10 Jahre Games Aktuell: So hat alles angefangen & Community-Aktion

TrakLL

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2010
Beiträge
2.170
Reaktionspunkte
174
Ich bin von Anfang an dabei und gehöre zu euren treuen Lesern, da eure Zeitschrift stets aktuelle Informationen bietet und faire Tests beinhaltet, auf die sich der Leser verlassen kann. Bitte macht weiter so wie bisher und bleibt euch selbst treu.

Gruß Mark euer treuer Leser ... :)
 

HK-51

Benutzer
Mitglied seit
18.08.2012
Beiträge
82
Reaktionspunkte
8
An spektakulären Orten, wie eurem Wohnzimmer oder Schreibttisch?:ugly: Na mal sehen was sich machen lässt. ;)
 

Nerdkiller

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.05.2011
Beiträge
605
Reaktionspunkte
108
War dazu nicht auch schon eine Community-Aktion in den letzten Wochen? Ich hatte extra mitgemacht xD
 

Gamemaster1883

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2008
Beiträge
3.971
Reaktionspunkte
453
Website
www.gamesaktuell.de
Ich lese sie erst seit Mitte 2007.Früher ab und zu in der Trafik durchgeblättert und das wars.Seitdem aber auch jede Ausgabe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tito

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2007
Beiträge
4.163
Reaktionspunkte
513
Bin auch Leser seit der 1.Ausgabe.Weiß nicht was mich gestochen hat das Heft auszuprobieren,vermute mal für 1€ sollte man das.
 

Linda-mys

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.05.2010
Beiträge
250
Reaktionspunkte
32
Meine erste GA war die 08/2007. Damals voll im GTAIV Hype bin ich nicht nur auf eine tolle Vorschau gestoßen, sondern habe auch mein Stamm-Spielemagazin für die nächsten Jahre gefunden ;)
 

Falconer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
5.179
Reaktionspunkte
324
Habe mir damals auch die Erstausgabe gekauft, dann aber in den ersten Jahren nur sporadisch zur VGA gegriffen. Erst mit der etwas deutlicheren Core-Fokussierung und dem damaligen Cynamite-Konzept bin ich Anfang 2007 zum Stammleser geworden. play³+GA bilden seitdem meine Print-Grundversorgung in Sachen Games. Möchte ich nicht mehr missen. Schade, dass der GA-Onlineauftritt seit einiger Zeit so bitter zurück gefallen ist. Beschädigt die Marke, statt ihr zu nutzen.
 
G

GenX66

Gast
Habe mir damals auch die erste Ausgabe der VGA geholt. Endlich mal ein Magazin, indem meine drei Konsolen (Cube, Xbox, PS2) UND der PC gleichwertig behandelt wurden, super!
Seit dem habe ich bis heute keine Ausgabe ausgelassen, Leserbriefe, Blogs, Kommentare sowie Spieletests wurden von mir veröffentlicht - was will man mehr? :hoch:
 
S

StHubi

Gast
Die erste Ausgabe, die ich mir gekauft habe, habe ich leider nicht mehr... Zur GA kam ich jedenfalls nachdem die PC PowerPlay eingestellt wurde. Parallel habe ich zwar noch eine andere PC-Spiele-Zeitschrift gelesen, aber die GA war nach kurzer Zeit regelmäßig auf meinem Einkaufszettel :)
 

wesker70

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
1.572
Reaktionspunkte
76
Obwohl ich eigentlich eingeschworenen OPM Jüngerin war, habe ich kurz nach Erscheinen immer öfter zur GA gegriffen - der Preis war einfach unschlagbar und der Inhalt genauso gut :)
 

Remy92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2010
Beiträge
376
Reaktionspunkte
20
Ich bin uch sehr spät zur GA gekommen. War glaub ich 2005. Ganz früh hab ich immer nur die N-Zone gelesen, da ich totaler Nintendo Jünger war. Mit dem Kauf der ersten Xbox bin ich dann zur GamePro gewechselt, da sie Multiplattform war, und sogar ne DVD hatte. Damals war die GamePro auch wirklich klasse mit vielen sympathischen Leuten. Aber mit der Zeit hat auch die GamePro stark abgebaut durch ständige Mitarbeiterwechsel, Preiserhöhung, teilweise nicht aktuell genug etc.
Und dann bin ich auf die GA gestoßen, die nicht nur einen sehr günstigen Preis hatte (sogar mit DVD), sondern auch ihrem Namen "Aktuell" jeden Monat alle Ehre gemacht hat. Und bis heute hat sie mich nicht enttäuscht!
Ich weiß aber gar nicht mehr, ob ich noch meine erste Ausgabe hab. Muss ich mal nachschauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gamemaster1883

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2008
Beiträge
3.971
Reaktionspunkte
453
Website
www.gamesaktuell.de
Ich bin erst seit Mitte 2007 treuer Käufer der GA.Aber dafür bis heute jede einzelne Ausgabe.
Davor hab ich mir die gekauft : Die PlayThe Playstation (Ausgabe 04/2004-bis Hefteinstellung 03/2007),PlayZone (Seit Mitte 2003-Mitte 2007 und die allerletzte Ausgabe 01/2008),Screenfun,Computer Bild Spiele und Maniac (nur ab und zu mal),Das offizielle Playstation 2 Magazin (hauptächlich wegen den PS2 Demos die es in jedem Heft gab) (von Ausgabe 06/2003 (war kurz vor dem Kauf meiner PS2) bis Hefteinstellung 03/2007 mit Ausnahme der 07/2003),Play3 (Das erste Jahr hab ich gewonnen in der letzten PlayThe Playstation)(Erstausgabe 2007-2010 danach fast kaum noch und von Anfang 2014-zur ersten Play4) und die Consol.at (irgendwann 2002-Hefteinstellung voriges Jahr dazwischen ein paar Ausgaben nicht von den früheren Jahren).

Die GamePro hab ich früher auch öfters gekauft,aber da findet man ja auf YouTube so ziemlich alle Videos kostenlos und das Heft ist generell auch viel zu teuer.(Die ersten im Jahr 2007- 2012 nur ab und zu und nicht alle von 2010 weg,von 2013 hab ich nur 2-3 höchstens,von 2014 kein einziges).
Von PS3M (Erstausgabe 2008-Mitte 2011 dazwischen welche nicht von den Jahren 2010 und 2011) und von der Playblue hab ich auch ein paar ganz wenige.

Das allererste Spiele Heft war Ende der 90er Jahre die Nintendo Club Zeitschrift die ich immer kostenlos zugeschickt bekam da ich ja mal im Nintendo Club war.Da waren noch Nintendo 64 Titel drinnen ^^

Kaufe aktuell aber seit längerem ausschließlich nurnoch die Games Aktuell mit DVD als einziges Magazin und das wird auch so bleiben.

Alle anderen brauche ich nichtmehr und man erspart sich auch einiges an Geld dadurch.

Ausserdem hab ich seit September 2008 unbegrenzt DSL Internet von der Telekom (neuerdings DSL 16.000) mit unbegrenzten Datenvolumen und da kann ich mir alles im Internet nachlesen von diversen Seiten wann immer ich will und mir Videos von YouTube ankucken.Das konnte ich ja früher nicht da ich erst einen Internetzugang seit Oktober 2007 habe (damals noch mit Wertkartenaufladung und nur 1 GB Datenvolumen für 20 Euro Wertkarte).
 
Oben Unten