1. #1
    Redaktion
    Avatar von GamesAktuell.de
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    0

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

    Gesamten Artikel lesen

  2. #2
    Avatar von TrakLL
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Beiträge
    2.101

    Standard

    Borderlands 2 ist in jeder Hinsicht besser als der sehr gute Vorgänger und der Humor kommt auch nicht zu kurz, obwohl dieser bekanntermaßen Geschmackssache ist.

    Die Nebenquests (die teilweise völlig durchgeknallt sind) haben meistens eine hohe Qualität (und sind hin und wieder sehr umfangreich) und können sogar mit denen von Skyrim locker mithalten.

    Außerdem kann man anhand von Recordern viel über die Welt und den 4 Helden erfahren, wenn man denn diese findet.

    Dein Test ist übrigens sehr gut geschrieben und lässt keine Wünsche offen.

  3. #3
    Avatar von vauman
    Mitglied seit
    28.07.2010
    Ort
    Gundelfingen
    Beiträge
    973
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Und man kann jederzeit den Charakter wechseln , bzw , neu anlegen . Man muss nicht zuende spielen .
    Und was Gen perfekt in Worte gefasst hat ! , kann ich als Borderlands 2 Veteran nur bestätigen . Leider fehlt mir die Voraussetzung , meine Gedanken in eine vernünftige Schriftform , für alle hier , zu bringen . Deshalb danke für deine Worte .
    In der Tat auch mein " Spiel des Jahres " auch wenn es wirklich andere klasse Games gibt . Aber halt keines mit so viel wubb wubb , und und einer Spieleschmiede , die ihre Fans Ernst nimmt !
    Es gibt soviel possitives zu sagen über dieses grandiose Spiel, aber ich bin es ehrlich gesagt leid , hier wird ja fast nur noch alles schlecht gemacht , und keinem kann was recht gemacht werden . Das ist echt ein Stimmungskiller hier !
    An alle die eine eigene Meinung haben , viel Spass !!!
    "Natürlicher Verstand ersetzt jeden Grad der Bildung, aber keine Bildung den natürlichen Verstand"[COLOR="Blue"][B]

  4. #4
    Avatar von Sephiroth88
    Mitglied seit
    18.12.2007
    Beiträge
    166

    Standard

    genau wieder erste teil , einfach nur bombastisch....wie oft man einfach nur tränen lacht^^

  5. #5
    GenX66
    Gast

    Standard

    Ein ganz besonderer und erhrlicher Dank geht hiermit von mir an die GA-Redaktion, die meinen Leser-Test diesmal 1:1 inklusive allen mehr oder weniger gewollten Tippfehlern veröffentlicht hat. Geht doch!

  6. #6
    Avatar von Ash2X
    Mitglied seit
    24.08.2006
    Alter
    39
    Beiträge
    8.745

    Standard

    Ich habe jetzt schon über 2 volle Tage auf Pandora verbracht und ich bin immernoch nicht durch...und ehrlich gesagt möchte ich das auch nichter zweite Teil hat meiner Meinung nach den ersten in allen belangen geschlagen - bis auf ein kleines Detail das mir, jetzt kurz vor Ende des Spieles, ein wenig auf den Keks geht: Es gibt so gut wie keine Bosskämpfe.

    Kleiner Tipp für die,die Moxxi´s Reketenwerfer (der sich nach den Chara-Level orientiert,meiner macht bei Lv 32 beendigung ungefär 20000 Schaden) plus der Arena haben möchten,aber nicht den DLC besitzen: Hat einer aus eurer Liste den DLC könnt ihr mit ihm als Host in die Arena.Sollte er die schon beendet haben muss er mit euch in den Raum und dort geht ihr auf "Speichern und Beenden" - ladet ihr nun das Spiel könnt ihr dort alle Wellen spielen.
    P.S: Geht mit mindestens 3 Leuten rein.
    "If it ain´t broken, don´t fix it!"
    "If it is broken,don´t release it!"

  7. #7
    Leander96ps
    Gast

    Standard

    BL2 ist wirklich klasse!

  8. #8
    Avatar von Stressvermeider
    Mitglied seit
    26.11.2010
    Beiträge
    162

    Standard

    Ich kann den Test absolut nicht nachvolziehen, denn Borderlands 2 macht nichts besser als der erste Teil. Abwechslungsreiche Missionen? Man geht immer irgentwo hin, ballert jeden ab und geht wieder zurück mehr macht man nicht. Das Backtracking ist teilweise auch unerträglich, viel zu oft muss icht das selbe Gebiet noch mal ablaufen. Hinzu kommt noch der ständige Gegnerspawn, der schlimmer ist als im ersten Teil. Ich bin etwas entäuscht, denn Borderlands 2 ist genauso wie der erste Teil, nur grösser. Aber ansonsten so gut wie keine Neuerungen. Es spielt sich wie ein Riesen addon. Die selben Fehler wie im ersten Teil. Meine Entäuschung des Jahres.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •