Battlefield 4: Keine Wii U-Version von DICE geplant

ZeLdAfOrEvEr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.12.2007
Beiträge
1.488
Reaktionspunkte
59
Blablabla, EA will doch nur wieder Nintendo ärgern. Genauso wie es mit Crysis 3 gelaufen ist.
Nebenbei bemerkt entfalten die "großen" Battlefields sowieso nur auf einem PC ihr volles Potential.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Blablabla, EA will doch nur wieder Nintendo ärgern. Genauso wie es mit Crysis 3 gelaufen ist.
Nebenbei bemerkt entfalten die "großen" Battlefields sowieso nur auf einem PC ihr volles Potential.

Mit der neuen Power der Playstation und XBox, wird auch Battlefiled 4 sein volles Potential zeigen.
Technisch hingegen, wird der PC immer eine Nase vorn sein.
Aber inhaltlich, werden sich die Versionen gleichen, sprich 64 Mann Server etc.

Zum Thema selbst, der gute Mann soll einfach sagen wie es ist.
Das Spiel würde sich auf der Wii U nicht gut genug verkaufen, fertig aus.
Und ob man genügend Multiplayer Spieler finden würde, wage ich auch zu bezweifeln.
Es würde sich ganz einfach nicht lohnen.
 
L

Leander96ps

Gast
Das Spiel würde sich auf der Wii U nicht gut genug verkaufen, fertig aus.
Und ob man genügend Multiplayer Spieler finden würde, wage ich auch zu bezweifeln.
Es würde sich ganz einfach nicht lohnen.

Ja, genau! Das man keine Wii U-Version entwickelt wird, hört man in der nächsten nur noch öfters!
 

mastero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.07.2011
Beiträge
1.571
Reaktionspunkte
35
So Aktionen sind aber nicht gerade förderlich...

EA ist wirklich rein auf Komerz aus. Einzig Mass Effect 3 und fifa13 haben sie portiert und das mehr schlecht als recht. Die haben wirklich die goldene Himbeere im Videospielsektor auf das Firmenlogo gepresst verdient.
 

ZeLdAfOrEvEr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.12.2007
Beiträge
1.488
Reaktionspunkte
59
EA ist wirklich rein auf Komerz aus. Einzig Mass Effect 3 und fifa13 haben sie portiert und das mehr schlecht als recht. Die haben wirklich die goldene Himbeere im Videospielsektor auf das Firmenlogo gepresst verdient.
Lustigerweise ist Need for Speed Most Wanted der bisher beste WiiU-Port überhaupt und übertrifft sogar die anderen Konsolenversionen. Die Texturen z.B. wären auf Xbox 360/PS3 so nicht möglich, sagt zumindest Criterion.

qbzzpCi.jpg


GleBE71.gif
 

day

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
10.611
Reaktionspunkte
642
Steckt halt kein Umsatz dahinter.. und wenns nicht gratis mit abfällt, warum dann drum kümmern?
Zukünftig werden sicher Versionen abfallen. :)
 
Oben Unten