Xbox One: Einscannen von QR-Codes ersetzt Key-Eingabe zur Verifizierung

H

Hoernchen1234

Gast
"Mit dem Kinect-Support fallen auf diese Weise nervige Key-Eingaben mit dem Gamepad weg."

OK. Nun frage ich mich allerdings wann ich mal einen Key mit dem Gamepad eingegeben habe. Höchstens bei den Guthabenkarten für den Store aber für ein Spiel ehrlich gesagt noch nie. :huh:

Soll das also bedeuten man muss in der nächsten Generation doch erstmal jedes Spiel auf Echtheit überprüfen? Dann hätte sich die Aussage bezüglich Onlinezwang jetzt mal wieder als falsch rausgestellt.
Oder wie soll man das nun verstehen?
 

Mula

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.05.2013
Beiträge
2.191
Reaktionspunkte
713
"Mit dem Kinect-Support fallen auf diese Weise nervige Key-Eingaben mit dem Gamepad weg."

OK. Nun frage ich mich allerdings wann ich mal einen Key mit dem Gamepad eingegeben habe. Höchstens bei den Guthabenkarten für den Store aber für ein Spiel ehrlich gesagt noch nie. :huh:

Soll das also bedeuten man muss in der nächsten Generation doch erstmal jedes Spiel auf Echtheit überprüfen? Dann hätte sich die Aussage bezüglich Onlinezwang jetzt mal wieder als falsch rausgestellt.
Oder wie soll man das nun verstehen?

genau das hab ich auch gedacht
 
G

GenX66

Gast
Seit wann hat die Spielverpackung einen QR-Code?
Es geht hier wohl hauptsächlich um den 25-stelligen Code, der mit dem Controller umständlich einzugeben war. Der betrifft Online-Pass, DLCs, Gold-Mitgliedschaften, Avatar-Gegenstände und Pre-Paid Guthaben.

Gamesaktuell hat aber auch das Talent, ganz normale Meldungen falsch darzustellen, um Fanboy-Provokationen anzuheizen. Zwei sind schon darauf hereingefallen. :rolleyes:
 
H

Hoernchen1234

Gast
um Fanboy-Provokationen anzuheizen. Zwei sind schon darauf hereingefallen. :rolleyes:

Was du hier in letzter Zeit zum Teil für ein Scheiß von dir gibts ist echt nicht mehr feierlich und Kindergarten hoch 10. :palm:

Hier ist von Spielen die rede. Nicht von DLCs, Online-Pass, Prepaid Guthaben oder sonstiges. Also was willst du?
 
Zuletzt bearbeitet:

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.434
Reaktionspunkte
5.413
Es ist aber wirklich so das manchmal Codes in den Spiele Packungen enthalten sind für Erweiterungen etc. War bei Fifa, Mass Effect 2 , Darksiders 2 z.b. drin. Das wird damit sicher gemeint. Man kann sich auch falsch ausdrücken oder einiges an Fantasie rein interpretieren um wieder stunk zu machen.
 
G

GenX66

Gast
Was du hier in letzter Zeit zum Teil für ein Scheiß von dir gibts ist echt nicht mehr feierlich und Kindergarten hoch 10. :palm:

Hier ist von Spielen die rede. Nicht von DLCs, Online-Pass, Prepaid Guthaben oder sonstiges. Also was willst du?
Die Meldung ist schlichtweg falsch!
In der Twitter-Meldung war nie die Rede von Codes auf der Spielverpackung. Ihr müsst nicht immer glauben was hier in den news steht, sondern auch mal die Quelle überprüfen.
 

Mula

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.05.2013
Beiträge
2.191
Reaktionspunkte
713
Seit wann hat die Spielverpackung einen QR-Code?
Es geht hier wohl hauptsächlich um den 25-stelligen Code, der mit dem Controller umständlich einzugeben war. Der betrifft Online-Pass, DLCs, Gold-Mitgliedschaften, Avatar-Gegenstände und Pre-Paid Guthaben.

Gamesaktuell hat aber auch das Talent, ganz normale Meldungen falsch darzustellen, um Fanboy-Provokationen anzuheizen. Zwei sind schon darauf hereingefallen. :rolleyes:

Mit der kommenden Xbox One gehören Key-Eingaben zur Spiel-Verifizierung der Vergangenheit an. Um die Echtheit eines Titels zu bestätigen, reicht es, den in der Verpackung abgedruckten Code vor die Kinect-Kamera zu halten

und wer sagt des es bei den One Verpackungen keinen QR Code gibt ? Da ist von Spiel Verifizierung die Rede. Willst du nichtmal ne Forenpause einlegen ? ich glaub das ganze wird dir zu viel
 
H

Hoernchen1234

Gast
Die Meldung ist schlichtweg falsch!
In der Twitter-Meldung war nie die Rede von Codes auf der Spielverpackung. Ihr müsst nicht immer glauben was hier in den news steht, sondern auch mal die Quelle überprüfen.

Selbst wenn die Meldung falsch ist. Kann ja sein.
Deswegen musst du aber nicht immer bei wirklich jeder Gelegenheit wo irgendwas auch nur im Ansatz negatives über MS oder die XBox gesagt wird mit deinem Fanboyschwachsinn ankommen.
Denn genau das sagt mehr über dich als über andere aus.

Dann kack die Redaktion für ihre Fehlinformationen an und nicht immer sofort andere User.:rolleyes:
Das hier ist eine Newsseite. Da schauen sich wohl die wenigsten erstmal die Quelle für die News an.
 
G

GenX66

Gast
und wer sagt des es bei den One Verpackungen keinen QR Code gibt ? Da ist von Spiel Verifizierung die Rede. Willst du nichtmal ne Forenpause einlegen ? ich glaub das ganze wird dir zu viel
Und wer sagt, dass Spieleverifizierungen über einen QR Code stattfinden? Du bist doch der jenige, der hier immer nach der Quelle schreit, sobald ein Guttenbergscher Plagiatsverdacht in der Luft liegt!

Eine Forenpause lege ich bestimmt bald ein. Solche Neulinge wie Du gehen mir nämlich ziemlich auf den Keks mit ihrer Besserwisserei.
 

EmGeeWombat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2009
Beiträge
3.031
Reaktionspunkte
1.346
und wer sagt des es bei den One Verpackungen keinen QR Code gibt ? Da ist von Spiel Verifizierung die Rede. Willst du nichtmal ne Forenpause einlegen ? ich glaub das ganze wird dir zu viel




Ich glaube hier brauchen fast alle mal ne Pause :D

Nee im Ernst, man sollte wirklich erstmal ganz nüchtern bleiben und abwarten. Microsoft würde doch niemand mehr ernst nehmen wenn sie erst mit dem großen Rückzieher kommen und dann doch wieder ne Verifizierung einführt die eine Internetverbindung benötigt. Nur weil in dem Artikel irgendwas davon steht muss es nicht stimmen. Oder glaubt ihr jeden Scheiß den die Bild von sich gibt?

Wenn die Quelle was anderes sagt als der Artikel dann würde ich mal nachdenken wo da was stinkt.

Ich gehe auch mal ganz stark davon aus dass damit die Codes gemeint sind mit denen man Points und DLCs lädt. Zudem wird ja "von den nervigen Codes..." gesprochen, also die die es schon gibt. Und bis jetzt hatte ich keine Codes von Spielen gesehen ;)
 

Mula

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.05.2013
Beiträge
2.191
Reaktionspunkte
713
Und wer sagt, dass Spieleverifizierungen über einen QR Code stattfinden? Du bist doch der jenige, der hier immer nach der Quelle schreit, sobald ein Guttenbergscher Plagiatsverdacht in der Luft liegt!

Eine Forenpause lege ich bestimmt bald ein. Solche Neulinge wie Du gehen mir nämlich ziemlich auf den Keks mit ihrer Besserwisserei.

Danke ;)
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.434
Reaktionspunkte
5.413
Ich glaube hier brauchen fast alle mal ne Pause :D

Nee im Ernst, man sollte wirklich erstmal ganz nüchtern bleiben und abwarten. Microsoft würde doch niemand mehr ernst nehmen wenn sie erst mit dem großen Rückzieher kommen und dann doch wieder ne Verifizierung einführt die eine Internetverbindung benötigt. Nur weil in dem Artikel irgendwas davon steht muss es nicht stimmen. Oder glaubt ihr jeden Scheiß den die Bild von sich gibt?

Wenn die Quelle was anderes sagt als der Artikel dann würde ich mal nachdenken wo da was stinkt.

Ich gehe auch mal ganz stark davon aus dass damit die Codes gemeint sind mit denen man Points und DLCs lädt. Zudem wird ja "von den nervigen Codes..." gesprochen, also die die es schon gibt. Und bis jetzt hatte ich keine Codes von Spielen gesehen ;)

gut geschrieben
 

Mula

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.05.2013
Beiträge
2.191
Reaktionspunkte
713
Ich glaube hier brauchen fast alle mal ne Pause :D

Nee im Ernst, man sollte wirklich erstmal ganz nüchtern bleiben und abwarten. Microsoft würde doch niemand mehr ernst nehmen wenn sie erst mit dem großen Rückzieher kommen und dann doch wieder ne Verifizierung einführt die eine Internetverbindung benötigt. Nur weil in dem Artikel irgendwas davon steht muss es nicht stimmen. Oder glaubt ihr jeden Scheiß den die Bild von sich gibt?

Wenn die Quelle was anderes sagt als der Artikel dann würde ich mal nachdenken wo da was stinkt.

Ich gehe auch mal ganz stark davon aus dass damit die Codes gemeint sind mit denen man Points und DLCs lädt. Zudem wird ja "von den nervigen Codes..." gesprochen, also die die es schon gibt. Und bis jetzt hatte ich keine Codes von Spielen gesehen ;)

Und wer sagt, dass Spieleverifizierungen über einen QR Code stattfinden? Du bist doch der jenige, der hier immer nach der Quelle schreit, sobald ein Guttenbergscher Plagiatsverdacht in der Luft liegt!



ich gebe ehrlich zu dieses mal habe ich die quelle nicht gelesen. In der Quelle steht nichts von spiele Verpackungen ihr habt recht.
 
H

Hoernchen1234

Gast
Microsoft würde doch niemand mehr ernst nehmen wenn sie erst mit dem großen Rückzieher kommen und dann doch wieder ne Verifizierung einführt die eine Internetverbindung benötigt.

Bei dem ganzen hin und her seitens MS vor ein paar Wochen würde mich garnichts mehr wundern.
Da würden ja sogar mir ein paar Punkte einfallen die sie dann sagen könnten damit sie ihren Rückziehaussagen nicht total wiedersprechen würden.

Aber gut. Ich lese nie die Quellen weil ich finde dass eine Newsseite sich nicht irgendwas aus den Fingern saugen sollte. Wenn sie das hier mal wieder getan haben und hier in der Quelle nichts von Spielen steht ist das ja erstmal gut.
 

Nerdkiller

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.05.2011
Beiträge
605
Reaktionspunkte
108
Sry Hörnchen, aber genau das tun die meisten Menschen bei der killerspieldebatte auch nicht. Man sieht wo blindes Vertrauen in eigentlich selbstverständliche Aspekte hinführt. Es geht um News und Klicks! Mit Populismus lässt sich sowas doch am leichtesten realisieren. Ausserdem kann der Redakteur auch einfach fehlinterpretiert haben.

Ich erinnere mal an die, sagen wir freie Darstellung von F2P Games bei SternTV...das sagt alles.
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.434
Reaktionspunkte
5.413
Nochmal zum Thema, zwar ein kleines, aber nützliches Feature. Immer her mit neuen Features. Kleinvieh macht auch Mist.
 
H

Hoernchen1234

Gast
Man sieht wo blindes Vertrauen in eigentlich selbstverständliche Aspekte hinführt.

Kann ja sein. Aber dann könnte man sich den besuch auf GA auch gleich sparen wenn man bei jeder News noch die Quelle überprüfen soll.
Darum ging es mir auch nicht unbedingt.
Mir ging es in erster Linie darum dass eine Gewisse Person hier endlich mal mit seinem Kindergarten Gelaber aufhören soll und nicht immer sofort die User ankackt. Selbst wenn wie hier dann wohl offensichtlich die Redaktion mist gebaut hat.
 

Manny-Moe-and-Jack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.08.2012
Beiträge
478
Reaktionspunkte
243
Kann ja sein. Aber dann könnte man sich den besuch auf GA auch gleich sparen wenn man bei jeder News noch die Quelle überprüfen soll.
Darum ging es mir auch nicht unbedingt.
Mir ging es in erster Linie darum dass eine Gewisse Person hier endlich mal mit seinem Kindergarten Gelaber aufhören soll und nicht immer sofort die User ankackt. Selbst wenn wie hier dann wohl offensichtlich die Redaktion mist gebaut hat.

Da kannst du aber lange warten, gönne ihm doch einfach diese kleinen Freuden...
Umso mehr du auf solche Aussagen reagierst, umso mehr freuen sich solche Leute, die sich nun mal auf diese Weise Bestätigung holen müssen, da sie diese im "realen" Leben vermutlich nicht bekommen.
Versuche doch einfach, das nicht so wichtig zu nehmen und lass ihn reden, ist doch eigentlich schon fast lustig, oder?

Noch kurz zum Thema- ich bin auch der Meinung, dass ich nicht zu jeder News hier die "Quelle" überprüfen muss, denn das ist eigentlich die Aufgabe der GA...
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GenX66

Gast
Da kannst du aber lange warten, gönne ihm doch einfach diese kleinen Freuden...
Umso mehr du auf solche Aussagen reagierst, umso mehr freuen sich solche Leute, die sich nun mal auf diese Weise Bestätigung holen müssen, da sie diese im "realen" Leben vermutlich nicht bekommen.
Versuche doch einfach, das nicht so wichtig zu nehmen und lass ihn reden, ist doch eigentlich schon fast lustig, oder?

Noch kurz zum Thema- ich bin auch der Meinung, dass ich nicht zu jeder News hier die "Quelle" überprüfen muss, denn das ist eigentlich die Aufgabe der GA...
Keine Ahnung, wen Du mit "solche Leute" ansprichst, aber ich fühle mich nicht angesprochen. Mein reales Leben ist durchaus positiv. Ich sitze jedenfalls im Garten in der Sonne, arbeite an meinem Laptop, schlürfe an meinem alkoholfreien Cocktail (mit Schirmchen!) und zappe ab und zu mal hier auf gamesaktuell.de, was ich ziemlich lustig finde! :D
 
Oben Unten