1. #1
    Avatar von Tambob
    Mitglied seit
    06.12.2007
    Beiträge
    1

    Daumen hoch Midnight Club 3 - Dub Edition

    Hi!

    Muss dir recht geben, an MC3 DUBed kommt Underground nicht vorbei. Ich persönlich fand auch das Tuning bei MC3 besser. Ich bin nicht so fürs Technische, mag mehr optisches tuning. Der Lackauswahl hat damals bei MC3 neue Maßstäbe gesetzt. DUB edition ist auch heute einer meiner lieblingsspiele.

    Mit N4S Carbon finde ich hat EA allerdings mehr als nur aufgeholt. ProStreet habe ich auch, bin grad dabei im Spiel zu versenken, aber irgendwie fand ich Carbon besser.

    Und jetzt warte ich schon sehnsüchtig auf MidnightClub LA!

    MfG,
    Tambob

  2. #2
    Avatar von Xaloon
    Mitglied seit
    06.12.2007
    Beiträge
    1
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Tja, ich gebe dir da durchaus recht. Need for Speed schwächelt aber auch neuerdings in allen Teilen, ich fand zum Beispiel die KI der beiden Underground-Titel ziemlich unfair.

  3. #3
    Avatar von Lehmano
    Mitglied seit
    08.12.2007
    Beiträge
    29
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    jo, Midnight club war wirklich besser, auch vom grafischen find ich
    Soll das heißen, die Bienen ficken die Blumen ... ?

  4. #4
    Avatar von HL2Fan
    Mitglied seit
    10.12.2007
    Beiträge
    1

    Standard

    Cooler vergleich obwohl ich MC 3 noch nocht gezoclt hab.

  5. #5
    Avatar von PapaSchlumpf
    Mitglied seit
    15.06.2007
    Ort
    Ein Eimer voller Scheiße
    Alter
    28
    Beiträge
    1.948

    Standard

    n´Abend!
    Nicht schlecht, nicht schlecht. MC3 ist für mich der beste Fun Racer auf der PS2. Was mich am meisten gestört hat, ist das es nach einem Unfall oft unmöglich war das Rennen noch zu reißen und ich mich oft zu Tode ärgerte, wenn ich kurz vorm Ziel die Kurve gekratzt habe.
    Warriors, come out and play-ay

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •