"Die Passion Christi" Special Edition

wuppibuetti

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
622
Reaktionspunkte
0
Constantin Film meldet in einem Prospekt den Release einer Special Edition von Mel Gibsons "Die Passion Christi". Veröffentlichungstermin soll der 21.02.2007 sein. Enthalten sein werden wohl die Originalkinofassung (2004) sowie die von Mel Gibson für die US-Kinos entschärfte Fassung aus dem Jahre 2005.

Extras sind auch schon bekannt und werden wohl vom RC1-Release übernommen:
  • Commentary From Mel Gibson, Theologian Father William J. Fulco, and Music Commentary by John Debney
  • Includes 'By His Wounds We Are Healed: Making the Passion of the Christ' Documentary
  • 'The Legacy' Feature-Commentary on the Times and Culture during the time of Christ
  • Deleted Scenes
  • Theatrical Trailers
  • Still Picture Galleries
 

gelini71

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.539
Reaktionspunkte
0
Ich hoffe mal das diese Edition endlich eine Deutsche Syncro hat :lol:
 

Hando

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
928
Reaktionspunkte
0
Website
www.ofdb.de
Wird ja auch mal Zeit das eine Special Edition bei uns auf den Markt kommt.
Wurde nicht schon im letzten Jahr eine für dieses Jahr angekündigt.Sollte doch vor Ostern erscheinen??.
 

Travis Bickle

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
3.126
Reaktionspunkte
0
wuppibuetti schrieb:
Wenn nicht, dann kaufe ich mir die US-DVD. Da ist dann der Originalton mitdrauf. ;)

Genau und die deutschen Untertitel erscheinen in Runen, passenden zur (hoffentlich in der Extreme Edition erscheinenden) altgermanischen Synchro. Streitpunkt ist nur, ob man diese aus der lateinischen, altgriechischen oder aramäischen Fassung ableiten soll. ;)

Nein, bei dem Film lehne ich auch in der neuen Fassung dankend ab. Einer der wenigen Splatterfilme, die ich nicht haben möchte. Es sei denn, es kommt eine mit mindestens 3 alternativen Enden.
 

FGTH1308

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
2.686
Reaktionspunkte
0
Travis Bickle schrieb:
Nein, bei dem Film lehne ich auch in der neuen Fassung dankend ab. Einer der wenigen Splatterfilme, die ich nicht haben möchte. Es sei denn, es kommt eine mit mindestens 3 alternativen Enden.


ROFL !!:lol:
 

gelini71

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.539
Reaktionspunkte
0
wuppibuetti schrieb:
Wenn nicht, dann kaufe ich mir die US-DVD. Da ist dann der Originalton mitdrauf. ;)
Die US DVD ist ja auch uncut - hier in Deutschland ist ja jeder Film total gekürzt. Wenn Splatter dann richtig so mit Blutspritzen & so.....;)
Macht richtig Spaß das ganze:lol:
 
TE
TE
wuppibuetti

wuppibuetti

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
622
Reaktionspunkte
0
gelini71 schrieb:
Die US DVD ist ja auch uncut - hier in Deutschland ist ja jeder Film total gekürzt. Wenn Splatter dann richtig so mit Blutspritzen & so.....;)
Macht richtig Spaß das ganze:lol:
Dann warte ich lieber noch auf die HPO-Fassung :D
 

Tom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.778
Reaktionspunkte
0
Nach so langer Zeit können die sich das Teil auch sparen :rolleyes:

Gruß
Tom
 

deadlyfriend

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
624
Reaktionspunkte
0
gelini71 schrieb:
Die US DVD ist ja auch uncut - hier in Deutschland ist ja jeder Film total gekürzt. Wenn Splatter dann richtig so mit Blutspritzen & so.....;)
Macht richtig Spaß das ganze:lol:


Hatte eigentlich auf zusätzliche Szenen gehofft. So daß vielleicht auch mal ein anderer gequält wird.....
 

Ma(c)festus

Gelöscht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
1.264
Reaktionspunkte
0
Fox/MGM Home Entertainment has announced The Passion of the Christ: Definitive Edition. The two-disc special edition will be available to own from the 30th January for around $26.98. The film itself will be presented in 1.88:1 anamorphic widescreen, along with Aramaic DTS 5.1 and Dolby Digital 5.1 Surround tracks. Extras will include Passion Re-Cut (seamlessly branched), a filmmaker commentary with Mel Gibson, Caleb Deschanel, and John Wright (original cut only), a production commentary with Stephen McEveety, Ted Rae and Keith Vanderlaan (original cut only), a theologian commentary with Mel Gibson, Father William J. Fulco, Gerry Matatics, and Father John Bartunek (original cut only), and a music audio commentary with John Debney on selected scenes. Completing the package will be deleted scenes (Pilate, Don't Cry), production artwork, historical texts, a By His Wounds We Are Healed: Making the Passion of the Christ Documentary, a five-part The Legacy feature (Paths of the Journey, On Language, Anno Domini, Crucifixion: Punishment in the Ancient World, and Through the Ages), and the trailer.

LINK-dvdactive
 

Travis Bickle

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
3.126
Reaktionspunkte
0
Ma(c)festus schrieb:
Fox/MGM Home Entertainment has announced The Passion of the Christ: Definitive Edition. The two-disc special edition will be available to own from the 30th January for around $26.98. The film itself will be presented in 1.88:1 anamorphic widescreen, along with Aramaic DTS 5.1 and Dolby Digital 5.1 Surround tracks. Extras will include Passion Re-Cut (seamlessly branched), a filmmaker commentary with Mel Gibson, Caleb Deschanel, and John Wright (original cut only), a production commentary with Stephen McEveety, Ted Rae and Keith Vanderlaan (original cut only), a theologian commentary with Mel Gibson, Father William J. Fulco, Gerry Matatics, and Father John Bartunek (original cut only), and a music audio commentary with John Debney on selected scenes. Completing the package will be deleted scenes (Pilate, Don't Cry), production artwork, historical texts, a By His Wounds We Are Healed: Making the Passion of the Christ Documentary, a five-part The Legacy feature (Paths of the Journey, On Language, Anno Domini, Crucifixion: Punishment in the Ancient World, and Through the Ages), and the trailer.

LINK-dvdactive

Wußte ich es doch. Die kriegen wieder keine ordentliche Fassung auf die Reihe. Das Geld für eine Synchro wird weiter gespart und ein alternatives Ende sucht man auch erneut vergeblich, obwohl es da wirklich zahlreiche Möglichkeiten gäbe.:D

Aber jede Menge Audiokommentare und heilige Dokus. Also bleibe ich bei meiner Meinung und lasse diesen Splatterfilm ausnahmsweise links liegen. Hat ja auch null Humor der Film, im Gegensatz zum Beispiel zu "Re-Animator". Obwohl der Protagonist dieses Films ja auch in dieser Richtung seine Erfahrungen machte. ;)
 
Oben Unten