Xbox One: Keine Unterstützung für externe Speichergeräte zum Launch

Grindhead

Gelöscht
Mitglied seit
18.05.2013
Beiträge
359
Reaktionspunkte
95
Wenn sie Sachen wie die Unterstützung für externe Speichergeräte, was bei der XBox 360 ganz normal ist, immer noch nicht in der neuen Kiste implementiert haben, werden sie mächtig hinter ihrem Zeitplan hängen. Das ist auch wohl der Grund für den fehlenden Release-Termin.
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.434
Reaktionspunkte
5.413
Wenn sie Sachen wie die Unterstützung für externe Speichergeräte, was bei der XBox 360 ganz normal ist, immer noch nicht in der neuen Kiste implementiert haben, werden sie mächtig hinter ihrem Zeitplan hängen. Das ist auch wohl der Grund für den fehlenden Release-Termin.

kann möglich sein.
keiner weiß es.

Allerdings ist es bei beiden Konsolen nicht in Ordnung das sie riesen Ankündigungen machen und sie so verkaufen und dann features zum Release noch gar nicht zu Verfügung stehen und wer weiß wann sie kommen, bei der PS4 z.b Gaikai, das kann in Europa noch ewig dauern, aber als riesen und wichtiges Feature (PS3 Game Streaming) bei der E3 angekündigt.
Der Kunde ist mittlerweile leider auch bei den Konsolen Beta Tester, die News vorhin das Sony noch am Dashboard arbeitet ist wieder ein Indiz dafür.

- - - Updated - - -

aber die box wird zum launch in der lage sein spiele zu starten? oder wird diese funktion auch nachgereicht?

toller scherz. das sollte klappen.
beide Lager versprechen viel, am Release wird man sehen was alles läuft
 

Grindhead

Gelöscht
Mitglied seit
18.05.2013
Beiträge
359
Reaktionspunkte
95
kann möglich sein.
keiner weiß es.

Allerdings ist es bei beiden Konsolen nicht in Ordnung das sie riesen Ankündigungen machen und sie so verkaufen und dann features zum Release noch gar nicht zu Verfügung stehen und wer weiß wann sie kommen, bei der PS4 z.b Gaikai, das kann in Europa noch ewig dauern, aber als riesen und wichtiges Feature (PS3 Game Streaming) bei der E3 angekündigt.
Der Kunde ist mittlerweile leider auch bei den Konsolen Beta Tester, die News vorhin das Sony noch am Dashboard arbeitet ist wieder ein Indiz dafür.

Du sagst es. Sony hat noch keine Lösung für´s Dashboard und MS will eine Multimedia-Konsole ohne die Möglichkeit externe Hardware anzuschließen. Und genau das ist der Grund warum ich immer wieder betone das ich mir keine der beiden Kisten zu Release kaufen werde. Ich habe keine Lust auf auf halbfertige Konsolen die nach einem Day One Patch warscheinlich auch nur halb funktionieren. Mir wäre es lieber sie würden beide noch ein halbes Jahr warten und dann fertige Konsolen mit allen angekündigten "Features" veröffentlichen, statt jetzt nur der erste sein zu wollen.
 
G

GenX66

Gast
Mir hat mal ein Cracker erzählt, dass Microsoft bei der Xbox 360 mit Absicht anfangs keine externen Speichergeräte zugelassen hat, um das auslesen der internen Daten zu erschweren, die für Cracks relevant sind. Deshalb gibt es auch noch bis heute die spezielle Xbox-Formatierung für ext. Festplatten und USB-Sticks.
Natürlich kann man jede Konsole hacken, aber so kann es eben nicht jedes Skript-Kiddie.

Außerdem will Microsoft erst mal Geld mit eigenen Produkten verdienen. Sony macht schon große Verluste, weil man jede beliebige Sata-Festplatte in die PS3 einbauen kann. Das ist für die Spieler benutzerfreundlich und eine billige Lösung für viel Speicherplatz. Aber man muss auch die Einstellung von Microsoft zu diesem Thema akzeptieren.
Ich hatte jedenfalls bis vor kurzem kein Problem mit meinen 250GB auf der 360 Slim. Bis jetzt, denn je mehr auf digitale Distribution gesetzt wird, desto mehr Platz braucht man auf der Festplatte. Darum finde ich 500GB für die Xbox One auch etwas knapp bemessen. Für's erste wird es aber ausreichen und später wird es auch Möglichkeiten geben, den Platz zu erweitern. Wie das aussehen wird, weiß bisher nur Microsoft.
 

big ron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
6.449
Reaktionspunkte
1.306
Der Kunde ist mittlerweile leider auch bei den Konsolen Beta Tester, die News vorhin das Sony noch am Dashboard arbeitet ist wieder ein Indiz dafür.

Schon ein Unterschied, ob mir einer wie bei Windows 7 ein paar Updates nachreicht, um irgendwelche Buttons im Dashboard besser erreichbar zu machen oder ich erstmal warten muss, bis mir einer die Nutzung von Hardware erlaubt.
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.434
Reaktionspunkte
5.413
Schon ein Unterschied, ob mir einer wie bei Windows 7 ein paar Updates nachreicht, um irgendwelche Buttons im Dashboard besser erreichbar zu machen oder ich erstmal warten muss, bis mir einer die Nutzung von Hardware erlaubt.

aber das Gaikai Thema ist da schon eine größere und vergleichbare Nummer.
Man darf auch mal Sony kritisieren oder?

Wie GENx schon geschrieben hat kann es was mit Schutz zu tun haben. Ein technisches Problem wird es nicht sein, es sind USB Ports
 

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Absolut lächerlich. Da passt es geradezu dass die Xbox One auch nicht als Media Center Extender funktioniert, wie noch die 360, so könnte man Videos wenigstens streamen. Es scheint als würde Microsoft nur die Medien abspielen wollen die auch bei ihnen gekauft oder geliehen wurden.
 

abwehrbollwerk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.10.2011
Beiträge
2.181
Reaktionspunkte
1.203
aber das Gaikai Thema ist da schon eine größere und vergleichbare Nummer.
Man darf auch mal Sony kritisieren oder?

Wie GENx schon geschrieben hat kann es was mit Schutz zu tun haben. Ein technisches Problem wird es nicht sein, es sind USB Ports

Sony hat nie gesagt das Gaikai zum Release nach Europa kommt! Im Gegenteil, sie haben schon oft gesagt, das es nächstes Jahr erst starten soll. Da kannste auch bei play3 nachforschen und Du findest diese News mit Sicherheit. Junge Junge, Du bist mir einer, sobald irgendwas nicht so tolles über MS kommt, da fängst Du an gegen das allzu böse Sony zu bocken...... Na ja, Du machst das schon ;-) aber ich gebe dir ein Tipp, wenn du das ganze nicht verträgst, dann schau dir keine News mehr an bis zu release und freu dich auf deine Konsole
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.434
Reaktionspunkte
5.413
Sony hat nie gesagt das Gaikai zum Release nach Europa kommt! Im Gegenteil, sie haben schon oft gesagt, das es nächstes Jahr erst starten soll. Da kannste auch bei play3 nachforschen und Du findest diese News mit Sicherheit. Junge Junge, Du bist mir einer, sobald irgendwas nicht so tolles über MS kommt, da fängst Du an gegen das allzu böse Sony zu bocken...... Na ja, Du machst das schon ;-) aber ich gebe dir ein Tipp, wenn du das ganze nicht verträgst, dann schau dir keine News mehr an bis zu release und freu dich auf deine Konsole

mir geht es noch ganz gut.
Ich will eigentlich nur beide Seiten belichten. Ich will hier nicht eine Seite verteidigen oder schlecht machen.
Weil es mir so vor kommt, und da ist MS auch bisschen selber schuld, das X1 News immer sehr kritisch betrachtet werden und eben schneller gemeckert wird.
Klar ist das nicht gut was in dieser News steht, aber es gibt schlimmers und im anderen Lager funktionieren manche Sachen auch nicht wie gewollt, es ist nicht alles Gold was glänzt.
 

SzedlakFanClub

Gelöscht
Mitglied seit
17.06.2013
Beiträge
354
Reaktionspunkte
53
Naja wie viel Speicher hat die Kiste ? 500 GB oder ? Wozu sollte ich da zum Launch bereits eine externe Platte anschließen ?!
500 GB muss man erstmal voll kriegen. Ist zwar machbar, aber man braucht ja nicht ständig 60, 70 Games auf der Konsole !
Soviel kann man gar nicht zocken ^^
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.434
Reaktionspunkte
5.413
Naja wie viel Speicher hat die Kiste ? 500 GB oder ? Wozu sollte ich da zum Launch bereits eine externe Platte anschließen ?!
500 GB muss man erstmal voll kriegen. Ist zwar machbar, aber man braucht ja nicht ständig 60, 70 Games auf der Konsole !
Soviel kann man gar nicht zocken ^^

das stimmt und es wird auch erstmal ausreichen.
Aber wenn ich jetzt z.b eine Film von einem USB Stick abspielen will ist das natürlich schon ärgerlich, allerdings ist das für mich persönlich jetzt kein riesen Problem, fast jedes meiner Geräte hat einen USB Anschluss für sowas, BR-Player, SAT-Receiver, AV-Receiver und TV. Einzig die unterstützen Formate dieser Geräte machen da Probleme, ich hoffe das die X1 in Zukunft alles abspielen kann
 

SzedlakFanClub

Gelöscht
Mitglied seit
17.06.2013
Beiträge
354
Reaktionspunkte
53
So könntest du aber deine Lieblingsfilme oder Musik auf die X1 übertragen.

Naja gut. Punkt an dich ;)

- - - Updated - - -

das stimmt und es wird auch erstmal ausreichen.
Aber wenn ich jetzt z.b eine Film von einem USB Stick abspielen will ist das natürlich schon ärgerlich, allerdings ist das für mich persönlich jetzt kein riesen Problem, fast jedes meiner Geräte hat einen USB Anschluss für sowas, BR-Player, SAT-Receiver, AV-Receiver und TV. Einzig die unterstützen Formate dieser Geräte machen da Probleme, ich hoffe das die X1 in Zukunft alles abspielen kann

Ja da geb ich dir Recht. Aber ich hab kein Problem damit, das dass Feature erst nachgereicht wird :)
 

SamFlynn

Gelöscht
Mitglied seit
30.06.2012
Beiträge
766
Reaktionspunkte
157
So könntest du aber deine Lieblingsfilme oder Musik auf die X1 übertragen.

warum sollte ich meine festplatte mit so nem zeugs zumüllen ?? ;) dafür hab ich doch die musk cd´s oder blu-rays als sammlung . keine ahnung warum alle leute alles nur noch auf ihre festplatte knallen wollen.:confused: zum thema sag ich nur : 500gb reichen ja wohl locker für den anfang um über die runden zu kommen. :hoch:
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.434
Reaktionspunkte
5.413
warum sollte ich meine festplatte mit so nem zeugs zumüllen ?? ;) dafür hab ich doch die musk cd´s oder blu-rays als sammlung . keine ahnung warum alle leute alles nur noch auf ihre festplatte knallen wollen.:confused: zum thema sag ich nur : 500gb reichen ja wohl locker für den anfang um über die runden zu kommen. :hoch:

langfristig wird das auch alles auf Streaming Dienste hinaus laufen, ich weiß das viele das nicht wollen und ablehnen, aber die Zukunft liegt nun mal in Internet Features, ich nutze jetzt schon Watchever und Spotify, es ist einfach scheiße komfortabel.
Klar kann man trotzdem noch CD, BR oder mp3 kaufen und das wird auch immer so bleiben
 
Z

[zen]

Gast
warum sollte ich meine festplatte mit so nem zeugs zumüllen ?? ;) dafür hab ich doch die musk cd´s oder blu-rays als sammlung . keine ahnung warum alle leute alles nur noch auf ihre festplatte knallen wollen.:confused: zum thema sag ich nur : 500gb reichen ja wohl locker für den anfang um über die runden zu kommen. :hoch:

Ich weiß nicht wann ich mir das letzte mal eine CD gekauft habe. Musik kaufe ich nur noch in digitaler Form. Keine Ahnung warum alle Leute in der Zeit von Breitband-Internet so altmodisch sind. ;)
 

I3uschi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
4.609
Reaktionspunkte
2.463
Das ist doch zum Start nun wirklich egal. Wird nachgereicht und gut ist...

Viel interessanter ist doch das WARUM? Noch kein Release Termin...! Vielleicht hängt das auch mit den ganzen Änderungen zusammen die gemacht worden sind!?

Mir drängt sich auch immer mehr der Verdacht auf, da gibt es Probleme, rechtzeitig fertig zu werden mit dem Daddelkasten.

Naja, nicht mehr lange und wir wissen mehr...
 
Oben Unten