"Gefällt mir"-Übersicht14Gefällt mir
  1. #121
    Avatar von FGTH1308
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Ort
    Nordisch by Nature
    Beiträge
    3.347
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von gelini71
    Ich könnte mir durchaus vorstellen das da noch was kommt , so etwas läßt Ron Dennis nicht auf sich sitzen - der ist ja in dieser Woche um Jahre gealtert (habt Ihr sein Gesicht gesehen - das ganze ist ihm nicht einerlei).
    Ja,der sah wirklich ganz schlimm aus ! Ich denke aber auch mal das Alonso nicht so einfach davon kommt.Da wird der Ron sich mit Sicherheit noch was nettes einfallen lassen.

  2. #122
    Avatar von Cable
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    612

    Standard

    Zitat Zitat von gelini71
    Ich bin mal gespannt was mit Alonso in den letzten 3 Rennen passiert - so in Sachen Unterstützung & so. Ich könnte mir durchaus vorstellen das da noch was kommt , so etwas läßt Ron Dennis nicht auf sich sitzen - der ist ja in dieser Woche um Jahre gealtert (habt Ihr sein Gesicht gesehen - das ganze ist ihm nicht einerlei).
    Dieses Wochenende mußte Ruhe im Team sein - mal sehen wie das in 14 Tagen in Japan aussieht.
    Das Frage ich mich auch, was Ron mit Alonso noch macht. Alleine Alonsos Aussagen gestern, er dürfe keine Interviews machen und er wurde von den Tests ausgeschlossen sind ja schon wieder eine Frechheit. Er war nie für die Tests in Spanien als Fahrer vorgesehen und wie Ron sagte, darf er jederzeit mit der Presse reden. Bisher hat er sich ja auch nicht an das Gehalten, was ihm das Team vorgeschrieben hat.

    Außerdem hat die Strecke in Fuji ohnehin ihre Tücken. Ich freue mich schon auf die Abflieger, die wohl vor allem im ersten Training und vielleicht auch im Rennen anstehen werden. Die Schikanen im letzten Drittel der Strecke sind extrem, mehrere Doppelkurven usw. Und dann die extrem lange Gerade, da ist es sehr schwer, das Auto ideal abzustimmen. Denn für die Gerade brauchst du flache Flügel, während das Kurvenlayout mit Haarnadelkurven usw. steile Flügel braucht. Bei Interesse mal die Streckenführung unter www.formula1.com ansehen, ich denke, das Rennen wird toll, meiner Meinung nach ideal für den Go-Kart-Stil von Lewis.

  3. #123
    Avatar von gelini71
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Beiträge
    1.828
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Cable
    Das Frage ich mich auch, was Ron mit Alonso noch macht. Alleine Alonsos Aussagen gestern, er dürfe keine Interviews machen und er wurde von den Tests ausgeschlossen sind ja schon wieder eine Frechheit. Er war nie für die Tests in Spanien als Fahrer vorgesehen und wie Ron sagte, darf er jederzeit mit der Presse reden.
    Ich gehe mal davon aus , das Alonso nächstes Jahr nicht für Ron Dennis fahren wird - glaubst Du etwa , der läßt ihn 3 Rennen vor Schluß noch testen & neue Teile ausprobieren ? Also ich würde das nicht tun.

    Außerdem hat die Strecke in Fuji ohnehin ihre Tücken. Ich freue mich schon auf die Abflieger, die wohl vor allem im ersten Training und vielleicht auch im Rennen anstehen werden. Die Schikanen im letzten Drittel der Strecke sind extrem, mehrere Doppelkurven usw.
    Auf das Rennen freue ich mich auch - Japan war immer spannend , zumindestens die Sozuka Rennen.
    Aber: Belgien war früher auch Actionreicher , doch das gestrige Rennen fand ich eher langweilig.
    Aber der Kurs sieht für mich eher wie ein McLarren Kurs denn eines Ferrari Kurs aus.

  4. #124
    Avatar von FGTH1308
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Ort
    Nordisch by Nature
    Beiträge
    3.347
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von gelini71
    McLarren - Steht (theoretisch) fest

    Aber das ist ja wirklich nur theoretisch.Ich denke mal Alonso geht wie vermutet zurück zu Renault,und McLaren wird schon einen 2ten Fahrer finden.Zur Not reativieren die eben Nigel Mansell,oder holen den Mika zurück.

  5. #125
    Avatar von Cable
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    612

    Standard

    Zitat Zitat von gelini71
    Ich gehe mal davon aus , das Alonso nächstes Jahr nicht für Ron Dennis fahren wird - glaubst Du etwa , der läßt ihn 3 Rennen vor Schluß noch testen & neue Teile ausprobieren ? Also ich würde das nicht tun.
    Wie gesagt war Alonso von Anfang an nicht als Fahrer für diesen Test geplant, denn lt. aktuellem Reglement darf ja nur ein Fahrer pro Team pro Tag testen. Hamilton hat ja auch nicht in Monza getestet, wenn ich mich jetzt richtig erinnere. Da war nur Alonso im Auto. Das wird jetzt nur aufgebauscht, um Ron auch noch eine schlechte Behandlung von Alonso vorwerfen zu können. Der legt es wirklich darauf an, das Team verlassen zu dürfen.

  6. #126
    Avatar von Cable
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    612

    Standard

    Zitat Zitat von FGTH1308
    Aber das ist ja wirklich nur theoretisch.Ich denke mal Alonso geht wie vermutet zurück zu Renault,und McLaren wird schon einen 2ten Fahrer finden.Zur Not reativieren die eben Nigel Mansell,oder holen den Mika zurück.
    Nigel oder Mika ist ja ein ganz guter.

    Aber mal ehrlich, da holen sie wohl eher Timo Glock oder einen anderen Fahrer aus der GP2-Series, anstatt einen Pensionisten zu reaktivieren. Bei Hamilton sind sie ja recht gut damit gefahren, und ich denke, dass Timo (der die GP2 trotz ständiger Ausfälle ja anführt) im McL auch ganz vorne mitfahren könnte. F1-Erfahrung hat er ja auch schon gesammelt. Bruno Senna ist ja leider noch nicht so weit, um in seines Onkels Fußstapfen treten zu können.

    Aber vielleicht macht ja Ron einen kleinen Zaubertrick und steckt Schumi ins Cockpit. Da wäre der Aufschrei von Ferrari wohl bis nach Kerpen zu hören.

  7. #127
    Avatar von FGTH1308
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Ort
    Nordisch by Nature
    Beiträge
    3.347
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    An Ron Dennis stelle würde ich Alonso ne nette DVD-Rom mit technischen Daten als Abschiedsgeschenk mitgeben.Testen lassen würde ich Ihn auch nicht,wer weiss mit wen der so alles spricht.

  8. #128
    Avatar von gelini71
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Beiträge
    1.828
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Cable
    Hamilton hat ja auch nicht in Monza getestet, wenn ich mich jetzt richtig erinnere
    Sweit ich weiß war an 3 Tagen alle 3 Fahrer da , wovon aber jeder nur einen Tag getestet hat.

  9. #129
    Avatar von FGTH1308
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Ort
    Nordisch by Nature
    Beiträge
    3.347
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Cable
    Nigel oder Mika ist ja ein ganz guter.

    Aber mal ehrlich, da holen sie wohl eher Timo Glock oder einen anderen Fahrer aus der GP2-Series, anstatt einen Pensionisten zu reaktivieren.
    Das war auch eher ein Scherz. Ich hoffe nur die kommen auf keine dummen Ideen,um auf das nächste Zitat zu kommen.

    Aber vielleicht macht ja Ron einen kleinen Zaubertrick und steckt Schumi ins Cockpit. Da wäre der Aufschrei von Ferrari wohl bis nach Kerpen zu hören.
    Gott bewahre mich davor ! Weder der von RTL ernannte autofahrende Halbgott,noch sein kleiner untalentierter Bruder dürfen in das McL Cockpit.Das wäre füer mich eine Bankrotterklärung an den Motorsport.

  10. #130
    Gelöscht

    Mitglied seit
    01.06.2007
    Beiträge
    203

    Standard

    Zitat Zitat von Cable
    Bei Interesse mal die Streckenführung unter www.formula1.com ansehen, ich denke, das Rennen wird toll, meiner Meinung nach ideal für den Go-Kart-Stil von Lewis.
    Ich "kenne" das Streckenlayout von Gran Turismo 4...ist wirklich teilweise sehr trickreich...
    Geändert von half_baked222 (26.09.2007 um 19:00 Uhr) Grund: Fullquote

  11. #131
    Avatar von Cable
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    612

    Standard

    Zitat Zitat von FGTH1308
    Das war auch eher ein Scherz. Ich hoffe nur die kommen auf keine dummen Ideen,um auf das nächste Zitat zu kommen.
    Keine Angst, hab ich auch so verstanden. Aber die FIA könnte die 100 Mio. ja für einen Klon von Senna ausgeben.

    Gott bewahre mich davor ! Weder der von RTL ernannte autofahrende Halbgott,noch sein kleiner untalentierter Bruder dürfen in das McL Cockpit.Das wäre füer mich eine Bankrotterklärung an den Motorsport.
    War natürlich ein Scherz von mir, ich bin froh, dass "Gottes Kinn" sich in die Rente verabschiedet hat und will ihn auch auf keinen Fall in einem McL sehen. Aber gewisse Verbindungen zu Mercedes hat er ja, so dass es wohl noch ein bis zwei Jahre nicht ganz auszuschließen wäre.

    Aber klein Schumi ist jetzt nicht so schlecht, hat halt mal eine miese Saison. Vom Charakter her ist mir Ralf viel sympathischer, aber das liegt vielleicht daran, dass er keine großen Erfolge vorweisen kann und dadurch nicht so abgehoben ist.

  12. #132
    Avatar von FGTH1308
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Ort
    Nordisch by Nature
    Beiträge
    3.347
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Cable
    Vom Charakter her ist mir Ralf viel sympathischer, aber das liegt vielleicht daran, dass er keine großen Erfolge vorweisen kann und dadurch nicht so abgehoben ist.
    Wirklich ? Ich finde das er unter einer unangenehmen Selbstüberschätzung leidet und keine Fehler eingestehen kann.Selbst als er mit den einigermassen guten BMW-Williams unterwegs war konnte er nie wirklich überzeugen.JPM war IMO immer einen ticken besser.
    Das der Toyota nicht wirklich gut ist,daran besteht kein Zweifel.Aber auch da muss er sich an die eigene Nase fassen,er könnte ja in den Tests gute Entwicklungsarbeit leisten.Aber auch da geht es nicht wirklich voran.

  13. #133
    Avatar von gelini71
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Beiträge
    1.828
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von FGTH1308
    Ich finde das er unter einer unangenehmen Selbstüberschätzung leidet und keine Fehler eingestehen kann.Selbst als er mit den einigermassen guten BMW-Williams unterwegs war konnte er nie wirklich überzeugen.JPM war IMO immer einen ticken besser.
    Dieser Meinung bin ich auch. Ralph ist mir zwar wesentlich symphatischer als Michael , aber dennoch ist er nicht mal halb so gut wie sein großer Bruder. Wobei solche Vergleiche natürlich immer unfair sind , vor allen wenn man so einen Überbruder hat.
    Für mich war & ist Ralph eher fehl am Platze in der Formel 1 - er wäre besser in die Ralleyserien gegangen , alleine nur um den ewigen Vergleichen mit seinem Bruder zu entgehen. Das gleiche macht ja auch Sven Heidfeld.
    Aber eines muß man Ralph lassen - eine gute Ausrede für sein schlechtes Abschneiden hat er immer

    Das der Toyota nicht wirklich gut ist,daran besteht kein Zweifel.Aber auch da muss er sich an die eigene Nase fassen,er könnte ja in den Tests gute Entwicklungsarbeit leisten.Aber auch da geht es nicht wirklich voran.
    Alleine das schlechte dastehen des Teams müßte doch Ansporn genug sein etwas zu bewegen - siehe H.H. Frentzen damals bei Arrows oder Heidfeld damals bei Jordan.
    Das Problem scheint aber imo das Team Toyota selber zu sein - viel zu groß , viel zu aufgeblasen , zuviel Geld im Spiel , zuviele Leute die was zu sagen haben. Man schaue doch nur mal auf das kleine Williams Team - ok , das ist ein alter Rennstall mit viel Erfahrung , aber denoch stehen die mit einem Zehntel des Budget besser da als der große Weltkonzern Toyota.

  14. #134
    Avatar von Cable
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    612

    Standard

    Zitat Zitat von Vuser1216v
    Ich "kenne" das Streckenlayout von Gran Turismo 4...ist wirklich teilweise sehr trickreich...
    GT4 habe ich schon so lange nicht mehr gezockt, dass ich schon gar nicht mehr wusste, dass der Fuji Speedway dabei ist. Da die Strecke für die F1 aber neu umgebaut wurde, finden sich in GT4 leider nur die Varianten der 80er bzw. 90er. Das letzte Drittel wurde nun stark umgebaut und gerade dort sind eben einige absolut fiese Passagen dazugekommen. Wobei die Strecke auch so (bin gerade mal so 20 Runden gefahren ) schon mit der 1 Kurve, der Hairpin und der folgenden Schikane einiges an Bremspunktübung abverlangt.

    Wie gesagt, auf www.formula1.com kannst du dir schon mal das aktuelle Layout der Strecke ansehen.

  15. #135
    Gelöscht

    Mitglied seit
    01.06.2007
    Beiträge
    203

    Standard

    Zitat Zitat von Cable
    GT4 habe ich schon so lange nicht mehr gezockt, dass ich schon gar nicht mehr wusste, dass der Fuji Speedway dabei ist. Da die Strecke für die F1 aber neu umgebaut wurde, finden sich in GT4 leider nur die Varianten der 80er bzw. 90er. Das letzte Drittel wurde nun stark umgebaut und gerade dort sind eben einige absolut fiese Passagen dazugekommen. Wobei die Strecke auch so (bin gerade mal so 20 Runden gefahren ) schon mit der 1 Kurve, der Hairpin und der folgenden Schikane einiges an Bremspunktübung abverlangt.

    Wie gesagt, auf www.formula1.com kannst du dir schon mal das aktuelle Layout der Strecke ansehen.
    Du hast Fuji GT 2005 vergessen ;-) Ich denke nämlich, dass das die Strecke sein wird, vielleicht mit einer Schikane mehr oder weniger...aber das letzte Stück zur Start Ziel Geraden...ist ein Kurvengeschlängel...mit Kurven, wo man schlecht den Bremspunkt sieht... du kannst nicht in die Kurve hineingucken...die wird echt tricky...;-)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •