Games Aktuell Podcast 610: Trials of Mana, Fallout 76: Wastelanders, XCOM: Chimera Squad

TE
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redaktion
Mitglied seit
11.05.2012
Beiträge
618
Reaktionspunkte
42
Hinweis: In dieser Woche ist Freitag wieder ein Feiertag. Daher nehmen wir den nächsten Podcast schon am Donnerstag auf. Kommentare, die berücksichtigt werden sollen, müssten also bis spätestens Donnerstagmorgen gepostet werden. ;)
 
S

StHubi

Gast
Das war mal wieder eine schöne Folge :) XCOM Chimera Squad habe ich mir für 10 € auch gleich zugelegt, da ich mir schon dachte, dass es bei dem Preis um einiges kompakter ausfallen würde als XCOM 2. Aber alle bisherigen XCOMs habe ich echt gerne gespielt und da kann mir ein Spin-Off auch gut geflalen. Mattis Kritik klingt zwar berechtigt, aber bei 20 Stunden Spielzeit bin ich bei dem Preis alles andere als enttäuscht.
Trials of Mana werde ich erst mal in der Collection of Mana auf der Switch durchspielen. Der Grafikstil sagt mir da auch einfach mehr zu, aber das ist eben Geschmackssache und die Nostalgie des alten Mannes namens "Sherlock Tiberius Hubi" ;) Ja, ich versuche weg vom "Seargent" zu kommen, da ich eigentlich Pazifist bin :p

Vor ein paar Tagen habe ich "Death Stranding" durchgespielt. Danach fiel ich, wie auch schon bei "Dark Souls" und "Zelda - Breath of the Wild" in eine Art Motivations-Loch. Denn Death Stranding war eine absolute Offenbarung für mich, so dass meine Überlegungen "Ich könnte doch jetzt Spiel XY spielen..." jetzt erst mal mit einem "Aber es ist nicht Death Stranding..." massiv niedergeschlagen werden - Cirtical Hit, sozusagen, da geht nix mehr! :heul: Okay, mit "Persona 5 Royal" habe ich dann jetzt auch viel Spaß, aber es ist eben nicht Death Stranding...
Ich glaube, diese Frage habe ich vor einigen Jahren schon mal an die Podcast gestellt. Aber inzwischen sieht das Team ja auch anders aus: Mit welchen Spielen ist es euch ebenso wie mir mit Death Stranding ergangen?

Schönen Feiertag allerseits!
 

Falconer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
5.179
Reaktionspunkte
324
Treffen sich ein Finne, ein Österreicher und ein Fast-Sorbe in Franken zum Podcast… dann ergibt das eine echt kurzweilige, schöne Sendung. Gern öfter in der Kombi! :)

Ich habe gerade die ersten 3 Episoden von Life is Strange 2 absolviert. Wie Matthias bin ich ein mega Fan der ersten Staffel und des Prequels. Den Spott ein paar unreifer Computec-Redakteure darüber ertrage ich locker. ;) Nun meine ich aber, dass die 2. Staffel der ersten in nichts nachsteht. Finde sie bisher wieder herausragend, sogar noch einen Tick relevanter, durch die aktuelle politische Situation in den USA. Matthias war bei seiner Wertung ja deutlich weniger euphorisch. Frage: Hat euch schon mal ein zweiter Teil einer Reihe deutlich schlechter gefallen als Teil 1?

Anderes Thema:
Vor ca. 2-3 Jahren wurde ich für meinen Vorschlag an euch ein wenig belächelt, doch Audio-Reviews anzubieten. Jetzt macht ihr das seit einiger Zeit doch fast schon. Fehlt nur der letzte Punch, dass ihr das auch so benennt und hervorhebt. Video- und Artikeltexte sind vereinheitlicht, jetzt müsst ihr die Audio-Aufnahmen nur noch als Podcast für (Plus?)-User anbieten. Dann wäre es eine runde Sache. Ich denke, es gibt wirklich einen Markt für User, die sich Spiele-Reviews und –Previews gern unterwegs anhören würden. Wäre ja über YouTube auch eigentlich schon möglich, ist aber wesentlich unkomfortabler, als über spezielle Podcast-Apps. Ihr seid so nah dran und Audio bietet echt viele Möglichkeiten, die ihr noch ungenutzt lasst. Selbst ganze Audio-Magazine wären denkbar und sichjerlich auch in Sachen Monetarisierung einen Versuch wert. Würde mich freuen, wenn ihr das mal in eure Meetings mitnehmen würdet. Ist natürlich nicht speziell auf die Marke Games Aktuell bezogen, sondern auf euer gesamtes Portfolio.

Zum Abschluss:
Warum schließt ihr Video- im Gegensatz zu Text-Reviews immer noch ohne Einblendung der Wertung ab? Das ist nicht schlüssig, finde ich.

Ich wünsche Euch einen schönen arbeitsfreien Tag der Arbeit!:kaffee:
 

Famicom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.04.2019
Beiträge
372
Reaktionspunkte
83
Servus und fettes Mea Culpa für die die Falschausage letzte Woche, der Twilight Pincess Trailer sei 2006 auf der E3 erschienen. Dafür das ich Unwahrheiten im Internet vebreitet habe verdiene ich DRAKONISCHE Strafen. Ich schiebe es mal auf mein Fortgeschrittentes Alter, bin ja der 40 näher als der 30, aber das ist in Ordnung habe ja noch volles Haar. So ich hoffe ich darf jetzt wieder mit den Coolen Kindern Spielen!

Zum Thema Fallout 76 Wastelanders muss ich sagen, war ich vileleicht ein bischen Naiv zu glauben das durch ein neues DLC das Ruder rumgerissen werden kann und alles auf einmal wieder awsome ist. Sehr naiv. Aber die wirkliche Schande ist das beim Game immer noch ein bischen Bethesda Genialitiät durchschimmert, in einer Sehr Hässlichen Sehr verbuggten Hülle. So waren einige Nebenquests in Fallout 76 eigentlich ziemlich gut und Kreativ ( zB Orden der Mysterien ) und teilweise schien auch gelegentlich die Fallout 3 Detailverliebtheit durch.
Ich bin wirklich ein riesen Fallout Fan schon seit den ersten Teil und auch sehr Verzeihend was Grafik und Buggs angeht solange mir eine Stylische Postapokalypse, Schräge Charaktere und eine Spannende Story geboten wird. Und was gab es in Fallout 76 nicht?
Da habe ich mir also nochmal bei GOG Fallout und Fallout 2 runtergalden und die gezockt und zumindet der zweite ist echt gut gealter und hat den klassiker Status voll verdient. Und auch ein Fallout New Vegas wird viel zu oft unterschätzt das ist ein wirklich gutes Game, auch wenn nicht von Bethsda, ist es besser als alles was danach zum Thema Mini-Atombome ins Gesicht kam!
Da würde ich gerne mal wissen habt ihr klassiker die ihr alle Jubel Jahre mal ausgrabt und durchzockt. Bei mir wäre es Vampire 2, Fallout 2, Half Life 2 oder Shining Force , 1 nicht 2!
Und nun buddha bei die fische! Guilty Pleasures von euch! Nur nicht schüchternt, haut raus! Ich mag zum beispiel Alpha Protocoll ( schon wieder Obsidian ). Allerdings mag ich auch den Film Battleship und ich weis der ist Doof also was weis ich schon.

Ihr macht bidde brav weiter so, kein Rumgezicke, keine Divas und nichts machen bei den eine Kamera involviert ist auch wenn die anderen sagen sie sei aus !!!
So das wars auch schon meiner Seits Ich muss zurück zu meiner Tortur und als letzter punkt auf meinen Plan steht bei mir tot durch Snu Snu.
Pfiat eich!
 

51Pegasi

Benutzer
Mitglied seit
08.12.2019
Beiträge
86
Reaktionspunkte
25
Hallo GA PodCastler :)

Endlich komme ich wieder dazu euch zu schreiben. Bei mir geht es zurzeit ziemlich drunter und drüber. Ich habe beruflich viel zu tun. Ich finde kaum Zeit meinem «Gamer-Hobby» zu frönen.
Ich musste einige PodCasts aufholen. Bei GA bin ich auf dem neusten Stand. Ich finds großartig, dass ihr euch Woche für Woche die Mühe macht uns mit einem PodCast zu verwöhnen – trotz den widrigen Umständen.

Meine Meinung PS5 vs Xbox Series X.
Ich finde die Technikvergleiche zwar interessant – aber welche Konsole ist jetzt besser? Es ist ein Zahlenvergleiche (wie so oft in der Elektronikindustrie) – mehr nicht. Wie die Technik schlussendliche harmoniert, lässt sich jetzt noch nicht sagen.
Viel wichtiger sind die Games. Manchmal habe ich den Eindruck, dass die MS Kiste ein wenig kritischer betrachtet wird. Damit meine ich jetzt nicht die GA Redaktion – sondern im Allgemeinen. Die Meinungen sind halt unterschiedlich und natürlich subjektiv.

Ich freue mich auf die neue Konsolengeneration. Momentan hat die Xbox Series X bei mir die Nase vorn. Die meisten Games sind abwärtskompatibel bis zur ersten Xbox. Danach kommt noch der Gamingpass. Der einzige Wermutstropfen sind die japanischen Games – die fehlen fast komplett, mit einzelnen Ausnahmen. Dafür habe ich eine Switch. Einige Sony exklusiv Titel sind jetzt auf dem PC Spielbar (es braucht einfach die nötige Geduld, bis diese auf der PC Plattform erscheinen). Tja- und ausserdem kann man eh nur ein Game zur gleichen Zeit spielen.

1. Frage: Etwas Geschichte (aber jetzt nicht googlen! Das ist unfair!!) :nice::

Am 28.04.1980 wurde das erste….. Was? wisst ihrs? Grüberl grübel…

Ganz ehrlich, ich bin schon etwas enttäuscht, dass ihr dieses Ereignis in keiner News gefeiert habt. Nicht einmal euer internes Nintendoteam hat etwas in dieser Richtung gemacht. Wobei ich muss fairerweise sagen, dass ich mit dem Nintendo Podcast noch nicht auf dem aktuellen Stand… Hier muss ich noch aufholen. Schliesslich muss ich Prioritäten setzen !! :D

Also hier die Lösung: Am 28.04.1980 wurde das aller ersten Nintendo Game&Watch Ball AC-01 in den Verkauf gebracht. Vor 40ig Jahren also. Ist das wirklich schon so lange her? Wo stünde Nintendo heute ohne diese Game&Watch Serie?

So fertig vom Geschichtsunterricht.

Weitere Fragen folgen.


2. Frage: Wie viele Gewicht habt ihr bis jetzt, seit dem HomeOffice, zugenommen?

3. Frage: Wie häufig habt ihr euch Pizza/vom Chinesen/Inder (was weiss ich) nach Hause bestellt?

4. Frage: Was war euer letzter Online Einkauf? Essensbestellungen sind ausgenommen.

5. Frage: Wann habt ihr euch das letzte Mal richtig rasiert? Ich präzisiere: Für die Herren das Gesicht, bei den Frauen die Beine – mehr möchte ich da nicht wissen. ;)

6. Wie haltet ihr euch währende dem HomeOffice fit? Was tut ihr als Ausgleich?

Gratulation! Ihr habt es geschafft! Der Fragemarathon ist beendet.

Kurze Pause machen – einatmen und wieder ausatmen. :D

Kurzes Feedback: Ich finde es toll, dass ihr die Leserbriefe immer vorlest. Es ist nicht immer ganz einfach. Vor allem dann, wenn der Schreiber mit dem Deutsch «nichtimmersosattelfestist» (übersetzt: nicht immer so sattelfest ist.). :hoch: Ich hoffe ihr habt den Hinweis verstanden. Ich als Hörer kann darüber hinwegsehen. Was zählt, ist, dass die Community mitmacht und wir Freude an unserem Hobby haben.

Macht weiter so!

Liebe Grüsse
51Pegasi

PS: Ich bin wohl zu spät - ich muss morgen arbeiten. Kein Feiertag :heul:
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redaktion
Mitglied seit
11.05.2012
Beiträge
618
Reaktionspunkte
42
Ja, 51Pegasi, der Podcast wurde jetzt schon aufgezeichnet.
Sobald dieser Morgen online geht, dein Kommentar am besten dort einfach nochmal drunter kopieren. Dann vergesse ich das nächste Woche auch nicht. :)
 
Oben Unten