Xbox One: Controller-Entwicklung verschlang Hunderte Millionen von US-Dollar

Zocker130

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2011
Beiträge
330
Reaktionspunkte
41
Hunderte millionen Dollar für den Controller, und wie viel für marketing ? 10$ ?! hahaha wundern würde mich das nicht so wies grad für MS läuft^^
 
G

GenX66

Gast
Hunderte millionen Dollar für den Controller, und wie viel für marketing ? 10$ ?! hahaha wundern würde mich das nicht so wies grad für MS läuft^^

Da ist in der Tat etwas schiefgelaufen bei Microsoft. Das Geld hätten sie mal lieber in die Marktforschung und Focusgruppen-Tests investieren sollen. Ansonsten wäre man nicht mit einer Vision vor die Öffentlichkeit getreten, die von jener zumindest in den entscheidenden Zielgruppen massiv abgelehnt wurde. Bereits Wochen und Monate vor der Ankündigung der One ist das Internet jedes mal ohne Ende hochgekocht, wenn die Themen DRM und Gebrauchtspielsperre auf den Tisch gekommen sind. Insofern wäre der ganze Imageschaden durchaus vermeidbar gewesen.
 

Phuindrad

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
10.534
Reaktionspunkte
1.388
Ich denke auch das man mit dem althergebrachten Controller mit dezenter Anpassung viel Geld hätte sparen können die man für die angesprochene Marktforschung hätte besser ausgeben sollen.
Naja, aber jetzt ist der Schaden angerichtet und nicht wieder zurücknehmbar.
 

Mula

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.05.2013
Beiträge
2.191
Reaktionspunkte
713
Hunderte Millionen ? Ja Ja ms und Zahlen, die runden direkt zwei kommastellen auf hab ich das Gefühl ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Das kann ich mir persönlich auch schlecht vorstellen.
Es kann sich doch hierbei nur um ein Übersetzungsfehler handeln.
Denn es ist ja der übliche 360 Controller, mit wenigen Neuerungen und das soll dann gleich so viel Geld Verschlingen???
Na ich weiß nicht.
Da der 360 Controller so wie er ist schon ziemlich gut ist, hätten sie dies Hunderten von Millionen, lieber in eine Exklusivität von GTA 5 stecken sollen.
Das hätte sich dann gelohnt.^^
 

big ron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
6.449
Reaktionspunkte
1.306
Für 100.000.000 können manche ganze Autos entwickeln und die bekommen damit nen Controller hin? Das glaubt doch keiner. Wie Mula sagt, die haben wohl mal glatt zwei Kommastellen aufgerundet.
 

Obou1948

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.08.2013
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Der Meinung bin ich auch. Das kann gar nicht sein, die wollen doch nur die Preise hoch schrauben. Wers glaubt-aber es werden ja eh immer sehr hohe Preise genommen. Sind wir daran nicht schon alle längst gewöhnt?
 
H

Hoernchen1234

Gast
Wenn der Controller schon so viel gekostet haben soll was hat dann die Entwicklung der Konsole gekostet?:ugly:

Aber egal wie viel es ist. Das Geld hätten sie sich auch sparen können. Der 360 Controller ist doch schon gut so wie er ist.
 
X

xStangx

Gast
Ich finde auch das der Alte Controller reicht. Bei der pS4 kann mans verstehen, da das Design vom ps3 Controller schon zu alt war, aber bei der Xbox machen die noch mehr scheiß rinn was kaputt gehn kann... :/
 

scara

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.04.2007
Beiträge
291
Reaktionspunkte
18
hallo?! ist eigentlich denken noch erlaubt?
diese behauptung ist sowas von absolut unglaubwürdig.
und wäre sie nur zur hälfte wahr würde ich als firmenchef die ganze meschpoke hochkant und fristlos rauswerfen (mit dem geheimen wunsch sie eigenhändig zu erschiessen)
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
100.000.000 ?? Das glauben die doch selbst nicht, die sind bestimmt mit dem komma um 3 Stellen verrutscht :D
 
Oben Unten