Xbox One: "Dann kaufen wir eben die PS4" - DICE-Entwickler enttäuscht über Verschiebung

G

GenX66

Gast
Dice sollten einfach mal die Klappe halten! Als ob sie an den Versionen für PC und PS4 nicht schon genug Geld verdienen würden. Und in den Tier 1 Staaten leben auch noch genug Menschen, die Dice und EA ihr Geld in den Rachen werfen.

Die handvoll Spieler aus den anderen Ländern werden auch noch warten können. Notfalls gibt man ihnen ein paar Monate Double-XP und gut is. Wie einfallslos ist denn diese Idee, dass sich alles nur um Battlefield 4 dreht und die Spieler sich nur deswegen eine PS4 kaufen? Als ob ihr Spiel das einzige ist, was auf der Xbox One erst ein paar Monate später gespielt werden kann. Völlig Banane!
 

macgyver

Benutzer
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
50
Reaktionspunkte
3
Erstmal abwarten ob die PS4 überhaupt noch dieses Jahr in Europa erscheint.
 
X

xStangx

Gast
MS hats wirklich nicht leicht in dieser Generation. Gott sei dank haben die Kohle ohne ende. xD
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
Dice sollten einfach mal die Klappe halten! Als ob sie an den Versionen für PC und PS4 nicht schon genug Geld verdienen würden. Und in den Tier 1 Staaten leben auch noch genug Menschen, die Dice und EA ihr Geld in den Rachen werfen.

Die handvoll Spieler aus den anderen Ländern werden auch noch warten können. Notfalls gibt man ihnen ein paar Monate Double-XP und gut is. Wie einfallslos ist denn diese Idee, dass sich alles nur um Battlefield 4 dreht und die Spieler sich nur deswegen eine PS4 kaufen? Als ob ihr Spiel das einzige ist, was auf der Xbox One erst ein paar Monate später gespielt werden kann. Völlig Banane!

haha ich kann Dice voll und ganz nachvollziehen, nicht auf seiten Entwickler (Geld schöffeln usw...), sondern als Personen, wurde doch so gelobt dass die XBox dieses Jahr im November erscheint, ohne einschränkung, dann die ganzen ruderaktionen, durch die MS wahrscheinlich mit den stückzahlen in die Predouille kommt und deshalb bei einigen Ländern abstriche machen muss, da verstehe ich die schon, dass das nicht fair ist

naja kann nur gut für sony sein, sofern sie es jetzt geschickt machen !!
 
H

Hoernchen1234

Gast
Dann kaufen sie halt ne PS4 und haben die gleiche Konsole von nem anderen Hersteller. :rolleyes:

Wenn man nur wegen einem späteren Release zur anderen Konsole greift hat man eh vor sich beide zu holen oder man hat nen Schaden.:D

Hätte ja gelacht wenn Deutschland auch zu den Ländern gehören würde in denen die Box später kommt. Da wäre hier bei einigen doch auch was los gewesen:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Manny-Moe-and-Jack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.08.2012
Beiträge
478
Reaktionspunkte
243
Naja, er spricht von persönlicher Enttäuschung, was man ihm ja nicht verübeln kann.
Allerdings bezweifle ich doch sehr, ob er für alle Schweden/innen sprechen kann...
Von "offizieller Enttäuschung" des Konzern DICE ist in dem oben genannten Artikel ja mal überhaupt nicht die Rede, weiß nicht wie man hier jetzt gleich wieder darauf kommt...
 
H

Hoernchen1234

Gast

Ist doch so.
Nach den ganzen Rückziehern von MS unterscheiden sich die Konsolen doch so gut wie garnicht mehr.
Die Exklusivtitel sind mMn das einzige wovon man seine Kaufentscheidung abhängig machen sollte wenn man nur eine von beiden kauft. Alles andere kommt doch aufs selbe raus.
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
Ist doch so.
Nach den ganzen Rückziehern von MS unterscheiden sich die Konsolen doch so gut wie garnicht mehr.
Die Exklusivtitel sind mMn das einzige wovon man seine Kaufentscheidung abhängig machen sollte wenn man nur eine von beiden kauft. Alles andere kommt doch aufs selbe raus.

und die ganzen Funktionen der Konsolen, Aussehen, Controller, Spiele usw... ist natürlich alles komplett gleich, also ein bisschen unterscheiden muss man da schon, sind auf keinen fall gleich die beiden
 
G

GenX66

Gast
Ist doch so.
Nach den ganzen Rückziehern von MS unterscheiden sich die Konsolen doch so gut wie garnicht mehr.
Die Exklusivtitel sind mMn das einzige wovon man seine Kaufentscheidung abhängig machen sollte wenn man nur eine von beiden kauft. Alles andere kommt doch aufs selbe raus.

Sehe ich auch so. Vor allem bei Drittherstellern wie DICE bzw. EA.
In der Vergangenheit sahen Battlefields auf der Xbox 360 sogar wesentlich besser aus, als auf der PS3, das ist nun mal so, weil ich die auf beiden Konsolen (und auf dem PC) gespielt habe. Wer weiß schon, wie das jetzt wird und welche Chips diesmal "schwer zu programmieren" sein werden? :D
 

AlterGamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.08.2013
Beiträge
420
Reaktionspunkte
186
Tja die Geschichte des Marketings von MS ist eine Geschichte voller Missverständnisse um es mal in den Worten einer bekannten Tamponwerbung zu sagen.
Die hätten etwas von den Milionen für die Kontroller Entwicklung in Marketing investieren sollen.

Eigentlich sollte sich zwar eine so hochrangige Person eher nicht auf solche statemants hinreissen lassen allerdings kann ich mir sehr gut vorstellen das die Länder in denen sie später erscheint da eher zur PS4 greifen werden.
Auch die reichen Russen und davon gibt es unwahrscheinlich viel werden sich wohl zu first in first out hinreissen lassen.
Hat sich eigentlich Sony schon irgendwo geäußert ob die PS4 überall zeitgleich erscheint? Kann mich da gerade nicht erinnern, nicht dass da auch noch unangenehme Meldungen kommen.
 
H

Hoernchen1234

Gast
und die ganzen Funktionen der Konsolen, Aussehen, Controller, Spiele usw... ist natürlich alles komplett gleich

Dass die Konsolen und der Controller anders aussehn ist ja wohl logisch. :rolleyes:
Aber hauptsächlich machen sie das selbe. Sie spielen die größtenteils gleichen Spiele ab. Und die Funktionen sind auch fast alle gleich. Bei der einen kann man seinen TV Receiver anschliessen, bei der anderen Schwachsinn bei Facebook posten. Ob das nun Features sind die die Kaufentscheidung beeinflussen? Wohl eher nicht.
Wie gesagt. Die Exklusivtitel sind doch das entscheidende.
 

-AdrianMonk-

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2011
Beiträge
217
Reaktionspunkte
23
[In Schweden] kaufen [wir] immer das, was gerade aktuell ist -- Gustav Halling
Er meint also, dass jeder Schwede blindlings alles kauft was aktuell ist? Vielleicht sollte Herr Halling es demnächst unterlassen, der gesamten Bevölkerung eines Landes eine solch beschränkte und konsumsüchtige Einstellung zu unterstellen.
 

big ron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
6.449
Reaktionspunkte
1.306
Die Hauptsache ist das DE nicht betroffen ist. Der Rest Europas ist mir egal :D

Kann man aber auch nur sagen, wenn man in Deutschland wohnt. Die Schweden denken da sicher ganz anders drüber. Das sind ja keine Hand voll Hinterweltler. Die sind genauso standardisiert und fortschrittlich wie wir (und wenige sinds auch nicht).

Er meint also, dass jeder Schwede blindlings alles kauft was aktuell ist? Vielleicht sollte Herr Halling es demnächst unterlassen, der gesamten Bevölkerung eines Landes eine solch beschränkte und konsumsüchtige Einstellung zu unterstellen.

Hat er nicht gesagt. Er hat nur gesagt (oder viel mehr gemeint), dass auch die Schweden auf Aktuelles und Trends schauen. Wenn man sagt, dass die Deutschen immer das kaufen, was aktuell ist, heisst dass, das wir mit den Trends gehen und nicht, dass wir alles blindlinks kaufen und dass dies jeder einzelne tut.

Man muss nicht immer Wörter so umdrehen, damit sie einem passen.
 
Zuletzt bearbeitet:

-AdrianMonk-

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2011
Beiträge
217
Reaktionspunkte
23
Hat er nicht gesagt. Er hat nur gesagt (oder viel mehr gemeint), dass auch die Schweden auf Aktuelles und Trends schauen. Wenn man sagt, dass die Deutschen immer das kaufen, was aktuell ist, heisst dass, das wir mit den Trends gehen und nicht, dass wir alles blindlinks kaufen und dass dies jeder einzelne tut.

Man muss nicht immer Wörter so umdrehen, damit sie einem passen.
Zwischen Meinen und Sagen können bekanntlich Welten liegen, deshalb sollte man versuchen seine Gedanken deutlich zu formulieren. Mit seiner kindischen Trotzreaktion (leicht OT: "Dann kaufen wir eben die PS4") tut sich Herr Halling keinen Gefallen, denn diese passt bei deiner Interpretation nicht ganz ins Bild.
 
Oben Unten