Seite 1 von 3 123
"Gefällt mir"-Übersicht38Gefällt mir
  1. #1
    DixieDean
    Gast

    Standard "Next" XBox

    Phil Spencer hat bestätigt, dass die Marke XBox auch nach der XBone fortgeführt werden soll.
    Nähere Details dazu sind allerdings noch nicht bekannt.

    Microsoft legt vor und kündigt nächste Xbox an ? News
    I3uschi und [zen] gefällt dieser Beitrag.

  2. #2
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.662

    Standard

    ziemlich sicher das sie eher früher als später kommt, man will die Xbone schnell vergessen machen
    „Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit“
    Bertolt Brecht
    *von Hoernchen1234 geklaut


  3. #3
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.592

    Standard

    The Verge hat mal wieder einen interessanten Bericht über die Xbox und dessen Zukuft:

    Save Point | The Verge

    Lesen lohnt definitiv.
    [zen], Chefkoch83 und BryanIKE gefällt dieser Beitrag.

  4. #4
    GenX66
    Gast

    Standard

    Ich bleibe der Marke Xbox treu. Ich habe auch an der Xbox One so gut wie nichts zu bemängeln. Sie ist gleichzeitig mein Medien- und Spielecenter. Ich hoffe, dass Microsoft diesen Pfad fortführt und das bestehende nur geringfügig verbessert.
    amigajoker gefällt dieser Beitrag.

  5. #5
    Avatar von [zen]
    Mitglied seit
    09.05.2010
    Alter
    37
    Beiträge
    6.944

    Standard

    Freut mich. Nur Nintendo und Sony wäre auch langweilig.
    occ gefällt dieser Beitrag.


  6. #6
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.662

    Standard

    Ich werde es in Zukunft immer so handhaben wie in dieser gen. Den Markt nach Release einer Konsole erstmal ca ein Jahr beobachten. Damit hab ich diese gen alles richtig gemacht
    Tunnelblick gefällt dieser Beitrag.
    „Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit“
    Bertolt Brecht
    *von Hoernchen1234 geklaut


  7. #7
    Avatar von Tunnelblick
    Mitglied seit
    12.09.2006
    Beiträge
    468
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich habe mir mit fast zwei Jahren sogar noch mehr Zeit gelassen. Leider bin ich jetzt dem Spielekaufrausch verfallen. Auch zahlreiche Spiele die ich schon besaß erwarb ich erneut. Destiny, Vice City, Watchdogs - ich bin so ein Opfer. Soooo viele gute Nextgenspiele gibt es gar nicht und ich habe trotzdem bereits einen kleinen Pale of Shame. Montag noch für nen Zwanni Until Dawn aus dem Angebot abfassen und dann ist Schluß...
    grinch66 und Ernator gefällt dieser Beitrag.
    Das Licht am Ende des Tunnels kann auch ein D-Zug sein.

  8. #8
    Ernator
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Tunnelblick Beitrag anzeigen
    ...Leider bin ich jetzt dem Spielekaufrausch verfallen. Auch zahlreiche Spiele die ich schon besaß erwarb ich erneut...Soooo viele gute Nextgenspiele gibt es gar nicht und ich habe trotzdem bereits einen kleinen Pale of Shame. Montag noch für nen Zwanni Until Dawn aus dem Angebot abfassen und dann ist Schluß...
    Das geht mir nicht anders...gerade das jagen von Schnäppchen finde ich genial. Mein "Stapel" wird auch immer größer. Und meine Freundin lacht mich auch schon aus, denn "...nur noch dieses Spiel und dann ist Schluss..." hört sie fast jede Woche (mehrmals).
    Tunnelblick, amigajoker und BryanIKE gefällt dieser Beitrag.

  9. #9
    Avatar von Tunnelblick
    Mitglied seit
    12.09.2006
    Beiträge
    468
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Das ist das perfide an den Schnäppchen. Die schnappt man sich dann halt. ;-) Aber warum ich mir gestern Destiny (legendäre Edition - 30 €) geholt habe, weiß ich heute schon nicht mehr genau. Ich habe die ganzen Addons noch nicht gespielt, aber vielleicht hätte ich darauf nu mal wegen der ganzen anderen Spiele mal verzichten können. Hatte die Urversion auf 360 gespielt, bis es mich genervt hat. Dann hatte ich mal wieder Lust drauf, aber die ersten beiden DLC waren mir für den geringen Umfang zu teuer. Jetzt also nochmal neu. Naja.
    Geändert von Tunnelblick (12.12.2015 um 20:08 Uhr)
    Das Licht am Ende des Tunnels kann auch ein D-Zug sein.

  10. #10
    amigajoker
    Gast

    Standard

    Zum Vollblutzocker gehört ja auch ein gewisser Pile of Shame. Mir gehts ja nicht anders. Frage mich allerdings warum manche nach dem Kauf neuer Konsolen den Pile der alten nicht langsam weg spielen sondern einfach nach hinten schieben + bei den neuen Geräten wieder sammeln.
    Ich spiele das Zeug, auch wenns Jahre dauert weg.
    Über die nächste Xbox, die nicht Two heißen darf weil sie ja mit der PS5 konkurieren muss weshalb die One gegen die PS4 antrat mache ich mir Gedanken wenn sie ansteht. Im Moment bin ich mit meiner XO zufrieden, wünsche mir noch einige neue Spiele die nächsten Jahre, verkleinere nebenbei meinen Pile für Xbox 360 + PS3 + 4.
    Ernator, Tunnelblick und BryanIKE gefällt dieser Beitrag.

  11. #11
    Avatar von Tunnelblick
    Mitglied seit
    12.09.2006
    Beiträge
    468
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ja, die alten Spiele kommen auch noch dran. Ich brauch jedenfalls auf sehr lange Sicht weder XBox HastenIchgesehen noch PS5. Die sollen sich mal schön Zeit lassen und in sehr langer Zeit dann eine neue Generation bringen die den Titel "Next Gen" zurecht trägt.
    Das Licht am Ende des Tunnels kann auch ein D-Zug sein.

  12. #12
    pzyYchopath
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von grinch66 Beitrag anzeigen
    ziemlich sicher das sie eher früher als später kommt, man will die Xbone schnell vergessen machen
    Was denn vergessen machen? Dass viele noch die Ankündigung und deren Features im Kopf haben, ist eine Sache, die in den Köpfen der Leute nicht stimmt (Nennt sich Hater). So wie die One derzeit ist, kann es ruhig weiter gehen. Tolle Spiele, tolle Features wie die AWK, ein ordentliches UI, sauberes Xbox Live (Ok, nicht immer, aber die meiste Zeit). Microsoft hat aktuell die beste Konsole auf dem Markt. Nicht die beliebteste oder erfolgreichste, aber die beste. Und preislich ist es auch wie die PS4, bei uns im Saturn etwa gibts die One zusammen mit Fallout 4 für 349€. Sie ist ziemlich erfolgreich, es kommen einige neue IP's, Games with Gold ist mittlerweile von Xbox nicht mehr weg zu denken, und alles in allem sollte man lobend anerkennen, was aus der One geworden ist.

    Zu der Sache mit der besten Konsole zählt für mich vor allem das Onlinespielen. Halo MCC, Halo 5, Forza (alle Teile auf One), GoW Ultimate... das sind alles Titel, die vor allem online richtig aufblühen, und solche Onlineerfahrungen gibt es auf der PS4 eben nicht. Oder noch nicht, mal sehen. Und die ganzen 3rd Party Online Spiele können da jetzt nicht als Konter gebracht werden, die hat die One ja auch.

    Fazit: Die PS4 ist erfolgreicher, mit mehr Spielern bestückt, aber die One hat kein Stück weniger Spielspaß sowie Qualität. Wenn man den minimalen Leistungsunterschied weg lässt, hat man vor allem Online deutlich mehr Spaß bzw Abwechslung als mit der PS4. Ein Killzone Shadowfall ist jedenfalls nicht so beliebt wie ein Halo, ein Driveclub nicht so beliebt wie ein Forza. Zumal beide One Spiele deren PS4 Konkurrenz technisch abhängen, was Framerate angeht bei gleicher 1080p Auflösung. Mag sein, dass es weniger gut aussieht, aber den bleibendsten Eindruck macht eben die Framerate, besonders bei Shootern und Rennspielen

    So, ich bin sachlich geblieben, wer folgt mir und antwortet sachlich, ohne das hier als Blödsinn abzutun?
    GenX66 und Ernator gefällt dieser Beitrag.

  13. #13
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.662

    Standard

    Zitat Zitat von pzyYchopath Beitrag anzeigen
    Was denn vergessen machen? Dass viele noch die Ankündigung und deren Features im Kopf haben, ist eine Sache, die in den Köpfen der Leute nicht stimmt (Nennt sich Hater). So wie die One derzeit ist, kann es ruhig weiter gehen. Tolle Spiele, tolle Features wie die AWK, ein ordentliches UI, sauberes Xbox Live (Ok, nicht immer, aber die meiste Zeit). Microsoft hat aktuell die beste Konsole auf dem Markt. Nicht die beliebteste oder erfolgreichste, aber die beste. Und preislich ist es auch wie die PS4, bei uns im Saturn etwa gibts die One zusammen mit Fallout 4 für 349€. Sie ist ziemlich erfolgreich, es kommen einige neue IP's, Games with Gold ist mittlerweile von Xbox nicht mehr weg zu denken, und alles in allem sollte man lobend anerkennen, was aus der One geworden ist.

    Zu der Sache mit der besten Konsole zählt für mich vor allem das Onlinespielen. Halo MCC, Halo 5, Forza (alle Teile auf One), GoW Ultimate... das sind alles Titel, die vor allem online richtig aufblühen, und solche Onlineerfahrungen gibt es auf der PS4 eben nicht. Oder noch nicht, mal sehen. Und die ganzen 3rd Party Online Spiele können da jetzt nicht als Konter gebracht werden, die hat die One ja auch.

    Fazit: Die PS4 ist erfolgreicher, mit mehr Spielern bestückt, aber die One hat kein Stück weniger Spielspaß sowie Qualität. Wenn man den minimalen Leistungsunterschied weg lässt, hat man vor allem Online deutlich mehr Spaß bzw Abwechslung als mit der PS4. Ein Killzone Shadowfall ist jedenfalls nicht so beliebt wie ein Halo, ein Driveclub nicht so beliebt wie ein Forza. Zumal beide One Spiele deren PS4 Konkurrenz technisch abhängen, was Framerate angeht bei gleicher 1080p Auflösung. Mag sein, dass es weniger gut aussieht, aber den bleibendsten Eindruck macht eben die Framerate, besonders bei Shootern und Rennspielen

    So, ich bin sachlich geblieben, wer folgt mir und antwortet sachlich, ohne das hier als Blödsinn abzutun?
    Ist der ruf erst ruiniert ...
    Ich sag nicht das die Xbone nicht vieles geändert hat oder richtig macht. Es ist nur schwer das Negative aus den Kunden Köpfen raus zu bekommen und neues / besseres rein und wenn man dann mal hinten liegt ist es ganz schwer raus zu kommen und dem Kunden Gründe zu geben sich eine Xbone zu kaufen obwohl die PS4 verbreiteter ist (auch im Bekanntenkreis) und auch den kleinen Teil stärker (das allein zieht tatsächlich was, wenn ein Kunde nach der Leistung fragt oder Tests es so berichten) Mit einem Neustart ist es einfacher
    Der Rest deines Textes ist Geschmackssache und Unwissenheit über die Online Erfahrungen der PS4 und PSN. Und die Xbone Marken sind gut, aber scheinbar ausgelutscht wenn man sich die Verkaufszahlen mal ansieht. Technisch gibt es zwischen PS4 und Xbone Exclusives zum Teil sehr große Unterschiede, aber das muss hier nicht diskutiert werden, sieht quasi ein Blinder.
    Geändert von grinch66 (14.12.2015 um 07:49 Uhr)
    Tunnelblick, KaydonNoctis und Ernator gefällt dieser Beitrag.
    „Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit“
    Bertolt Brecht
    *von Hoernchen1234 geklaut


  14. #14
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    21.951
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Gut. Ohne amerikanische Konsole im Geschäft würde ich mir vermutlich ein anderes Hobby suchen.
    Ernator gefällt dieser Beitrag.
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  15. #15
    GenX66
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Fortinbras Beitrag anzeigen
    Gut. Ohne amerikanische Konsole im Geschäft würde ich mir vermutlich ein anderes Hobby suchen.
    Dito.
    Ernator gefällt dieser Beitrag.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •