Seite 1 von 3 123
"Gefällt mir"-Übersicht36Gefällt mir
  1. #1
    AndréLinken
    Gast

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung zu Cyberpunk 2077: "Haben uns nicht wirklich um Last-Gen-Konsolen gekümmert" gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Cyberpunk 2077: "Haben uns nicht wirklich um Last-Gen-Konsolen gekümmert"

  2. #2
    Avatar von [zen]
    Mitglied seit
    09.05.2010
    Alter
    38
    Beiträge
    7.478

    Standard

    Da kann ich nur hoffen die Gamer kümmern sich in Zukunft auch nicht mehr um deren Spiele.
    Tito, Abstergo und abwehrbollwerk gefällt dieser Beitrag.


  3. #3

    Mitglied seit
    28.08.2019
    Beiträge
    274

    Standard

    Die Aussage ist schon wirklich frech und unverschämt, gerade auch wenn man bedenkt, dass im Vorfeld stets betont wurde, wie gut das Spiel auch auf der alten Hardware laufen würde... Hier wurden die Kunden offensichtlich ganz bewusst getäuscht und belogen.

    Tja, ist ja leider nicht das erste Mal... und trotzdem werden Spiele immer wieder und wieder vorbestellt
    StHubi, Abstergo und softkey gefällt dieser Beitrag.

  4. #4

    Mitglied seit
    15.03.2020
    Beiträge
    607

    Standard

    Hab das Spiel nicht gespielt um den Zustand beurteilen zu können aber wenn es wirklich so schlimm ist dann sollte es für sowas eine Möglichkeit geben das Spiel zurückzugeben und sein Geld wiederzubekommen. Die Entwicklungskosten haben sie ja schon wieder eingespielt. Angst ums Geld müssen sie also schonmal nicht haben und alles andere ist eh egal.

  5. #5
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.983

    Standard

    Hat die Qualitätskontrolle versagt?
    Des Weiteren kam die Frage auf, wie die Last-Gen-Version von Cyberpunk 2077 überhaupt die Qualitätskontrollen und die Zertifizierung von Microsoft und Sony hat erfolgreich durchlaufen können, wenn die Probleme dermaßen offensichtlich waren. Die Schuld dafür nimmt CD Projekt RED komplett auf sich, da sie wohl in Aussicht gestellt hatten, die Versionen für die PS4 und Xbox One rechtzeitig bis zum Release zu fixen.
    Dann hat diese "Zertifizierung" überhaupt keinen Wert.
    Man muss also bei jedem Game Release Angst vor so einem Total Ausfall haben?! Danke für nix!
    Ist nicht das erst mal und mit so einer "Zertifizierung" auch nicht das letzte mal.
    Als Konsolero muss man sich auch auf Sony, MS und Nintendo verlassen können, da man selbst einfach überhaupt nix gegen schlechte Performance etc. machen kann.
    Mit ein Grund warum ich auf den PC gewechselt bin.

    Ich finde es eine Sauerei von allen Beteiligten und am meisten natürlich von CDPR.

    Schade und sau dämlich, denn das Game ist inhaltlich sehr gut und auf dem PC gibts auch wenig Probleme. Hilft den Konsoleros jetzt natürlich wenig.

  6. #6
    Avatar von [zen]
    Mitglied seit
    09.05.2010
    Alter
    38
    Beiträge
    7.478

    Standard

    Zitat Zitat von grinch66 Beitrag anzeigen
    Dann hat diese "Zertifizierung" überhaupt keinen Wert.
    Man muss also bei jedem Game Release Angst vor so einem Total Ausfall haben?! Danke für nix!
    Ist nicht das erst mal und mit so einer "Zertifizierung" auch nicht das letzte mal.
    Als Konsolero muss man sich auch auf Sony, MS und Nintendo verlassen können, da man selbst einfach überhaupt nix gegen schlechte Performance etc. machen kann.
    Mit ein Grund warum ich auf den PC gewechselt bin.

    Ich finde es eine Sauerei von allen Beteiligten und am meisten natürlich von CDPR.

    Schade und sau dämlich, denn das Game ist inhaltlich sehr gut und auf dem PC gibts auch wenig Probleme. Hilft den Konsoleros jetzt natürlich wenig.
    Werde mich in Zukunft wieder verstärkt den exklusiv Spielen widmen und das ein oder andere Indie Spiel mitnehmen. Direkt bei Microsoft, Nintendo und Sony habe nicht das Gefühl übers Ohr gehauen zu werden. Die liefern immer ab. Kleine Entwickler geben sich mit ihren Games immer richtig Mühe. So einen sch.... hier mache ich nicht mehr mit.
    StHubi, grinch66, Abstergo und 1 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.

  7. #7
    day
    day ist offline
    Avatar von day
    Mitglied seit
    23.08.2006
    Ort
    BaWü
    Alter
    38
    Beiträge
    11.029

    Standard

    Mich hat vor kurzem jemand gefragt, warum man ne Next-gen-Konsole kaufen sollte. Das hier ist ein Beispiel.
    Abstergo gefällt dieser Beitrag.
    Fanboys und Bash0r sind Deppen!
    - PSN-ID - XBox-Live-ID -
    Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginären Freund hat!

  8. #8
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    7.314

    Standard

    Zitat Zitat von grinch66 Beitrag anzeigen
    Dann hat diese "Zertifizierung" überhaupt keinen Wert.
    Man muss also bei jedem Game Release Angst vor so einem Total Ausfall haben?! Danke für nix!
    Ist nicht das erst mal und mit so einer "Zertifizierung" auch nicht das letzte mal.
    Als Konsolero muss man sich auch auf Sony, MS und Nintendo verlassen können, da man selbst einfach überhaupt nix gegen schlechte Performance etc. machen kann.
    Mit ein Grund warum ich auf den PC gewechselt bin.

    Ich finde es eine Sauerei von allen Beteiligten und am meisten natürlich von CDPR.

    Schade und sau dämlich, denn das Game ist inhaltlich sehr gut und auf dem PC gibts auch wenig Probleme. Hilft den Konsoleros jetzt natürlich wenig.
    Also ich sehe da Sony und MS nicht im Zwang jedes Spiel auf jede Kleinigkeit auf jeder Plattform zu testen, die schauen wohl nur ob da Sicherheitstechnisch bedenken sind und das das Spiel überhaupt angeht und installierbar ist



  9. #9
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.983

    Standard

    Zitat Zitat von LordVessex Beitrag anzeigen
    Also ich sehe da Sony und MS nicht im Zwang jedes Spiel auf jede Kleinigkeit auf jeder Plattform zu testen, die schauen wohl nur ob da Sicherheitstechnisch bedenken sind und das das Spiel überhaupt angeht und installierbar ist
    so wirds wohl sein. Ist mir aber schon immer zu wenig.
    Abstergo gefällt dieser Beitrag.

  10. #10
    day
    day ist offline
    Avatar von day
    Mitglied seit
    23.08.2006
    Ort
    BaWü
    Alter
    38
    Beiträge
    11.029

    Standard

    Da passiert schon "ein wenig" mehr.
    Kritik finde ich eher angebracht: Spiel ist eigentlich durchgefallen, aber sie haben versprochen es vor Release zu patchen… So einen Quatsch geht man zwar schon länger ein (Stichwort DayOnePatches), aber eigentlich hätte das Spiel von beiden Playern zurückgewiesen gehört.
    Unfertigen Mist zu veröffentlichen sollte einfach nicht die Regel sein…
    Abstergo und Tito gefällt dieser Beitrag.
    Fanboys und Bash0r sind Deppen!
    - PSN-ID - XBox-Live-ID -
    Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginären Freund hat!

  11. #11
    Avatar von Abstergo
    Mitglied seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.465

    Standard

    Hab mir vor ein paar Tage das Collectors Edition Buch von Cyberpunk 2077 gekauft , ich war schwer begeistert wie das alles gemacht und gedacht ist. Eigentlich war der Kauf fast nur noch Formsache, ich besitze die Standart ps4 sollte man noch dazu erwähnen.
    Dann habe ich vor ein paar Tagen einer Arbeitskollegin zugeschaut die das ganze auf der ps4 pro gezockt hat und war doch etwas ernüchtert, sah nicht so ganz wirklich gut aus das Ganze. Daraufhin habe im Netz mal geschaut und dann gleich etliche Grafikvergleiche PC/PS5/Ps4pro und PS4 gefunden, das was ich da gesehen habe ist wirklich wirklich heftig. Ich hätte nicht gedacht das solch ein Spiel auf der normalen Ps4/xbox was ja wahrscheinlich den Großteil der Käufer ausmacht, aussieht als wäre es ein schlecht programmiertes Spiel von vor 10 Jahren. Wenn man technisch so etwas rausbringt, nachdem man vorher das Spiel ja 3 mal verschoben hatte, gehört man einfach richtig abgestrafft. Ich werde es erstmal nicht kaufen, selbst wenn sie alles im Januar Februar gepatcht haben. Eigentlich sollte sie den Leute die das Spiel jetzt gekauft haben nochmal eine gratis Disc-Version von dem Spiel zusenden, die jetzt verkauften sind ja im Grunde fast den Rohstoff der Disc nicht wert.
    Geändert von Abstergo (16.12.2020 um 15:07 Uhr)
    Tobias Hartlehnert gefällt dieser Beitrag.

  12. #12

    Mitglied seit
    15.03.2020
    Beiträge
    607

    Standard

    Zitat Zitat von Abstergo Beitrag anzeigen
    Daraufhin habe im Netz mal geschaut und dann gleich etliche Grafikvergleiche PC/PS5/Ps4pro und PS4 gefunden
    Dachte die PS5 Version kommt erst nächstes Jahr?
    Oder PS4 Version auf PS5?

  13. #13
    Avatar von Abstergo
    Mitglied seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.465

    Standard

    Zitat Zitat von TheRattlesnake Beitrag anzeigen
    Dachte die PS5 Version kommt erst nächstes Jahr?
    Oder PS4 Version auf PS5?
    das müsste dann die PS4 Version auf der PS5 gewesen sein, heißt dann halt wohl das die Bildrate da höher ist, die Framerate stabiler usw.
    Was ich auch heftig finde, ist die Tatsache das Texturen massiv nachladen(ps4) und das obwohl die Anzahl der Autos, Passanten usw die sich dort bewegen fast auf null reduziert wurde. Das heißt du hast eine leere Welt, die stark mit nachladener Textur zu kämpfen hat, dabei noch ruckelt weil die Bildrate nicht gehalten werden kann und als Krönung noch sehr oft komplett abstürzt. Na dafür gibt man doch gerne 60 Euro aus.
    Am besten mal selbst ansehen und sich ein Bild machen..

  14. #14
    Avatar von softkey
    Mitglied seit
    15.02.2013
    Ort
    HZ-SK72 ;)
    Beiträge
    2.399

    Standard

    Selten (oder noch nie) so eine "schlechte Grafik" im Verhältnis zur schlechten Framerate bei einem Open World Game auf der PS4 gesehen.
    Sitze freiwillig 1m weiter vom TV weg als sonst, aber dann ist da ja diese kleine Minischrift im Menü bzw. HUD noch kaum lesbar. (denkt CD Projekt wir haben alle einen 75zoll TV?)
    Bug´s oder Abstürze hatte ich bis jetzt noch nicht. Bin schon kein RPG Fan, aber vermisse einen roten Faden und einfaches Leveln wie bei HZD. Alles ziemlich unübersichtlich, die Story und deutsche Sprachausgabe gefällt mir. (um mal was positives zu schreiben)
    In diesem Zustand von mir eine 7/10 (PS4 Version)

    PS: Die RED Engine ist echt mies und nicht gerade ein Aushänge Schild. Wie geil und besser laufen da Games die schon ein paar Jahre auf den Buckel haben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von day Beitrag anzeigen
    Mich hat vor kurzem jemand gefragt, warum man ne Next-gen-Konsole kaufen sollte. Das hier ist ein Beispiel.
    Frage mal ZEN wie "gut" CP auf der PS5 läuft . Das ist auch keinen Grund weil andere es wesentlich besser gemacht haben/können.
    Geändert von softkey (16.12.2020 um 20:17 Uhr)
    (play videogames since 1987) +++TIPP: Die Doku Miniserie "High Score" auf Netflix sollte man sich als Gamer mal ansehen+++
    ATARI-800xl, ATARI-1040STE, ATARI-LYNX, ATARI-7800, SUPER NINTENDO, ATARI-JAGUAR+CD, PS1, PS2, X-BOX, PC, XB360, PS3, PS4

  15. #15
    Avatar von [zen]
    Mitglied seit
    09.05.2010
    Alter
    38
    Beiträge
    7.478

    Standard

    Es läuft auf der PS5 permanent bescheiden. Man wird wirklich ständig mit Bugs konfrontiert. Als Beispiel: Du fährst mit dem Auto steigst aus und die Spielfigur läuft plötzlich nur noch in Zeitlupe. NPCs und Gegenstände zum aufsammeln clippen durch den Boden oder Wände. Einige Missionen können wegen Bugs nicht abgeschlossen werden. Nach jedem Spielstart muss ich meine Einstellungen neu vornehmen. Der Filter der in-Game Karte speichert nicht. Du musst nach jedem öffnen neu suchen. Du hast ständig die nächste Hauptmission in der Anzeige. Es gibt keine Möglichkeit ohne eine Kartenmarkierung durch das Game zu schlendern. Die Zielfindung der Karte funktioniert auch nicht gut. Manchmal will dich das Navi durch massive Wände leiten. Die Stadt ist nicht wirklich gut designt. Das Ziel ist 100m Luftlinie neben dir. Mit dem Auto musst du aber kilometerweit fahren bis du da bist.
    Das Game ist übrigens recht kurz. Allein die Story ist gerade mal 14h lang. Viele Nebenmissionen gibt es auch nicht. Die Karte ist aber prall gefüllt mit Verbrechen und Zufallsverbrechen.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •