Crysis 3: Nachfolger muss nicht zwingend ein Ego-Shooter werden

Tito

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2007
Beiträge
4.114
Reaktionspunkte
501
Nach 2 Vorgänger jetzt doch bestimmt "bitte schön" nicht wechseln.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Ich lehne mich mal weit, weit aus dem Fenster und sage, es wird wenn weitere Teile kommen, im Ego-Shooter Berreich bleiben.
Ich meine wir reden hier von Crytek.
Das ist doch einfach ihr Ding, Ego-Shooter und so.
 
G

GenX66

Gast
THQ hat mit den letzen beiden Red Faction-Teilen gezeigt, dass es manchmal nicht sinnvoll ist, in die Third-Person-Ansicht zu wechseln.
Aber aus Crysis könnte ein zweites Gears of War werden. Gar keine schlechte Aussicht.
 

big ron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
6.449
Reaktionspunkte
1.306
Wie wäre es mit einem Echtzeit-Strategie-Spiel im Stil von World in Conflikt?
 
Oben Unten