Seite 2 von 3 123
"Gefällt mir"-Übersicht16Gefällt mir
  1. #16

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    754

    Standard

    Ich glaube AOE4 und der Flugsimulator sind auch nicht mehr so weit weg. Beide sollen in 2020 erscheinen haben aber noch kein konkretes Release. Zum Jahresende kommt Halo Infinite. Dann wäre ein top Titel pro Quartal von MS in 2020 möglich. Das ist schonmal eine Ansage, aber ich denke Sony wird auch bald wieder neue Spiele Ankündigen, da dort momentan nur noch Ghost of tsushima und the last of us 2 bekannt sind. Da wird im Hintergrund sicherlich auch noch mehr passieren.

  2. #17
    Avatar von Hoernchen1234
    Mitglied seit
    25.04.2011
    Beiträge
    15.190

    Standard

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    Ich glaube AOE4 und der Flugsimulator sind auch nicht mehr so weit weg. Beide sollen in 2020 erscheinen haben aber noch kein konkretes Release.
    Wenn AoE4 noch in der Alpha Phase ist dann sehe ich das nicht 2020 kommen.

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    Zum Jahresende kommt Halo Infinite. Dann wäre ein top Titel pro Quartal von MS in 2020 möglich. Das ist schonmal eine Ansage,
    Ja, eine riesige Ansage. Da müssen sie echt aufpassen dass sie sich die Kundschaft nicht selbst wegnehmen. Grade mit solchen Titeln wie dem Flugsimulator.


  3. #18
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.662

    Standard Xbox: Noch nie hatte Microsoft so viele Spiele in der Pipeline wie heute

    Hat MS immer noch nicht gerafft das die Gamerschaft noch nicht komplett verblödet ist und weiß wie man das Internet nutzt um ihre ständig übertriebenen PR Aussagen gegen zu prüfen und ggf. zu entlarven?! Das sie viel in der Pipeline haben glaub ich denen sogar, aber die Aussage das man 2020 aufpassen muss kommt nicht hin. (Ist aber nicht nur bei MS der Fall. Das PR Gelaber können sie alle stecken lassen)
    Zahlen sind nicht alles und interessieren Gamer nicht, die Game Auswahl, Qualität und Vielfalt allerdings schon.
    Lasst doch einfach Taten folgen und Spiele sprechen. Nintendo macht nix anderes als das.
    Nicht vergessen, Geschmacksache und so
    Und jetzt noch was aus dem Phrasenschwein: Masse statt Klasse. Qualität > Quantität.


    Edit. Ergänzung

    Gesendet von iPad, verzeiht mir evtl. Tippfehler
    Geändert von grinch66 (16.11.2019 um 10:48 Uhr)
    softkey gefällt dieser Beitrag.
    „Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit“
    Bertolt Brecht
    *von Hoernchen1234 geklaut


  4. #19

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    754

    Standard

    Bleeding Edge erscheint am 24.03., also ebenfalls noch im ersten Quartal 2020. Ori 2 im Februar. Die Taktung passt. Man kommt eh kaum hinterher bei den ganzen Games.

  5. #20

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    754

    Standard

    Und wann kommt eigentlich Wasteland 3? Sind schon viele interessante Titel momentan. Ich weiß es ist Geschmackssache, aber ich persönlich finde es super dass MS den PC Gamer endlich wieder im Fokus hat. Wasteland, the outer worlds, Age of Empires IV, der Flugsimulator, der Halo Port. Das sind alles Spiele die sich am PC besser anfühlen als auf Konsole. Gefällt mir persönlich sehr gut.
    grinch66 gefällt dieser Beitrag.

  6. #21
    Avatar von AdCriSo
    Mitglied seit
    15.08.2009
    Beiträge
    3.857

    Standard

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    ...ich persönlich finde es super dass MS den PC Gamer endlich wieder im Fokus hat. Wasteland, the outer worlds, Age of Empires IV, der Flugsimulator, der Halo Port. Das sind alles Spiele die sich am PC besser anfühlen als auf Konsole. Gefällt mir persönlich sehr gut.
    absolut
    grinch66 gefällt dieser Beitrag.
    "IT'S ALL ABOUT THE SEXY LOOKS, NOONE NEEDS GAMES" SeXBox 2019
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    tot - töter - cynamite
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

  7. #22
    Avatar von softkey
    Mitglied seit
    15.02.2013
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.820

    Standard

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    Das sind alles Spiele die sich am PC besser anfühlen als auf Konsole. Gefällt mir persönlich sehr gut.
    Wie ich immer sage: "Irgendwie doof weil man damit keine Konsole verkauft". . Hätte ich einen Gamer-PC würde ich mir bestimmt nicht die Scarlett kaufen sondern lieber die PS5 oder Switch um auch dort die Exlusiven Games zu zocken . Also spricht man diese Käuferschicht schon einmal nicht an .

    Aber ok, muss jeder selber wissen und gibt ja auch eine Menge Leute ohne Gamer-PC, soll auch kein getrolle sein sondern ist nur ein Gedanke .
    AdCriSo gefällt dieser Beitrag.
    playing videogames since 1987

    ATARI-800xl, ATARI-1040STE, ATARI-Lynx, ATARI-7800, Super Nintendo, ATARI-Jaguar+CD, PS1, PS2, X-BOX, PC, X-BOX360, PS3, PS4



  8. #23
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.662

    Standard

    Zitat Zitat von softkey Beitrag anzeigen
    Wie ich immer sage: "Irgendwie doof weil man damit keine Konsole verkauft". . Hätte ich einen Gamer-PC würde ich mir bestimmt nicht die Scarlett kaufen sondern lieber die PS5 oder Switch um auch dort die Exlusiven Games zu zocken . Also spricht man diese Käuferschicht schon einmal nicht an .

    Aber ok, muss jeder selber wissen und gibt ja auch eine Menge Leute ohne Gamer-PC, soll auch kein getrolle sein sondern ist nur ein Gedanke .
    Deine Denkweise ist ja auch vollkommen korrekt.
    MS will weg von fester Geräte Bindung. Mit Hardware wird nicht so viel Geld verdient.
    Die wollen ihre Spiele auf einfach jedes Gerät bringen.
    Ich finds gut.
    Die Scarlett ist nur mittel zum zweck weil es für vollkommen Abdeckung durch Game Streaming noch zu früh ist.
    Geändert von grinch66 (16.11.2019 um 18:20 Uhr)
    AdCriSo und softkey gefällt dieser Beitrag.
    „Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit“
    Bertolt Brecht
    *von Hoernchen1234 geklaut


  9. #24
    Avatar von janosch2404
    Mitglied seit
    17.11.2003
    Beiträge
    851

    Standard

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    Und wann kommt eigentlich Wasteland 3? Sind schon viele interessante Titel momentan. Ich weiß es ist Geschmackssache, aber ich persönlich finde es super dass MS den PC Gamer endlich wieder im Fokus hat. Wasteland, the outer worlds, Age of Empires IV, der Flugsimulator, der Halo Port. Das sind alles Spiele die sich am PC besser anfühlen als auf Konsole. Gefällt mir persönlich sehr gut.
    Das kann ich so nicht unterschreiben. Meine Konsolen sind im Heimkino am 65er Oled und Dolby Atmos Anlage angeschlossen. Da sitze ich bequem auf dem Kino/Relax Sofa und das fühlt sich sehr gut an. Mein PC steht im Büro auf dem Schreibtisch. Da sitze ich auf einem Schreibtischstuhl und habe ein 2.0 System bzw Kopfhörer auf. Abgesehen davon ist mein PC schon in die Jahre gekommen und die Nvidia 1060 kann nicht mit der Xbox One X mithalten. Alles Ansichtssache. Ich habe irgendwann aufgehört meinen PC aufzurüsten. Da kaufe ich lieber ab und an ne neue Konsole bzw. bezahle in der Zukunft einen Streamingservice.

  10. #25
    Avatar von AdCriSo
    Mitglied seit
    15.08.2009
    Beiträge
    3.857

    Standard

    Zitat Zitat von janosch2404 Beitrag anzeigen
    Das kann ich so nicht unterschreiben. Meine Konsolen sind im Heimkino am 65er Oled und Dolby Atmos Anlage angeschlossen. Da sitze ich bequem auf dem Kino/Relax Sofa und das fühlt sich sehr gut an. Mein PC steht im Büro auf dem Schreibtisch. Da sitze ich auf einem Schreibtischstuhl und habe ein 2.0 System bzw Kopfhörer auf.
    Ja gut, aber das ist einzig und alleine deine Schuld.

    Zitat Zitat von janosch2404 Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon ist mein PC schon in die Jahre gekommen und die Nvidia 1060 kann nicht mit der Xbox One X mithalten.
    Finde die Investition in einen PC deutlich sinniger, aber gut, muss jeder für sich wissen. Die One X kann jedenfalls keineswegs mit meinem PC mithalten (und der kommt mittlerweile langsam in die Jahre).
    "IT'S ALL ABOUT THE SEXY LOOKS, NOONE NEEDS GAMES" SeXBox 2019
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    tot - töter - cynamite
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

  11. #26
    Avatar von janosch2404
    Mitglied seit
    17.11.2003
    Beiträge
    851

    Standard

    Klingt ja so als würde ich grundlegend was falsch machen?!? Ich denke die meisten haben ne Konsole im Wohnzimmer und nen PC auf dem Schreibtisch? Was könnte ich denn sinnvoll ändern? Bin für jeden Vorschlag offen. Der PC muss aber auf dem Schreibtisch bleiben, weil ich daran auch viel arbeite. Und auf dem Schreibtisch habe ich nicht den Platz für nen grossen Monitor und ne kräftige Soundanlage.

  12. #27
    Avatar von Hoernchen1234
    Mitglied seit
    25.04.2011
    Beiträge
    15.190

    Standard

    Zitat Zitat von janosch2404 Beitrag anzeigen
    Klingt ja so als würde ich grundlegend was falsch machen?!? Ich denke die meisten haben ne Konsole im Wohnzimmer und nen PC auf dem Schreibtisch? Was könnte ich denn sinnvoll ändern? Bin für jeden Vorschlag offen.
    Langes HDMI und USB Kabel vom PC ins Wohnzimmer legen oder das Signal vom PC übers Netzwerk streamen wären da zwei Möglichkeiten.
    Bei mir steht der SpielePC auch im Arbeitszimmer eine Etage über dem Wohnzimmer. Hab damals leerrohre in die Wände gelegt und HDMI und USB Kabel durchgezogen. Macht sich nachträglich natürlich blöd und in einer Mietwohnung ist das kaum machbar ohne dass man die Kabel sieht aber da gabs ja noch das streamen mit Steam. Ob und wie gut das funktioniert weiß ich allerdings nicht.


  13. #28
    Avatar von janosch2404
    Mitglied seit
    17.11.2003
    Beiträge
    851

    Standard

    Danke aber das wäre vom Obergeschoss in den Keller bei mir. Diese Diskussion hatten wir ja schon öfter. Eine Konsole hat für mich auch den Vorteil, dass ich mich um nichts kümmern muss. Nennt mich faul. Früher hatte ich auch Spaß am PC basteln. Ich habe unzählige PC‘s gebaut, ständig aufgerüstet, aus den alten Komponenten wieder Server oder Zweitrechner gebastelt. Dann habe ich ne Zeit lang Casemodding gemacht. Hatte ne Wasserkühlung in mein Gehäuse eingebaut. Mittlerweile möchte ich nur noch einschalten und los spielen. Deswegen finde ich auch immer diesen Einwand, die Xbox sei obsolet falsch. Das gilt eben nicht für mich und in meinem Freundeskreis sehen das mittlerweile alle so. Ich bin aber auch schon Ü40.
    Hoernchen1234 gefällt dieser Beitrag.

  14. #29
    Avatar von Hoernchen1234
    Mitglied seit
    25.04.2011
    Beiträge
    15.190

    Standard

    Seh ich ganz genau so. Ich spiele am PC auch nur sowas wie Minecraft oder Anno.
    PC bietet mir einfach keine Vorteile gegenüber einer Konsole. Eher Nachteile. Egal ob er am TV im Wohnzimmer angeschlossen ist oder nicht.
    Geändert von Hoernchen1234 (17.11.2019 um 10:15 Uhr)
    janosch2404 gefällt dieser Beitrag.


  15. #30
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.662

    Standard

    Kid wird auch eher die Steuerung und das Look & Feel gemeint haben.

    Strategie Games, FPS und der Flugsimulator lassen sich auf dem PC besser steuern (M+K, Joystick) und FPS speziell, aber eigentlich auch jedes andere Game, fühlen sich aufgrund der Technik (höhere Bildrate, mehr Hz) besser an. Das mag den ein oder anderen nicht jucken oder interessieren, aber so ist es nun mal.
    Klar kann man ein Strategie Game und FPS auch mit Controller steuern oder eine Maus an der Konsole anschließen, aber es ist 1. steuerungstechnisch nicht das gleich, nicht so genau. und man hat nicht so viele Tasten die z.b. für den FS oder Strategie Games Komfort bringen und 2. verliert man den gewünschten und geliebten Couch Komfort.
    In House Streaming ist hier genau das richtige Stichwort. Steam Link und Nvidia Shield ermöglichen es das beste aus beiden Welten zu vereinen. Vorausgesetzt man hat zwischen PC und Wohnzimmer eine LAN, gute Powerline oder gute 5Ghz Verbindung, wenn nicht, braucht man es gar nicht erst versuchen.

    Da fällt mir gerade ein, das bei Cloud Gaming auf tragbare Geräte wie Smartphone oder Tablet der Overhead der Wifi oder Mobilfunk Verbindung noch oben drauf kommt und die Steuerung nicht gerade positiv beeinflussen wird. Auf Cloud Gaming im fahrenden Zug oder der U-bahn würde ich erstmal nicht setzen.

    Ich persönlich spiele Games die für Controller "gemacht" sind und es nicht auf die letzte Millisekunde Reaktionszeit ankommt, auch per Nvidia Shield gemütlich mit Contoller auf der Couch im WZ mit dicker Anlage. Damit verbinde ich das Beste aus beiden Welten, denn die Frame Rate, Reaktionszeit, Auflösung und Grafik ist ja (je nach PC alles oder einzelne dieser Aspekte) trotzdem besser als auf den Konsolen.
    Da das aber Infrastruktur bedingt nicht bei jedem möglich ist, sich nicht jeder damit auseinander setzen will und auch jeder andere Prioritäten und Sichtweisen hat, haben einfache Plug und Play Geräte wie Konsolen und in Zukunft Google Stadia Chromcast und was sich andere einfallen lassen, immer eine Daseinsberechtigung und Notwendigkeit. Jeder wie er will
    Geändert von grinch66 (17.11.2019 um 11:56 Uhr)
    „Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit“
    Bertolt Brecht
    *von Hoernchen1234 geklaut


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •