"Gefällt mir"-Übersicht3Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Tito
  • 2 Beitrag von Kahmu
  1. #1
    BenediktPlass-Fleßenkämper
    Gast

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung zu Kopierexzesse und defekte Joysticks: Erinnerungen an den C64 gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Kopierexzesse und defekte Joysticks: Erinnerungen an den C64

  2. #2
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    40
    Beiträge
    12.061
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Ich war zwar ein Amiga-User, aber ich kannte viele C64-User in meiner Kindheit War eine schöne Zeit und auch wir haben Quickshot Joysticks geschrottet noch und nöcher! Keine Ahnung, wieso die meine Mutter immer wieder gekauft hat. Die lebten halt echt nicht lange...

    Ultima V war auf dem Amiga mein Einstieg in die Serie und die Spiele spiele ich heute noch gerne, wenn auch eben auf dem PC. Denn alle Teile gab es ja weder für Amiga noch C64. Da musste mal leider irgendwann auf den PC wechseln. Dort konnte ich dann auch endlich alle Teile der SSI Gold Box Serie spielen.

    Ich bin allerdings nie wirklich von Wein, Weib und Gesang genug abgelenkt worden und dem PC bis heute treu geblieben. Mein Beruf Softwareentwickler hat da wohl auch was mit zu tun, denn ich wollte unbedingt wissen, wieso sich die Figuren auf dem Bildschirm so bewegen, wie ich es mit meiner Eingabe wünsche...

  3. #3
    Avatar von Tito
    Mitglied seit
    28.07.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.761

    Standard

    Auf Nachtschicht bei der Zeitung wie blöd Wintergames und Co gezockt bis die Joysticks ausgenudelt waren.Einfach herrlich die ersten erfahrungen mir dem Medium PC.Ich frag mich echt welcher Honk angefangen hat die Spur bei der Datasete zu verstellen.
    StHubi gefällt dieser Beitrag.
    PSN online : rgv500ccm

  4. #4
    Avatar von Kahmu
    Mitglied seit
    04.10.2018
    Beiträge
    557

    Standard

    "Hamster in Mikrowelle" - ein unvergesslicher Klassiker
    StHubi und softkey gefällt dieser Beitrag.
    Disclaimer: Ich möchte mich mit diesem Kommentar weder auf die Seite der PS5 noch auf die Seite der XSX stellen. Seit x86 werde ich mir auch keine Konsole mehr kaufen. Ich bin lediglich Hardwareinteressiert.

  5. #5
    Avatar von softkey
    Mitglied seit
    15.02.2013
    Ort
    HZ-SK72 ;)
    Beiträge
    2.176

    Standard

    Zitat Zitat von StHubi Beitrag anzeigen
    Ich war zwar ein Amiga-User, aber ich kannte viele C64-User in meiner Kindheit.
    Ich bin allerdings nie wirklich von Wein, Weib und Gesang genug abgelenkt worden und dem PC bis heute treu geblieben..
    Ich war/bin ATARI-User und dem Wein, Weib und Gesang zu sehr verfallen.....

    Die Joysticks bei International Karate mussten heftig leiden und die Mikroschalter alles geben damit sie nicht auseinander bröselten .
    Geändert von softkey (04.12.2019 um 19:29 Uhr)
    (playing videogames since 1987) +++Ein Jägerschnitzel ist kein Schnitzel mit Pommes und Pilzen, das nennt man SchniPoPi+++
    ATARI-800xl, ATARI-1040STE, ATARI-LYNX, ATARI-7800, SUPER NINTENDO, ATARI-JAGUAR+CD, PS1, PS2, X-BOX, PC, XB360, PS3, PS4

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •