Seite 2 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht17Gefällt mir
  1. #16
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.983

    Standard PS5: Sony nimmt Konsole auseinander - so sieht die PS5 von Innen aus

    Zitat Zitat von janosch2404 Beitrag anzeigen
    Gibt doch schon ewig ne Explosionsansicht und nen Video, in dem die Series X zusammen gebaut wird. Sony hat damit ziemlich lange auf sich warten lassen. Jetzt wissen wir, dass 3/4 der Konsole aus nem Kühlkörper besteht. Die Abwärme muss enorm sein. 350W Netzteil und eine krass übertaktete SoC. Bin auf die Lautstärke gespannt.
    Kühlfläche ist wie Hubraum...
    Netzteil Watt Angabe sagt nix über den Verbrauch aus, wobei ich auch glaube das sie, aufgrund der Übertaktung, etwas mehr als die Xbox verbrauchen wird.
    Und das hoffentlich leise, wovon ich nach dem gesehen ausgehe.
    Es wurden sich beim Thema Kühlung und Lautstärke ziemlich eindeutig mehr Gedanken gemacht als bei der ps4.


    Geändert von grinch66 (08.10.2020 um 14:13 Uhr)
    softkey gefällt dieser Beitrag.

  2. #17
    Avatar von abwehrbollwerk
    Mitglied seit
    15.10.2011
    Beiträge
    2.185

    Standard

    Wenn wir schon bei Lüftung, Kühlung sind, MS hat doch die xbox Series x mit Ihrer Kamin Lüftung beworben. Man kann die Konsole hinlegen, somit funktioniert diese Kamin Wirkung nicht zu 100 Prozent. Kann mich einer aufklären wie das abläuft

  3. #18
    Avatar von softkey
    Mitglied seit
    15.02.2013
    Ort
    HZ-SK72 ;)
    Beiträge
    2.399

    Standard

    Zitat Zitat von abwehrbollwerk Beitrag anzeigen
    Wenn wir schon bei Lüftung, Kühlung sind, MS hat doch die xbox Series x mit Ihrer Kamin Lüftung beworben. Man kann die Konsole hinlegen, somit funktioniert diese Kamin Wirkung nicht zu 100 Prozent. Kann mich einer aufklären wie das abläuft
    Da guckst du: https://forum.gamesaktuell.de/news/1...s5-lustig.html

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von V2_PUNKT_0 Beitrag anzeigen
    Ja, hast Recht, war Blödsinn. Gilt nur für den RAM.
    Was, der RAM ist heutzutage fest verbaut!!! Das wird ja immer verrückter . (Ok, 8GB, 16GB oder mehr reicht ja auch ewig)
    Mein Kumpel hat damals...............vor vielen, vielen, vielen, und vielen, Jahren sein 386er von 1MB auf 4MB aufgerüstet was ebenenfalls, viel, viel, viel, viel, viel und viel Geld gekostet hat damit wir bei "The Day of Tentacle" die deutsche Sprachausgabe nutzen konnten .
    Geändert von softkey (08.10.2020 um 20:48 Uhr)
    abwehrbollwerk, StHubi und Kahmu gefällt dieser Beitrag.
    (play videogames since 1987) +++TIPP: Die Doku Miniserie "High Score" auf Netflix sollte man sich als Gamer mal ansehen+++
    ATARI-800xl, ATARI-1040STE, ATARI-LYNX, ATARI-7800, SUPER NINTENDO, ATARI-JAGUAR+CD, PS1, PS2, X-BOX, PC, XB360, PS3, PS4

  4. #19
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.983

    Standard

    GamePro - PS5: Das Kühlkonzept verdient zurecht den Next-Gen-Stempel!

    Zusammen mit der leichten Wartung, Reinigung, Anpassbarkeit und Speicher Erweiterung mit Standard Anschluss ist das wirklich eine runde Sache und ein Schritt nach vorne.
    PC Innereien haben die Konsolen ja schon länger, jetzt kommt auch noch, zumindest bei der PS5, ein weiteres Stück vom Rest dazu.
    Geändert von grinch66 (09.10.2020 um 13:53 Uhr)
    softkey gefällt dieser Beitrag.

  5. #20
    Avatar von janosch2404
    Mitglied seit
    17.11.2003
    Beiträge
    1.079

    Standard

    Ohne Test in realen Umgebungen ist das alles nur bla bla. Wichtig ist, wie es funktioniert. Wie laut wird die Konsole unter maximaler Belastung? Kommt es zu Überhitzungen? Wie schnell muss der Prozessor runtergetaktet werden? Wie lange kann Maximalfrequenz aufrechterhalten werden? Wie lange halten die NVME‘s durch? Alles offene Fragen...

  6. #21

    Mitglied seit
    07.02.2020
    Beiträge
    425

    Standard

    Zitat Zitat von janosch2404 Beitrag anzeigen
    Ohne Test in realen Umgebungen ist das alles nur bla bla. Wichtig ist, wie es funktioniert. Wie laut wird die Konsole unter maximaler Belastung? Kommt es zu Überhitzungen? Wie schnell muss der Prozessor runtergetaktet werden? Wie lange kann Maximalfrequenz aufrechterhalten werden? Wie lange halten die NVME‘s durch? Alles offene Fragen...
    Gilt dies nicht für jede (neue) Technik?
    grinch66 und softkey gefällt dieser Beitrag.
    #StopJimRyan

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •