Xbox One: US-Werbespot konzetriert sich auf Football und TV-Features

Umrael

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2013
Beiträge
5.511
Reaktionspunkte
2.836
Die Kritik an der Aktion schwingt ja schon unterschwellig in der Überschrift mit. Zu recht, wie ich finde. Microsoft sollte die Prioritäten ändern.
 

KaydonJAK

Gelöscht
Mitglied seit
02.07.2007
Beiträge
4.949
Reaktionspunkte
912
Der Werbespot ist natürlich absolut perfekt um eine Videospiel Konsole an den Mann zu bringen. :ugly:
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
da sieht man mal wieder wo MS die Prioritäten hat, irgendwie gehen die die Sache immer noch falsch an ... für Football oder TV-Sachen kauf ich mir doch nicht extra ne konsole, nein, für die Games und die Community zum Zocken, alles andere kann man als zusätzliches Feature anpreisen aber nicht als eigenen Werbespot quasi als wäre das der wichtigste Teil der Konsole
 
Zuletzt bearbeitet:

SamFlynn

Gelöscht
Mitglied seit
30.06.2012
Beiträge
766
Reaktionspunkte
157
tja, für amerikanische verhältnisse macht der spot schon viel sinn. holt doch mal den alljährlichen superbowl und was da abgeht an zuschauerzahlen. gibt nix in amerika was die leute mehr lockt als ihren superbowl . von daher geht dieser schachzug von ms wahrscheinlich auf.
 

KaydonJAK

Gelöscht
Mitglied seit
02.07.2007
Beiträge
4.949
Reaktionspunkte
912
tja, für amerikanische verhältnisse macht der spot schon viel sinn. holt doch mal den alljährlichen superbowl und was da abgeht an zuschauerzahlen. gibt nix in amerika was die leute mehr lockt als ihren superbowl . von daher geht dieser schachzug von ms wahrscheinlich auf.

Das mag ja stimmen, trotztdem wollen die US Gamer keine Konsole wo der schwerpunkt auf TV und Entertainment liegt.
Für den durchschnitts Amerkinaner (der eh dumm wie ein Bus Lenker ist, und MSs eigentlich Zielgruppe war/ist) sagt der Werbespot ja vielleicht schon zu, aber nicht für Core Gamer! :ugly:
 

Mula

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.05.2013
Beiträge
2.191
Reaktionspunkte
713
tja, für amerikanische verhältnisse macht der spot schon viel sinn. holt doch mal den alljährlichen superbowl und was da abgeht an zuschauerzahlen. gibt nix in amerika was die leute mehr lockt als ihren superbowl . von daher geht dieser schachzug von ms wahrscheinlich auf.

für den Superbowl und andere Sportereignisse haben sie schon ihre Cable Boxes, diese braucht man auch bei der Xbox weiterhin. Teilweise bieten sie sogar schon die gleichen Features. Glaub kaum das ein Familienvater sagt der sowieso schon alles empfangen kann, wir brauchen unbedingt diese XBox um .... tja um was eigentlich machen zu können ? Die Gamer kaufen sich am Releasetag die Konsolen, das müsste doch MS jetzt begriffen haben.
 

big ron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
6.449
Reaktionspunkte
1.306
tja, für amerikanische verhältnisse macht der spot schon viel sinn. holt doch mal den alljährlichen superbowl und was da abgeht an zuschauerzahlen. gibt nix in amerika was die leute mehr lockt als ihren superbowl . von daher geht dieser schachzug von ms wahrscheinlich auf.

Außer die Leute schauen sowieso schon Superbowl und fragen sich, was sie jetzt mit der XBOX sollen. Denn letztendlich hat der Großteil aller Zuschauer schon Zugang zu den wichtigen Übertragungen (ansonsten wären wohl die Quoten nicht so hoch). Da stellt sich dann dei Frage, was MS von den Zuschauern will. Der Werbespot sagt aus "Holt euch die XBOX und ihr könnt Superbowl gucken". Der Zuschauer fragt sich "Ich kann schon gucken, als was wollt ihr?"
 
Zuletzt bearbeitet:

SamFlynn

Gelöscht
Mitglied seit
30.06.2012
Beiträge
766
Reaktionspunkte
157
Das mag ja stimmen, trotztdem wollen die US Gamer keine Konsole wo der schwerpunkt auf TV und Entertainment liegt.
Für den durchschnitts Amerkinaner (der eh dumm wie ein Bus Lenker ist, und MSs eigentlich Zielgruppe war/ist) sagt der Werbespot ja vielleicht schon zu, aber nicht für Core Gamer! :ugly:

woher willst du wissen was der amerikanische core gamer will oder nicht ?? die amis ticken doch ganz anders mit tv zeugs als wir . an deiner stelle wäre ich mir da nicht zu sicher ;)
 

SamFlynn

Gelöscht
Mitglied seit
30.06.2012
Beiträge
766
Reaktionspunkte
157
ihr redet so als wenn nicht jeder us core gamer wüßte was sie alles mit der xone machen könnten . jeder core gamer der die werbung sieht weiß genau das er darauf auch zocken kann und welche spiele erscheinen. meine fresse . werbung für spiele kommt ja wohl erst wenn die spiele vorm release stehen. klar könnte man sagen da fehlt was im bezug aufs zocken in der werbung. aber heutezutage wissen doch die meisten leute was ne konsole ist und das man darauf spielt.selbst meine großeltern wissen was ne konsole ist und was man damit machen kann.
 

big ron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
6.449
Reaktionspunkte
1.306
ihr redet so als wenn nicht jeder us core gamer wüßte was sie alles mit der xone machen könnten . jeder core gamer der die werbung sieht weiß genau das er darauf auch zocken kann und welche spiele erscheinen. meine fresse . werbung für spiele kommt ja wohl erst wenn die spiele vorm release stehen. klar könnte man sagen da fehlt was im bezug aufs zocken in der werbung. aber heutezutage wissen doch die meisten leute was ne konsole ist und das man darauf spielt.selbst meine großeltern wissen was ne konsole und was man damit machen kann.

Nur tut MS in dem Werbespot so, als würden sie einen Receiver verkaufen. Und neben den Core-Gamern gibts eben noch die breite Masse, die nicht unbedingt detailierte Informationen über ein Produkt haben. Und die könnten das Teil im Spot auch für einen Receiver-Ersatz halten. Sie hätten ja zumindest irgendein Football oder Sportspiel zeigen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
meine Güte wie oberflächlich hier wieder einige sind. meint ihr die machen nur diese eine Werbung. die genannten Werbung wurde genau zur richtigen Zeit mit dem richtigen Inhalt gebracht um eben diese Kunden zu gewinnen. es wird andere Werbung für andere Zielgruppen geben.
bisschen denken kann man hier auch fordern

seid doch nicht immer gleich so am stänkern wenn eine news von MS kommt.
wie in einem anderen Beitrag geschrieben, wird mir das zu müssig, ich werde erstmal inaktiv in diesem forum.
 
Zuletzt bearbeitet:

Umrael

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2013
Beiträge
5.511
Reaktionspunkte
2.836
seid doch nicht immer gleich so am stänkern wenn eine news von MS kommt.
Wäre das ein Werbespot von Sony, dann wären die Reaktionen nicht anders. Es hätte niemandem weh getan, wenn man zumindest das Spiele-Feature erwähnt hätte. So sendet Microsoft das falsche Signal an die Spieler.
Eine Frage stellt sich da doch: Warum sollte Microsoft es als Receiver ODER als Spieleplattform vermarkten, wenn man doch beides auf einmal machen kann? Das ist nicht sinnig.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Die Kritik an der Aktion schwingt ja schon unterschwellig in der Überschrift mit. Zu recht, wie ich finde. Microsoft sollte die Prioritäten ändern.

Naja, aber gerade in Amerika wird die XBox an sich, eben als Mediencenter angesehen.
Da spielt das Fernsehen Entertainment einfach eine ganze andere Rolle als bei uns in Deutschland oder eben Europa.
Da sehen die Prioritäten eben so aus.

Das Problem sehe ich ehr in dem Spot selbst.
Denn ich kann es persönlich einfach nicht mehr sehen, was Sony, Nintendo und eben MS uns da jedes mal auftischen.
Diese Pseudo Hippen und "realen" Situationen im Wohnzimmer, bitte, bitte verschont uns doch mit dem Scheiß.
 
Oben Unten