Wii U: Nintendo-Konsole sorgt weiterhin für Verluste

MrKnoedli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.05.2013
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Schade, ich finde die WiiU ist eine sehr schöne Konsole. Jedoch kann man auch mit der besten Konsole keinen Erfolg feiern wenn keine guten bzw. einzigartigen Spiele herauskommen. Bis zum Weihnachtsgeschäft kommen jetzt zwar gute Spiele heraus, jedoch bieten diese keinen Grund die Wii U zu kaufen. Das einzige innovative Spiel das ich bis jetzt sehe ist The wonderful 101 das im August herauskommt. Aber ich denke die meisten Leute wird die Grafik abschrecken und das geniale Gameplay wird deshalb vernachlässigt....
Nintendo müsste einfach mehr Werbung machen, nicht nur auf Kindersender sondern auch auf Prosieben und den anderen Privatsendern. Ich habe leider nicht eine Pikmin 3-Werbung auf Pro7 gesehen :/ So wird das leider nichts.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Was für Sony und MS normal ist, ist für Nintendo absolutes Neuland, nämlich anfangs Verluste mit der Hardware zu machen.
Nur das die Ausgangsposition viel, viel schlechter für Nintendo ist, denn so den richtigen Verkaufsbomm, sehe ich noch nicht und der wird auch erst nächstes Jahr kommen.
Aber bis dahin wird Nintendo einfach gezwungen sein, die Konsole im Preis zu senken und dann wird es noch schwerer, Gewinn mit jeder verkauften Konsole zu machen.
Wie gesagt, bei Sony und MS ist es ja normal, das sin den ersten Jahren "Miese" mit den Konsolen gemacht werden, aber sie können sich eben jetzt schon sicher sein, dass die Geräte Riesigen Absatz zu verbuchen haben werden.
 

big ron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
6.449
Reaktionspunkte
1.306
Bei dem, was ich bei Nintendo Direct im Stream gesehen habe, wird der Verlust auch weiterhin bestehen bleiben.

Nintendo sind Verlust sowieso nicht unbekannt. Der GameCube war schon verkauftstechnisch ein Schuss in den Ofen (obwohl das Ding cool war) und der 3DS lief ja anfangs auch nicht bombig.
 
Oben Unten