Xbox One: Cross-Gen-Games für One und 360 haben unterschiedliche Achievements

I3uschi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
4.609
Reaktionspunkte
2.463
Es gibt bestimmt so'n paar bekloppte die sich nur wegen der Gamerscore beide Versionen holen. :)

Wenn die xBox one rauskommt, ist die 360 für mich eh' Geschichte.

Aber das mit realen Preisen klingt doch sehr gut, dann ist der Anreiz noch grösser...

Apropos Preise: Gebt uns endlich Einer gegen Hundert zurück ^^
 
H

Hoernchen1234

Gast
und was wäre daran jetzt negativ.

Hab ich gesagt dass daran irgendwas negativ ist? Nein.
Nur bezweifle ich dass es da irgendwas großartiges geben wird. Für die Leute die eh GS sammeln ist das doch was tolles.
Mich würde es jetzt aber nicht dazu bringen GS zu sammeln denn das dauert ne ganze weile. Um mal bei meinem Beispiel mit den 10000GS zu bleiben. Wie lange dauert es bis mal soviel hat?
Keine ahnung. Ich hab jetzt irgendwas zwischen 8000 und 9000GS. Und das in 6-7 Jahren.
 

I3uschi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
4.609
Reaktionspunkte
2.463
Also ich hab 69301 seit dem Release der 360 und ich mag dieses Sammeln.
Zum einen wer die 1000 GS hat kann wirklich behaupten alles zu kennen und gemacht zu haben.
Zum zweiten mache ich Dinge, die ich sonst niemals machen würde.
Zum dritten ich hab was von meinem Geld (gehabt).
Zu guter letzt nehme ich gerne Herausforderungen an abgesehen von Erfolgen der Marke: Ernstgemeint 3.0 bei Gears of War 3. ;)

Also ich glaube nicht dass es auf die Gesamtgamerscore ankommen wird, eher nachträgliche Erfolge die besondere Preise erhalten.
Auch wenn es nur ein Arcade-Game oder sowas sein wird, ist schon mal mehr als ich für Trophies bekomme. :)
Vielleicht wird es auch Preise für die Gesamt-Gamerscore geben aber selbst wenn... irgendwann hab ich Sie! ^^

Für mich macht die xBox one in letzter Zeit nur gute Schlagzeilen und das freut mich als Zocker sehr!

Ausserdem muss ich mir ja jetzt eine 1 holen da es ja in unserem Lande kaum einer macht und sich jeder eine PS 4 kauft. Ich unterstütze gerne die Under-Dogs ^^ (Spaß)
 

Kakyo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2009
Beiträge
583
Reaktionspunkte
151
also für trophy/achievement-addicted-leute würd ich das eher nicht als "gute schlagzeile" werten ^^ (und die die sich nicht dafür interessieren denen dürfte es relativ egal sein)

Negative Variante: wenn ich das richtig verstanden haben bedeutet es nichts anderes als das man den Gamerscore von einem titel auf zwei vollpreistitel "verteilt" ;D

Positive Variante: kann natürlich aber auch sein das beide quasi einen vollständigen (1000?) gamerscore haben so genau geht das aus der News nicht hervor

wie so vieles um die xbo wieder mal mehr als schwammig... oder die News nicht ausführlich genug
 
Zuletzt bearbeitet:

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
also für trophy/achievement-addicted-leute würd ich das eher nicht als "gute schlagzeile" werten ^^ (und die die sich nicht dafür interessieren denen dürfte es relativ egal sein)

Negative Variante: wenn ich das richtig verstanden haben bedeutet es nichts anderes als das man den Gamerscore von einem titel auf zwei vollpreistitel "verteilt" ;D

Positive Variante: kann natürlich aber auch sein das beide quasi einen vollständigen (1000?) gamerscore haben so genau geht das aus der News nicht hervor

wie so vieles um die xbo wieder mal mehr als schwammig... oder die News nicht ausführlich genug

der eigentliche Grund ist, das es auf der One ein anderes Achievement System geben wird und man somit nicht die gleichen auf der 360 bekommen kann.
aber da man ja nur einen Xbox Live Account hat ergibt sich daraus halt einmal Achievement für die 360 Version und einmal für die ONE. Ist aktuell auch schon so wenn du ein Game für Windows spielst oder sogar bei manchen Windows Phone Games das die Gamescore davon auch in deinem Xbox Live Account auftauchen.
Mittlerweile hat man den Live Account mit allem verknüpft, coole Sache eigentlich.
Ist doch glaube ich bei der Vita und PS3 auch so.
Das wird aus der News natürlich nicht richtig klar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kakyo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2009
Beiträge
583
Reaktionspunkte
151
hmm ok,

kenn das von vita/ps3 halt nur so: da gibt's titel die es auf beiden Systemen gibt und teilweise teilen sie sich die liste und bei anderen spielen gibt's für beide extra trophy liste (sind aber die selben trophys).

naja egal die sucht wird auf allen Systemen auch in der next gen sicher gut befriedigt ^^
 

I3uschi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
4.609
Reaktionspunkte
2.463
Negative Variante: wenn ich das richtig verstanden haben bedeutet es nichts anderes als das man den Gamerscore von einem titel auf zwei vollpreistitel "verteilt" ;D

??? Hmm... Was ist daran negativ? Das ist meiner Meinung nach neutral. Für die einen ist es gut, den anderen kann es egal sein.

Man wird ja die xBox 360 Erfolge nicht auf der xBox one "sehen" und umgekehrt. Aber selbst wenn dem so wäre...

In Zukunft wird das eh' Schnuppe sein wenn Spiele hauptsächlich auf der One rauskommen aber Ok, da fliesst noch viel Wasser den Rhein herunter. :)

Viel interessanter finde ich die dynamischen Erfolge dass man ein Spiel vielleicht nach langer Zeit mal wieder aus dem Schrank holen kann und hat noch einen zusätzlichen Motivationsfaktor.

Aber ok, wer das sammeln nicht mag dem kann die ganze "News" ja egal sein.
 

Alpha03Beast

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.12.2008
Beiträge
275
Reaktionspunkte
57
Also ich hab 69301 seit dem Release der 360 und ich mag dieses Sammeln.
Zum einen wer die 1000 GS hat kann wirklich behaupten alles zu kennen und gemacht zu haben.
Zum zweiten mache ich Dinge, die ich sonst niemals machen würde.
Zum dritten ich hab was von meinem Geld (gehabt).
Es ist im grunde nur ein Virtueller Schwanz vergleich.Nicht mehr und nicht weniger.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Es gibt bestimmt so'n paar bekloppte die sich nur wegen der Gamerscore beide Versionen holen. :)

Bekloppt ist ein wenig hart, sagen wir ehr speziell.^^
Aber ich kann mir auch sehr gut vorstellen, dass es da einige Kandidaten geben wird die das einfach nicht mit sich vereinbaren werden können, nur auf einer Konsole der jeweiligen Version alle Punkte gesammelt zu haben. Vor allem dann, wenn man das dann noch sieht, dass es ja in der anderen Version noch Punkte zu holen gibt.

Wenn man aber ganz ehrlich ist, kann man sagen, das es ein wenig arschig ist, das so zu machen.
Und dahinter steht ganz klar Kalkül.
 

I3uschi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
4.609
Reaktionspunkte
2.463
Es ist im grunde nur ein Virtueller Schwanz vergleich.Nicht mehr und nicht weniger.

Also ich muss doch sehr bitten :) Aus dem Alter bin ich raus, ebenso bin ich kein neidischer Mensch, ganz im Gegenteil.

Auf gewisse Erfolge, wie ich finde, kann man ruhig stolz sein eine besondere Leistung erbracht zu haben. Aber damit angeben? Naja, wer möchte der darf, ich springe auf so etwas nicht an da ich kein Grund habe.

Das gilt auch für so viele andere Dinge im Leben wie z.B. ein dickes Auto.

Vielleicht solltest Du gedanklich mal zulassen dass es nicht nur Angeber in dieser Welt gibt. :)

Meine Gründe habe ich doch recht deutlich erklärt und ich sehe da keinen Schwanz-Vergleich. Vor allem das "zum zweiten..." ist doch eine gute (schwanzlose) Begründung.

@King: Wie ich schon erwähnt habe glaube ich nicht dass man die Erfolge auf der xBox 360, auf der xBox one "sehen" kann aber selbst wenn dem so wäre, mit Sicherheit dann separat, wäre ja für niemanden ein Beinbruch. Man kann ja trotzdem die 1000GS anpeilen + die dynamischen Erfolge.

Selbst wenn man Microsoft Kalkül vorwirft (was ich anders sehe) so wäre doch jeder "selber Schuld" wenn er auf das anspringt was Du meinst. Also Du denkst Microsoft macht das Extra um die Spieler zu bewegen sich beide Versionen zu kaufen?

Also jeglicher gesunder Menschenverstand wird da wohl eher nicht mitmachen. Ich will nicht ausschliessen dass es Menschen gibt, die die Jagd nach GS etwas, sagen wir mal, übertreiben. Aber das werden sicherlich nur sehr wenige sein.
Das würde ja voraussetzen das Microsoft denkt: Die Spieler sind so doof, die animieren wir dazu beide Versionen zu kaufen und merken nicht einmal wenn wir denen das Geld aus der Tasche ziehen.

Sorry aber das kann ich nicht glauben... :)

BTW: "Bekloppt" war von mir eher nett gemeint im Sinne von "positiv verrückt".

In diesem Sinne bin ich wech für heute und rate allen Spielern sich eine PS4 zu kaufen, da gibt es so eine Abzocke nicht ^^ (Spaß)
 
Zuletzt bearbeitet:

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
@King: Wie ich schon erwähnt habe glaube ich nicht dass man die Erfolge auf der xBox 360, auf der xBox one "sehen" kann aber selbst wenn dem so wäre, mit Sicherheit dann separat, wäre ja für niemanden ein Beinbruch. Man kann ja trotzdem die 1000GS anpeilen + die dynamischen Erfolge.

Selbst wenn man Microsoft Kalkül vorwirft (was ich anders sehe) so wäre doch jeder "selber Schuld" wenn er auf das anspringt was Du meinst. Also Du denkst Microsoft macht das Extra um die Spieler zu bewegen sich beide Versionen zu kaufen?

Also jeglicher gesunder Menschenverstand wird da wohl eher nicht mitmachen. Ich will nicht ausschliessen dass es Menschen gibt, die die Jagd nach GS etwas, sagen wir mal, übertreiben. Aber das werden sicherlich nur sehr wenige sein.
Das würde ja voraussetzen das Microsoft denkt: Die Spieler sind so doof, die animieren wir dazu beide Versionen zu kaufen und merken nicht einmal wenn wir denen das Geld aus der Tasche ziehen.

Sorry aber das kann ich nicht glauben... :)

BTW: "Bekloppt" war von mir eher nett gemeint im Sinne von "positiv verrückt".

In diesem Sinne bin ich wech für heute und rate allen Spielern sich eine PS4 zu kaufen, da gibt es so eine Abzocke nicht ^^ (Spaß)

Naja das mit dem Kalkül, ist meinerseits ja nicht böse gemeint. Ich sehe das ganze ehr als kleveren Schachzug an.
Aber man muss sagen, das dahinter Methode steckt, denn die Trophy/Gamescore Hunter sind als Käufer von Software, nicht zu unterschätzen. Das weiß MS und jeder Publisher dieser Welt. Also ich glaube schon, dass der Anteil solcher Leute, nicht zu verachten ist.
 
Oben Unten