Zynga entlässt mehr als 500 Mitarbeiter - Kosteneinsparungen beim Farmville-Entwickler

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Manche würden wohl jetzt sagen, tja, da platzt die Blase.
Ich sage einfach mal, das stimmt halbwegs.

Der Markt ist einfach überschwemmt worden von zig solcher spiele.
Und auch Zynga selbst, trägt da ein wenig die Schuld, sie haben die Markt einfach so sehr übersättigt, dass die Leute gar nicht hinterher kommen alles zu zocken und somit fällt viele, was Geld gekostet hat natürlich schnell unter den Tisch.
 
Oben Unten