Seite 3 von 3 123
  1. #31
    Avatar von half_baked222
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Keller
    Alter
    38
    Beiträge
    3.854
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von mannenntmichRobert Beitrag anzeigen
    Wer nen ähnlich krasseren Abgänger sehen will soll mal bei [...]
    Also bitte, bis auf den schnelleren Mittelpart ist das Ding von Rock Band doch piece of cake... Alleine die Geschwindigkeit und Notenmenge im Vergleich...
    hbtv | play | what is PCPP?
    fun generation03/0704/0705/0706/0707/0708/0709/0710/0711/0712/07

  2. #32
    Avatar von Harlequin
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Silent Circus
    Beiträge
    2.606

    Standard

    Zitat Zitat von ZoSo Capricorn Beitrag anzeigen
    Anstatt GH zu spielen sollten man sich ne richtig Gitarre kaufen. Da bekommt man weitaus mehr geboten, als ein GH bietet
    Hm...lass mich mal überlegen...was wähle ich nun, Guitar Hero spielen und Spaß haben oder jahrelang Gitarre spielen zu lernen um letzten Endes in einer der unzähligen, vollkommen erfolglosen Garagenschulbands zu enden?

    Ich kann diese ganzen "Kauf dir eine richtige Gitarre!" Sachen nicht mehr hören, nichts gegen dich persönlich. Nebenbei bemerkt möchte ich natürlich auch nicht sagen, dass es keinen Spaß macht, "echt" Gitarre zu spielen, habe ich ja auch.

  3. #33
    Avatar von Dark Striker
    Mitglied seit
    23.08.2006
    Beiträge
    188

    Standard

    Zitat Zitat von Harlequin Beitrag anzeigen
    Hm...lass mich mal überlegen...was wähle ich nun, Guitar Hero spielen und Spaß haben oder jahrelang Gitarre spielen zu lernen um letzten Endes in einer der unzähligen, vollkommen erfolglosen Garagenschulbands zu enden?

    Beides... Mach ich auch...
    Get a life!

  4. #34
    Avatar von ZoSo Capricorn
    Mitglied seit
    13.09.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    1.874
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Ja ihr habt ja Recht, wenn ihr sagt: "Wenn ich GH spiel, fühl ich mich geil, weil ich 30 hammerschwere Songs spielen kann." Im Endeffekt könnt ihr sie aber nunmal überhaupt nicht und das finde ich einfach schade. Bei GH bekommt man den Song geliefert, so wie er ist, und je nachdem, ob ihr das Minispiel, die paar Tasten im richtigen Zeitpunkt drückt mehr oder weniger gut meistert einen gut gespielten Song, oder eben ne grotten Version (richtiges Gitarrespielen ist ja prinzipiell auch nichts anderes als ein Minispiel, trotzdem hast du mehr Freiheit). Aber ich sags euch, jeder, der sich ne Gitarre kauft und die Songs dadrauf lernt, hat mehr Spaß, aus dem Grund, dass man zu nem Kumpel sagen kann: "Hey schau mal, ich kann "den und den Song" spielen!" Und kannst ihm das zeigen. Bei GH biste du an die Konsole gebunden und letztlich spielst den Song eben nicht selber, du spielst ein vereinfachtes Minispiel.
    Ich sag ja nicht, das GH keinen Spaß macht, aber es vielleicht mal ne coole Abwechslung im Gaming Alltag, aber jeder, der sich fürs Gitarrespielen interessiert, sollte sich ne richtige kaufen und nicht GH mit ner Plastikgitarre.

    Das mit der Band:
    Ich bin kein guter Gitarrenspieler und auch kein guter Sänger, aber ich kann beides ein bisschen und als wir letztens im Musikunterricht "Everythings Allright" aus Jesus Christ Superstar gespielt haben und ich den Judas Part gesungen habe, war das einfach nur endsgeil! Selbst wenn du nicht der beste Musiker bist kannst du mit anderen Leuten ultraviel Spaß haben. Das Gefühl, einen Song mit anderen zu spielen, vermittel ein GH niemals! Wirklich! Kauft euch ne Gitarre geht zu nem Gitarrenanfänger Kurs, lasst euch die Basics beibringen und lernt euch dann weiteres selbst an. Ich machs genauso und entdecke immer wieder neue Sachen und sehe, wie ich immer besser werde. Sowas kann ein Spiel niemals bringen!

    Und bei GH wirst du auch kein Star, wenn du alle Songs auf Expert spielen kannst. Lediglich virtuell. Aber ich bezweifle das du damit berühmt wirst, abgesehen vom youtube-Held. Wenn man richtig Gitarre spielt, geht es ja nicht darum berühmt zu werden. Es geht um den Spirit, man! ^^

  5. #35
    Avatar von derEgglfinger
    Mitglied seit
    19.12.2007
    Beiträge
    112

    Standard

    Also echt: Hut ab!!! Prospekt!!! Granulation!!!
    Würde mich echt interessieren, was Herman Li himself schafft.

  6. #36
    Avatar von OVONATOR
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Beiträge
    155

    Standard

    Zitat Zitat von ZoSo Capricorn Beitrag anzeigen
    Ich sag ja nicht, das GH keinen Spaß macht, aber es vielleicht mal ne coole Abwechslung im Gaming Alltag, aber jeder, der sich fürs Gitarrespielen interessiert, sollte sich ne richtige kaufen und nicht GH mit ner Plastikgitarre.
    ^^

    http://www.southparkstudios.com/down...eview/?id=7560

  7. #37
    Web Developer
    Avatar von Tobias Hartlehnert
    Mitglied seit
    02.08.2006
    Ort
    Fürth
    Alter
    46
    Beiträge
    3.429
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von ZoSo Capricorn Beitrag anzeigen
    Im Endeffekt könnt ihr sie aber nunmal überhaupt nicht und das finde ich einfach schade.
    Es geht doch überhaupt nicht darum, ob man die Songs bei GH auch auf einer echten Gitarre spielen könnte. Es geht um das VIDEOSPIEL Guitar Hero, und das macht nunmal ne Menge Spaß, wenn man es möglichst perfekt kann, so wie bei jedem Videospiel eben. Aber GH verbindet auf einzigartige Weise Musik und Videospiel. Jeder, der beides liebt, hat mit GH einen Wahnsinsspaß. Ob man sich jetzt dabei für richtiges Gitarrenspielen interessiert oder interessieren sollte, ist doch völlig unerheblich.

    Aber ich sags euch, jeder, der sich ne Gitarre kauft und die Songs dadrauf lernt, hat mehr Spaß,
    Wie gesagt, ist Anssichtssache. Ich für meinen Teil habe eben mehr Spaß mit GH, und habe kein Interesse, mit einer richtigen Gitarre zu spielen. Wie gesagt, es geht hier um die geniale Verbindung von Musik und Videospiel, und das ist für mich einfach durch nichts zu toppen.

    Ich sag ja nicht, das GH keinen Spaß macht, aber es vielleicht mal ne coole Abwechslung im Gaming Alltag, aber jeder, der sich fürs Gitarrespielen interessiert, sollte sich ne richtige kaufen und nicht GH mit ner Plastikgitarre.
    Warum sollte das jeder? Kann doch jeder selbst entscheiden, was ihm mehr Spaß macht.

    Das Gefühl, einen Song mit anderen zu spielen, vermittel ein GH niemals! Wirklich!
    Doch, es gibt den Koop-Modus

    Ich machs genauso und entdecke immer wieder neue Sachen und sehe, wie ich immer besser werde. Sowas kann ein Spiel niemals bringen!
    Oh doch, auch das macht einen großen Teil des Spielspaßes bei GH aus: Ich spiels seit ca. 1 1/2 Jahren und merke immer noch, dass ich besser werde. Die Fortschritte werden natürlich immer kleiner, aber sie sind da. Ist wie bei einem echten Instrument, das man jahrelang spielt. Ich merke z.B., dass ich diverse sehr schnelle Passagen, die ich Ende letztes Jahres nur ab und zu gemeistert habe, jetzt fast schon problemlos hinbekomme. Die Fähigkeit, schnelle Passagen schnell genug erfassen und spielen zu können, steigt weiter.

    Es geht um den Spirit, man! ^^
    Genau, und warum sollte GH keinen Spirit haben?
    "You may be able to prolong your life, but it's not like you can escape your inevitable death, is it?" (Krauser)
    GamesAktuell.de Profil | TrueAchievements Profil | Xbox Live Profil

  8. #38
    Avatar von Chickenator
    Mitglied seit
    02.10.2006
    Beiträge
    182

    Standard

    Ich muss auch sagen, dass GH wirklich ein einzigartiges Spielgefühl liefert.
    Obwohl ich die Leute, die behaupten, dass Reallifegitarre spielen, viel mehr spaß macht, durchaus verstehen kann. Ich bin Sänger, und mag es nicht, mich von Spielen wie "Singstar" bewerten zu lassen. Da verlass ich mich doch lieber auf das Gehör anderer Menschen, anstatt auf einen Zählalgorithmus. Vielleicht gehts denen, die Rl-gitarre spielen ja ähnlich. GH ist ja auch nur eine Art "Gitarrenkaraoke", nur halt, dass man auf 5 bunte Knöpfe drückt und nicht auf richtige Saiten.

    Ich spiele selber seit der GC 2007 und liebe das spiel seitdem und bin mitlerweile auch schon soweit, dass ich das Lied geschafft hab. Mir fehlen zwar noch ein paar Punkte bis zu der Leistung von Tobi, aber wens interessiert, der kann sichs ja mal anschauen:

    http://de.youtube.com/watch?v=iR_4pSuuamE

    Also, ROCK ON fleißige Guitar Hero Zocker

  9. #39
    Avatar von ZoSo Capricorn
    Mitglied seit
    13.09.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    1.874
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Aber ich mien halt, dass wenn jemand sich denkt, hey, ich würd gern Gitarre spielen und sich dann GH kauft, anstatt ner richtigen, nur aus dem Grund, weils einfacher zu bedienen ist und nicht so viel Zeit kostet, finde ich es schade. Denn bei GH spielste ja immer nur Songs nach, du hast ja nicht die Möglichkeit, selber etwas zu spielen und auszudenken. Wenn man ne richtige Gitarre stehen hat, spielt man natürlich vieles nach, das ist ganz klar, aber mit der Zeit denkt man sich, hey, ich probiers auch mal aus was zu kreiren.
    Klar, man kanns nur als Videospiel sehen, aber ich mein ja nur, dass es eben so manchen vielleicht nicht dazu bringt sich ne richtige Gitarre zu kaufen, wobei es natürlich auch genau andersrum sein kann ^^

    Wie gesagt, ist Anssichtssache. Ich für meinen Teil habe eben mehr Spaß mit GH, und habe kein Interesse, mit einer richtigen Gitarre zu spielen. Wie gesagt, es geht hier um die geniale Verbindung von Musik und Videospiel, und das ist für mich einfach durch nichts zu toppen.
    Klar, wenn es auf allgemeines Desinteresse trifft, ist es hoffnungslos

    Warum sollte das jeder? Kann doch jeder selbst entscheiden, was ihm mehr Spaß macht.
    Jaah, schon, aber ich meine ja nur, wer GH spielt, denkt er hat ja schon Erfahrung mit Gitarre spielen gemacht, und wenn er dabei totally absucked, denkt er, dass es sich vllt. nicht lohnt, sich ne richtige zu kaufen, wobei es bei einer richtigen Gitarre eventuell ganz anders mit ihm stehen könnte.

    Doch, es gibt den Koop-Modus
    *hust* No Comment ^^

    [quote]
    Oh doch, auch das macht einen großen Teil des Spielspaßes bei GH aus: Ich spiels seit ca. 1 1/2 Jahren und merke immer noch, dass ich besser werde. Die Fortschritte werden natürlich immer kleiner, aber sie sind da. Ist wie bei einem echten Instrument, das man jahrelang spielt. Ich merke z.B., dass ich diverse sehr schnelle Passagen, die ich Ende letztes Jahres nur ab und zu gemeistert habe, jetzt fast schon problemlos hinbekomme. Die Fähigkeit, schnelle Passagen schnell genug erfassen und spielen zu können, steigt weiter.
    [quote]

    Wie ichs schon mal gesagt habe, ist GH nur ein ziemlich vereinfachte Version des Gitarrespielens und bietet nur ein paar vorgefertigte Songs, die man nachspielen kann und der Lernprozess ist denke ich mal nicht so groß bei GH, als bei der richtigen Gitarre. Gitarre ist nunmal weitaus komplexer als GH. Und wenn man merkt, dass man in DMC nur noch 10 mal anstatt 20 mal an einem Boss stirbt, ist das Erfolgserlebnis größer, als wenn man CoD4 auf Grünschnaber durchgespielt hat.

    Genau, und warum sollte GH keinen Spirit haben?
    GH hat keinen Spirit, weil es ein Videospiel ist, wo man Vorgegebenes in einem vereinfachten Minispiel meistern muss.

  10. #40
    Avatar von bioshocker
    Mitglied seit
    11.09.2006
    Beiträge
    162

    Standard

    alter finne!
    garnich mal übel

  11. #41
    Avatar von c0re
    Mitglied seit
    25.11.2007
    Beiträge
    114

    Standard

    und wir verneigen uns vorm großen gott der plastikgitarre
    echt respekt
    sieht so aus als könnte der das auch mit verbundenen augen spielen^^

  12. #42
    Avatar von Daxter
    Mitglied seit
    04.09.2006
    Ort
    Lünen
    Alter
    27
    Beiträge
    1.604

    Standard

    Nicht schlecht. Aber ich spiele lieber ne echte Gitarre
    Bitte kommentieren, bewerten und verbreiten: Mein Emily Cover

  13. #43
    Gelöscht

    Mitglied seit
    25.12.2007
    Beiträge
    198

    Standard

    Geil gespielt, echt der Hammer!!
    Du rockst

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •