Welche Nudel esst ihr am liebsten?

P

pzyycho

Gast
Nudel ist nicht gleich Nudel. Ich könnte ausflippen, wenn Spaghetti zu dünner Soße serviert werden in irgendwelchen Bistros. Merke: Je dünner die Nudel, desto dicker muss die Soße!
 
G

GenX66

Gast
Ganz klassisch:
Spaghetti Bolognese mit einem Berg Reibekäse.

Kann ich zustimmen. Obwohl der Reibekäse schon ein guter Parmesan sein sollte. Man sollte nicht am falschen Ende sparen.

Lasagne ist natürlich auch was feines. Aber da sind die Nudeln eher nur eine von mehreren Zutaten.

Ansonsten mag ich Tortellini a la Carbonara, Tagiatelle mit Lachs und Muschelnudeln in selbstgemachter Hühnersuppe nach Omas Art. Mjam! :D
 

marioo111

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.03.2015
Beiträge
14
Reaktionspunkte
1
also wir lieben Nudeln mit Gorgonzola-Walnuss-Sosse und die klassischen al arrabiata, also scharf !
 

softkey

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2013
Beiträge
2.732
Reaktionspunkte
1.110
Irgendwie so ein beklopptes Thema wo man sofort.....oder später drauf klickt ;).

Es muss nicht immer eine tolle Soße sein. Manchmal reicht mir tatsächlich Ketchup.

Als Kind habe ich die auch gerne nur mit etwas Zucker bestreuselt :D. (Müsst ihr mal probieren, echt lecker.........immer noch..........oder mit Gulasch......ich setze Wasser auf)

Ansonsten stehe ich mehr auf Spirellis weil man(n) sich da nicht so einsaut und die Soße schönen hängen bleibt ;).
 

Max MadDk870

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
10.829
Reaktionspunkte
1.303
Irgendwie so ein beklopptes Thema wo man sofort.....oder später drauf klickt ;).



Als Kind habe ich die auch gerne nur mit etwas Zucker bestreuselt :D. (Müsst ihr mal probieren, echt lecker.........immer noch..........oder mit Gulasch......ich setze Wasser auf)

Ansonsten stehe ich mehr auf Spirellis weil man(n) sich da nicht so einsaut und die Soße schönen hängen bleibt ;).


Das mit dem Zucker kenn ich. Wir haben auch Gabelspagetti in Milch mit Zucker gegessen. Ähnlich wie Milchreis. ❤
 
G

GenX66

Gast
Nudeln mit Zucker. Geht's noch!? :D

Neben Videogames ist Kochen bei uns DAS zentrale Thema. Wir versuchen uns gesund und schmackhaft zu ernähren. Da ist Zucker höchstens mal als Nachtisch ein Thema.
Beim kochen mit Pasta geben z.B. Tomaten eine natürliche Süße ab. Das reicht vollkommen.

btw. Gestern gab es Spaghetti mit Möhrchensauche, rein vegetarisch und super lecker! Obendrein auch noch mit einer natürlichen Süße.
Wer das mal nachkochen möchte, bitte sehr:

Zutaten:

- Spaghetti
- Ein Bund frische Möhren
- frische Petersilie
- Parmesan
- Ingwer
- Knoblauch
- eine kleine Zwiebel
- etwas Tomatenmark (ca. 1/4 Tube)
- Paprikapulver, Pfeffer, Salz
- Olivenöl
- ein kleiner Becher süße Sahne/Schlagsahne
- Zitronensaft

Zubereitung (ca. 40 Min.):

- Knoblauch und Ingwer kleinhacken und zu der angeschwitzten Zwiebel in Olivenöl dazugeben.
- Möhren dünn schälen, kleinschneiden, zu der Zwiebel, dem Ingwer und dem Knoblauch dazugeben und kurz mit anbraten.
- Dann Gemüsebrühe aufgiessen und die Möhren bissfest kochen.
- Nebenbei Spaghetti al dente kochen.
- Brühe abgießen (ggf. für spätere Gerichte aufheben), das ganze mit einem Pürierstab fein oder grob, je nach Geschmack, pürieren.
- Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Paprikapulver dazugeben, mit der Sahne und etwas Zitronensaft abschmecken und zuletzt die kleingehackte Petersilie dazugeben.
- Die fertige Sauce über die Spaghetti geben, Parmesan reiben und darüber geben, mit einem Blatt Minze oder Basilikum dekorieren, fertig!

Guten Appetit! :)
 
Oben Unten