ZombiU: Tests haben die Entwickler enttäuscht

MrAufziehvogel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.11.2011
Beiträge
133
Reaktionspunkte
18
76 % ist doch nen gutes Ergebnis !
Weiß ja nicht, was es da zu meckern gibt.

Aber heutzutage werden ja alles Spiele unter 85% als Schrott angesehen
 

daddy1980

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.08.2010
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
klar sind 76 prozent schrott...man möchte ja auch für sein schwer verdientest geld auch das maximale qualitätsspiel bekommen....76 prozent als budgettitel für 10euro wiederrum ist klasse, da würde ich auch zugreifen, wenn mich die thematik interessiert
 

TrakLL

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2010
Beiträge
2.170
Reaktionspunkte
174
Für typische Wii - Spieler muss dieses Durchschnittsspiel entweder eine Offenbarung oder ein verirrter PC in der Steinzeit sein.
 

Nerdkiller

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.05.2011
Beiträge
605
Reaktionspunkte
108
tse tse es geht hier doch nicht um 76%! es geht darum dass wir Wertungen von 45-92% (!!!) dabei hatten...es sind einfach zum Teil ungerechtfertigte Hypewertungen welche nur auf eines aus sind: die eigene Seite/Plattform zu bewerben und möglichst lange damit im Gespräch zu bleiben...

und wer sich von solchen Wertungen auch noch ernsthaft beraten lässt und sogar von Käufen absieht oder nur wegen einer Wertung das Spiel kauft, hat doch sowieso nicht begriffen, was diese ganzen Kritiken suggerieren wollen. Oder anders gesagt: wenn man ein Iphone kauft weil es tolle Technik hat (jeden sei dieser Gedanke darüber jetzt frei!) und man die Funktionen, sowie das Betriebssystem liebt, dann ist das eine Seite. Doch wenn man es nur kauft um zu zeigen wie mega-cool man ist und nur mit dem STrom schwimmen will und man eventuell dafür sogar die negativen Seiten auf sich nimmt, dann ist das absoluter quatsch!

Ganz ehrlich ich habe neulich COD:Black Ops II gezockt und habe mir mal die Wertungen angesehen...nun was soll ich dazu noch sagen??? Wenn eine Zeitung schreibt (Kontextbezogen) uninspiriertes draufgeschieße, ohne viel Handlung und mit immgergleichen Missionsablauf...nun dann muss ich sagen hatte jemand die rosarote Hateboy-Brille auf. Nein ich bin kein Über-Fan der Serie, ich spiele den Single-Player halt gerne mal durch und lasse den MP sein. Der ist mir zu blöd...für andere halt toll, für mich sinnlos. Doch was sich Treyarch getraut hat mit dem Spiel ist einfach genial und verdient respekt! Alleine die mutige Wahl des Zukunftssetting, sowie die Erzählperspektiven und der Story-Verlauf und die neuartigen Waffen, inklusive frischer Entscheidungen haben den Miltärshootern neues Leben eingehaucht. Vieleicht wurden Shooter nicht revolutioniert, aber schon auf eine neue Stufe gehoben. Ich empfand es als eine ähnlich große Wenung wie bei COD4. Und nein damit möchte sich black Ops 2 nicht vergleichen. Natürlich gibt es parallelen, aber alles kann man nicht neu erfinden und einen bösen Terroristen/Gegner muss es halt geben...natürlich hat man sich auch einige zu grobe Fehler geleistet (schwaches/abrubtes Ende, zum Teil bekannte Missionsabläufe etc.) aber man hat mehr aus COD rausgeholt als es in den letzten Jahren der Fall war und vor allem hat man gezeigt welche Optionen es noch für lineare Shooter geben kann. Das Far Cry 3 natürlich mehr Spiel bietet und vieleicht sogar ambitioniertere Technik ist unbestreitlich, aber nicht jeder hat auf ein solche großes, langes Abenteuer Lust und Zeit...
Tja und ZombiU ? ich habe es gezockt, empfinde es nicht als Systemseller, aber es macht spass und ist definitv sein Geld wert und bietet schonmal eine mehr als tolle Steuerung, sowie einen ordentlichen, motivierenden Schwierigkeitsgrad...definitiv keine 92 und keine 45! ich würde es in jedem Falle zwischen 80 und 84 % einstufen...viel mehr oder weniger ist einfach unrealitisch!
 
L

Leander96ps

Gast
Ja, dann macht doch nächstes Mal ein gutes Spiel, so bekommt ihr auch bessere Bewertungen, liebe Entwickler.
 

ZeLdAfOrEvEr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.12.2007
Beiträge
1.488
Reaktionspunkte
59
Ich denke Horrospiele sind ein zu sehr subjektives Genre. Der eine sch***t sich vor Angst in die Hose und der andere ist vor lauter Langeweile am einschlafen. Wenn der Horror wirkt fällt eine dünne Handlung nicht besonders ins Gewicht, andersrum sticht ein unspektakulärer Plot stark ins Auge.
Prinzipiell läst sich das auf jedes Genre anwenden, aber mMn ist es bei Horrorspielen besonders ausgeprägt.
Dead Space z.B. fand ich zum Gähnen, der Horror kam bei mir einfach nicht an und die ewig gleichen Gänge und Missionen gaben mir den Rest^^
 
S

StHubi

Gast
Ja, dann macht doch nächstes Mal ein gutes Spiel, so bekommt ihr auch bessere Bewertungen, liebe Entwickler.
Als würde es eine Faustformel für "bessere Bewertungen" geben. Allein am Spektrum der vergebenen Wertungen sollte klar sein, dass diese Formel nicht existiert.

Dead Space z.B. fand ich zum Gähnen, der Horror kam bei mir einfach nicht an und die ewig gleichen Gänge und Missionen gaben mir den Rest^^
Bei Dead Space ging es mir ähnlich, da die Figur einfach VIEL zu gut bewaffnet war. DS war eher Splatter Horror, was bei mir aber gar nicht funktioniert. Survival Horror wäre mir lieber gewesen... RE: Revelations hat da einiges besser/richtiger gemacht. Aber du hast vermutlich recht, dass es STARK am Spieler liegt, was ihm gefällt. Viele mochten Amnesia ja nicht, da man sich nicht wehren konnte. Für mich war Amnesia aber der Inbegriff des guten (Survival) Horror-Spiels.
 

TrakLL

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2010
Beiträge
2.170
Reaktionspunkte
174
Dead Space ist sicherlich nicht jedermanns Geschmack, aber es ist einfach sehr gut gemacht. Es ist spielerisch, technisch, inhaltlich und künstlerisch, überdurchschnittlich und zeitgemäß.

Zombie U ist sicherlich ein grundsolides Spiel und kein Softwaremüll, aber für ein Wii U-Exklusives-Spiel, um für eine neue Nintendo-Konsole zu werben, ist es einfach zu durchschnittlich, was aber nicht heißen soll, dass das Spiel keinen Spass macht.

Nintendo bewegt sich einfach im Kreis seit vielen, vielen Jahren, was ihre Spiele und Konsolenpolitik angeht und man sollte sich von den anfänglich hohen Verkaufszahlen der alten Wii nicht blenden lassen.

Jedenfalls wünsche ich mir für die Wii U ein neues Metroid und noch andere ausgereifte Spiele für Erwachsene, die Nintendo endlich mal wieder gerecht werden, sofern man kein Super Mario oder Zelda - Fan ist.

Ein Eternel Darkness 2 wäre vielleicht schon einmal ein Anfang
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Das Spiel hat eindeutige Mankos, warum als diese nicht benennen???
Gute Reviews sind eben kein Wunschkonzert.
Nächstes mal, macht ihr es halt besser.
Und vielleicht bekommt ihr dann eure 85%+ Metascore Wertung die ihr haben wollt, liebe Entwickler.
 
Oben Unten