Herden Kinder die da in die Schulen strömen erinnern mich immer an die Zombies von Dawn of the Dead die wie blöde ins Kaufhaus wollen.

---------- Zusammengeführter Beitrag, 20:47 Uhr ----------

... Prestige 15 in Black Ops? ;)
Richtisch, da war ich ein COD Zombie.:hoch:
Zum Glück hab ich ein Gegenmittel gefunden.:D
 

KvotheTheArcane

Gelöscht
Mitglied seit
31.08.2011
Beiträge
308
Reaktionspunkte
0
Schulkinder sind doch auch ne Art Zombie oder?
Jeden früh wenn ich auf Arbeit fahre muss ich an der Mittelschule und dem Gymnasium vorbei, die Herden Kinder die da in die Schulen strömen erinnern mich immer an die Zombies von Dawn of the Dead die wie blöde ins Kaufhaus wollen.

---------- Zusammengeführter Beitrag, 20:47 Uhr ----------


Richtisch, da war ich ein COD Zombie.:hoch:
Zum Glück hab ich ein Gegenmittel gefunden.:D

Oh mein gott! Er kennt ein Heilmittel gegen CoD! Wir müssen es vervielfachen und verbreiten! :D
 

StHubi

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
20.438
Reaktionspunkte
4.219
Seit doch mal einen Tag selbst ein Zombie, dann wisst ihr es wie es ist, ständig diskriminiert zu werden. Wenn man nur mal jemandem nach dem Weg fragen will, "ZACK" hast ne Handtasche im Gesicht, ...
Ich habe mich doch 100 mal dafür entschuldigt und dir ein Hirn auf Eis dafür gekauft... Menno... Du bist manchmal echt nachtragend! :(

Ich frage mich aber, wie Zombies auf Dauer überleben wollen. Reproduzieren können die sich ja nicht mehr (oder Frau Zombiologin?). Dafür essen die aber jeden Tag einen Haufen Menschen. Irgendwann ist dann nichts mehr da.
 

LORDOUZO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
18.188
Reaktionspunkte
144
Ich habe mich doch 100 mal dafür entschuldigt und dir ein Hirn auf Eis dafür gekauft... Menno... Du bist manchmal echt nachtragend! :(

Ich frage mich aber, wie Zombies auf Dauer überleben wollen. Reproduzieren können die sich ja nicht mehr (oder Frau Zombiologin?). Dafür essen die aber jeden Tag einen Haufen Menschen. Irgendwann ist dann nichts mehr da.
Vllt lassen sich die Zombies bis dahin eine Art Domestizierung für ihr Futter einfallen. Oder besser wir bringen es ihnen bei.
Da werden dann halt Menschen eingefercht und zur "Reproduktion/Arterhaltung" gezwungen. Bis das Futter halt servierbereit ist, möglichst nur halbausgewachsen sonst schmeckt denen das Fleisch auch nicht.:D
 
D

Dr. Kratos666

Gast
Seit doch mal einen Tag selbst ein Zombie, dann wisst ihr es wie es ist, ständig diskriminiert zu werden. Wenn man nur mal jemandem nach dem Weg fragen will, "ZACK" hast ne Handtasche im Gesicht, wenn du dir Blutorangentee kaufen willst, kriegst du statt der Rechnung nur ein "neeeein, friss mich nicht"..bla..obwohl die Alte an der Kasse nicht mal lecker aussieht und ich ihren Finger neulich nur ausversehen angeknabbert habe.
Falls noch nicht geschehen unbedingt den Film Wasting Away - Zombies sind auch nur Menschen" schauen.
Der ist nämlich aus der Sicht von Zombies gedreht worden.
Da sieht man wie schwer die es haben und warum sie eigentlich auf Menschenjagd gehen.:lol:
 

d.night

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.11.2008
Beiträge
11.928
Reaktionspunkte
77
Ich frage mich aber, wie Zombies auf Dauer überleben wollen. Reproduzieren können die sich ja nicht mehr (oder Frau Zombiologin?).

Das ist so nicht ganz richtig, mir fallen spontan zwei dokumentierte Fälle der sexuellen Fortpflanzung von Zombies ein. Der Erste und wohl Bekanntere im Film Braindead, der Zweite im doch eher...umstrittenen Machwerk "The Necro Files". Da ist allerdings nur der "Vater" ein Zombie...
 
Oben Unten