Xbox One vs. PS4: Electronic Arts wünscht sich keine dominante Plattform

Mezha

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2011
Beiträge
1.377
Reaktionspunkte
145
Würde ich jetzt auch sagen, wenn ich alle Karten auf Xbox One gesetzt hätte :D
 

FanaticVaas

Benutzer
Mitglied seit
08.03.2013
Beiträge
74
Reaktionspunkte
14
Wünsch ich mir auch, hoffe das alle beide Konsolen sich gut verkaufen, damit Xbox und Ps4 Spieler in den Genuss von geilen Games kommen.
 

Sephiroth88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.12.2007
Beiträge
167
Reaktionspunkte
2
Da hat wohl jmd schon einige xbox one exclusive games in Auftrag gegeben, tja ....HAHA
Ob 2 Mios Spiele auf der PS4 verkauft werden, oder die 2 Mios auf beide Konsolen aufgeteilt werden, macht doch keinen Unterschied, da die Spiele den gleichen Verkaufspreis haben werden, es sei denn man hat mit einem der beiden Unternehmen ein Abkommen, seis exclusive Titel oder andere Varianten um einen größeren Gewinn aus dem Verkauf zu erzielen.
Oder aber, EA ist als riesen Konzern, dem es logischer Weise zu erst ums Geld geht, von dem "No-Second-Hand Games" feature der Xbox One begeistert ! :P
 

Cloud-Strife

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.06.2008
Beiträge
2.438
Reaktionspunkte
216
Tja EA... dumm gelaufen.

Der Konsument ist halt kein alles schluckendes Dummes Schaf... auch wenn ihr und MS dies zu denken scheint.

Und das wird euch vermutlich auch noch bitter leid tun, verlasst euch drauf!

Ich kenne die dicksten Xbox Fanboys, die sich nun eine PS4 kaufen werden... das sagt für mich dann schon alles aus ; )

Diese Gen wird MS richtig Federn lassen, zu Recht!
 

gottcengiz

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.04.2009
Beiträge
1.605
Reaktionspunkte
55
Immer entspannt bleiben. Wir werden sehen was kommt wenn Spruchreif ist.
 
Z

ZickendeTightBombe

Gast
MS ist doch selbst schuld dran :D
Also für mich ist das Thema Xbox One durch. Punkt.
 

SamFlynn

Gelöscht
Mitglied seit
30.06.2012
Beiträge
766
Reaktionspunkte
157
wenn sich beide konsolen in etwa gleich gut verkaufen so hat der entwickler mehr potenzielle kunden die ihr produkt kaufen, ist doch ganz logisch.:kaffee:
 

Sephiroth88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.12.2007
Beiträge
167
Reaktionspunkte
2
@SanFlynn...diese potenziellen Kunden, greifen entweder zur PS4 oder Xbox, die von der Xbox enttäuscht sind (gibt es zu genüge), greifen eben zur PS4....somit wird die Spiele-Käuferschaft nicht dezimiert.
 
Oben Unten