Seite 1 von 6 123456
  1. #1
    Avatar von BloodRedAlex
    Mitglied seit
    25.05.2008
    Beiträge
    221
    Blog-Einträge
    2

    Standard Dickes Bond-Gewinnspiel!

    Mir hat der neue James Bond nicht so gut gefallen, weil er meiner Meinung nach einfach nicht in das bewährte Bond-Schema hereinpasst.
    Der Film ist zimlich langweilig und ein richtiges Ende gibts eigendlich auch nicht.

    Das liegt aber nicht an Daniel Craig! Er ist einer der Besten Bond-Darsteller und konnte den Film noch einigermaßen retten...
    Wenn Lehrer gegen Drogen sind, warum reden sie dann die ganze Zeit über von Stoff??

  2. #2
    Avatar von dangerdave
    Mitglied seit
    24.07.2008
    Beiträge
    1

    Standard

    Ein Quantum Trost war zwar nich schlecht, aber Casino Royale war eine ganze Ecke besser. Und was Daniel Craig betrifft, von allen Bonds ist er der mit Abstand Beste.

  3. #3
    Avatar von beXorn
    Mitglied seit
    11.04.2008
    Beiträge
    3

    Standard

    Der neue Bond hat mir nicht sehr gefallen, er bricht die gute alte "Bond, James Bond" Tradition und auch sein Lieblingsgetränk bestellt er nicht explizit.
    Daniel Craig spielt, wie immer, sehr gut. Doch leider ist der Film nur ein guter Aktionfilm und kein BOND

  4. #4
    Avatar von SpectrumDE
    Mitglied seit
    09.01.2009
    Beiträge
    418
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Der neu James Bond Film ist zwar schön actionreich doch wirkt eher wie eine liebloses 007-Filmversuch. Es fehlt nicht nur die typischen James Bond schnick-schnacs, die James Bond erst ausmachen sondern auch eine gelungene Story von der Bond-Frau ganz zu schweigen.
    Daniel Craig ist wirklich zemlich gut aber wenn ich an Bond denke dann nicht an ihn.

  5. #5
    Avatar von DasDing
    Mitglied seit
    02.04.2007
    Beiträge
    19

    Standard

    Fand ihn ganz gut.Solide Action, konsequente Fortsetzung von Casino Royale und etwas weniger Längen.

    Trotzdem hätte ich gerne die alten 007-Merkmale wie Gadgets (keine allzu übertriebenen wie in den letzten Brosnan-Filmen) oder Q zurück.

  6. #6
    Avatar von NO_Limit
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Beiträge
    1.003

    Standard

    Also fand ein Quantom Trost schlechter als Casino Royale, weil das gewisse etwas gefehlt hat und es nicht so stylisch ( Poker...), aber Daniel Craig finde ich als Bond sehr gut, besser als Pierce Brosnan ...
    [V][T][S]-Thread !
    www.gocast.de.tl
    Bitte ne Pn schreiben im VTS-Thread, sonst übersehe bzw. vergesse ich das.


  7. #7
    Avatar von Jaques_de_la_Kack
    Mitglied seit
    14.01.2009
    Alter
    31
    Beiträge
    36

    Standard Toller Film

    Also vorab....ich bin ein riesen Bond-Fan...und grade nach dem gelungenen ersten teil (Casino Royal) war ich auf den zweiten teil gradzu aufgeregt. Im Kino kam dann die Ernüchterung.

    Ansich ein toller Film...aber aufgrunddessen, das der erste teil schon länger zurücklag, und der zweite ja an dem ersten anschloss, kam man an gewissen punkten nicht mit, wer jetzt gut oder böse war. Zumahn, was mich so ziemlich am meisten schockiert hat, die wichtigsten Sachen fehlten (Martini, geschüttelt nicht gerührt, mein name ist bond, james bond....solche sachen fehlten halt). Nichts desto trotz, ein actiongeladenes Meisterwerk, das zwar ncht ganz die Bond-Regeln einhält, aber mit impulsanter Action, schöner Story und heißem Bond-Girl.

    Aufgefallen ist mir auch, dass sich die Story im Vergleich zu den Brosnanfilmen verändert hat (gleich mit dem weltweiten politischen Kriesenwandel*). Zu Zeiten des kalten Krieges kämpfte man noch im auftrag seiner königlichen Hoheit gegen die bösen Kommunisten, die irgendeine böse Waffe haben, mit der sie das Klima ändern können....heute kämpft ein Daniel Craig gegen Terroristen (heutzutage die größte Bedrohung), und auch Rohstoffe (Wasser, Öl) spielen eine große Rolle in den neuen Filmen.

    *Früher waren Kriesen zwischen zwei Nationen, sei es aus Rescourcenknappheit, Territorialerweiterung usw. . Heute geht von Terroristen die größte Gefahr aus, die international, aber auch national agieren.

    Lange Rede, gar kein Sinn: Toller Film
    Es gibt KEIN REALLIFE, es gibt NUR AFK!!!

    Aktuell (XBOX 360): HALO 3, GTA 4, CoD3

  8. #8
    Avatar von FG59
    Mitglied seit
    11.09.2006
    Beiträge
    5

    Standard 007: Ein Quantum Trost

    Der neuste Bond-Film ist nicht so stark wie der letzte Bond-Film (Casino Royale).

    Daniel Craig als James Bond überzeugt wieder. Ein Bond derwirklich ein echter Bond ist..
    Craig gehört zu den Top Two der Bond-Darsteller.

  9. #9
    Avatar von
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    Wanne-Eickel / NRW
    Alter
    58
    Beiträge
    877
    Blog-Einträge
    2

    Daumen hoch Anders, aber klasse !

    [B]Der neue Bond mit "Daniel Craig" war klasse. Er setzte ja im Prinzip die Story von "Casino Royale" fort.

    Auch wenn es noch genügend Actionszenen im Film gab, war aber alles irgendwie doch etwas anders. Ob dies nun im Bezug auf das "Bond"-Girl, oder mit anderen Dingen zu tun hat, liegt aber im Auge des jeweiligen Betrachters.

    "Daniel Craig" kommt im Vergleich zu seinem direkten Vorgänger "P. Brosnan", vllt. nicht ganz so elegant mehr daher, aber ein Vergleich mit dem großen "Connery" kann man wagen. Er war und ist immer noch der beste "Bond"-Darsteller. Gibt man "Craig" die Chance noch einige Filme zu drehen, kann er dem "Connery" aber den Beliebtheitsgrad streitig machen. Man wird es sehen.

    Ich persönlich finde die Kombination "Bond=Craig", auf jeden Fall gelungen.

    Na egal, denn bei dem ganzen Thema scheiden sich ja wie immer die "Film"-Geister.

    Die einen mögen "Bond", die anderen können dem Ganzen überhaupt nichts abgewinnen.

    Also, in diesem Sinne: Geschüttelt und ...

    lg[B]

  10. #10
    Avatar von Hitman87
    Mitglied seit
    03.10.2007
    Beiträge
    20

    Standard .

    Also ich fande den neuen Bond eig ganz okay, weil es halt ma was anderes war ausser das übliche, terroristen jagen, frau flachlegen etc. Daniel Craig ist meiner meinung nach ein sehr guter Bond darsteller da er so das typische Bondbild abdeckt .. 6pack, hübsch usw , weiter so.
    MFg

  11. #11
    Avatar von DirtyHarry1980
    Mitglied seit
    24.08.2006
    Beiträge
    60

    Standard

    Mir fehlt das "James Bond" Flair"
    Der neueste Bondstreifen kommt nicht ganz an "Casino Royal" ran. Ich habe das Gefühl das sich die Bond Reihe leider ganz langsam von dem was eigentlich James Bond ausmacht entfernt. ( z.B. keine Gimmicks mehr, keine Szenen mehr zum schmunzeln etc.). Ein "Quantum Trost" hätte genauso gut ohne den Zusatz "James Bond" laufen können. Übrig geblieben wäre ein Action Streifen der zwar gut ist aber halt nicht so gut wie die alten "James Bond" Reihe.
    Daniel Craig finde ich macht die Sache ganz gut, kommt aber wie erwartet nicht an die alten Darsteller ran. Vielleicht gewöhnungssache!?

    Schauen wir mal was die Zukunft bringt.

    VG Dirty Harry
    Geändert von DirtyHarry1980 (15.01.2009 um 16:05 Uhr)

  12. #12
    Avatar von 2Pacaveli
    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    33

    Standard

    ich finde den neuen bond eigentlich ganz gut. aber "casino royal" war besser. wie schon des öfteren erwähnt fehlen halt so bond-typische dinge wie z.b. gadgets usw.
    aber alles in allem ist es ganz gelunger action-film auch dank daniel craig
    Groß- und Kleinschreibung wird in meinen Beiträgen absichtlich missachtet^^
    Spoiler:

  13. #13
    Avatar von lightAK47
    Mitglied seit
    24.11.2006
    Beiträge
    79

    Lächeln

    Also ich bin keiner der Bond besonderes Mag nicht den ALTEN 007 (Pierce Brosnan) aber der neue Bond mit Daniel Craig ist einfach GENIAL ! der tut das was man von ihn erwartet die 2 filme (Casino Royal und Ein Quantum Trost) Sind die Besten Bonnd Filme die jemals gefilmt worden sind . Und seid dem neuen Bonddarsteller kann ich es kaum noch erwarten einen neuen 007 von und mit ihn zusehn . also !!!

    BESSER GEHT ES NICHT 100 % Action !!


    mfg lightAK47
    Geändert von lightAK47 (15.01.2009 um 16:15 Uhr)

  14. #14
    Gelöscht

    Mitglied seit
    12.12.2008
    Beiträge
    37

    Standard Meine Meinung

    Nach" ist der neue Film,viel besser als""Casino Royal".Bei den neuen ist mehr Action und aufregende Stuns. Ich freue mich schon auf den nächsten film.mit Daniel Craig


    MFG :Lt.Horatio Caine

  15. #15
    Gelöscht

    Mitglied seit
    01.06.2007
    Beiträge
    203

    Standard

    Für mich gehören "Casino Royale" und "Quantum of Solace" zusammen, so ähnlich wie Herr der Ringe 1-3, da bringt es auch nix nur den ersten Teil zu sehen, da die Handlung von "QoS" eben auch nahtlos an "CR" anknüpft, auch am Ende soweit abgeschlossen ist. Auch Bonds Rolle bzw. Bonds Entwicklung vom "Frischling" der 00 Abteilung, zum "ausgereiften" Agenten, ist nun abgeschlossen. Ich bin jetzt einfach mal gespannt wie Daniel Craig die Rolle Bonds weiter ausfüllt. Kennt man nämlich die Originalen Romane von Ian Fleming passt Craig wunderbar in diese Rolle, blonde Haarfarbe hin oder her. Ich bin einfach gespannt, wie Craig sich in "Bond 23" machen wird, ich freu mich jetzt schon drauf. "QoS" ist in meinen Augen ein guter Bond-Film, aber kein herausragender, dafür war der Film zu schnell, zu kurz, irgendwie auch zu "abgehackt"... Auch Fragen blieben unbeantwortet: z.B.: "warum benutzt er wieder die Walther PPK, die er ja eigentlich nach "Tomorrow never Dies" abgelegt hatte, oder was sollte die Szene von "Miss Fields" wo sie "im Ölbad lag", war zwar definitiv eine Hommage an "Goldfinger", aber passte nicht wirklich... Sonst war es aber von der story ein guter Film und führt halt die "Bond-Saga" weiter fort. Mal sehen was der 23. Bond so bringt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •