Xbox One: Neuer Kinect-Sensor zehn Mal leistungsfähiger

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Butter bei die Fische, ein großer Leistungsschub, war/ist auch dringend nötig.
Denn Kinect so wie es derzeit auf der 360 zu haben ist, ist in meinen Augen leider komplett durchgefallen.
 
G

GenX66

Gast
Das erste Kinect ist ein ganz nettes Spielzeug. Aber für so manche Spiele ist es aufgrund der zu hohen Latenz einfach nicht geeignet. Es wäre schon gut gewesen, wenn es nur doppelt so schnell reagiert hätte. Mit der zehnfachen Leistung dürfte nun alles reibungslos funktionieren. Das haben ja auch alle gesagt, die es auf der E3 bereits ausprobieren konnten.

Für mich ist vor allem wichtig, dass man im sitzen erkannt wird. ;)
 
Oben Unten