Games Aktuell-Podcast 674: F1 2021 - unser großes F1-Special

Maci-Naeem

Redaktion
Mitglied seit
01.08.2019
Beiträge
148
Reaktionspunkte
4
Jetzt ist Deine Meinung zu Games Aktuell-Podcast 674: F1 2021 - unser großes F1-Special gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Games Aktuell-Podcast 674: F1 2021 - unser großes F1-Special
 

DanFury28

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.10.2018
Beiträge
7
Reaktionspunkte
1
Hallo liebes GA-Team,

danke für die nette Formel 1 Folge, welche ich mit Spannung verfolgt habe. Leider habt ihr aber wohl wieder ein wenig an der Lautstärkeeinstellung gedreht, die Folge war quasi auf Flüster-Niveau, die Werbung dazwischen umso lauter *autsch*

Vielleicht könnt ihr das noch optimieren beim Aufnehmen, es war ja nicht das erste Mal.

Macht weiter so guten Content und beste Grüße! Dan
 
TE
Maci-Naeem

Maci-Naeem

Redaktion
Mitglied seit
01.08.2019
Beiträge
148
Reaktionspunkte
4
Hallo liebes GA-Team,

danke für die nette Formel 1 Folge, welche ich mit Spannung verfolgt habe. Leider habt ihr aber wohl wieder ein wenig an der Lautstärkeeinstellung gedreht, die Folge war quasi auf Flüster-Niveau, die Werbung dazwischen umso lauter *autsch*

Vielleicht könnt ihr das noch optimieren beim Aufnehmen, es war ja nicht das erste Mal.

Macht weiter so guten Content und beste Grüße! Dan


Hi Dan!

Da ist mir bei der Abmischung und Nachproduktion ein ziemlich doofer Fehler unterlaufen, ich hab mich orientiert an einer falschen Lautstärkeeinstellung. Ist mir dann erst viel zu spät aufgefallen, daher konnte ich es nicht mehr fixen - sorry! Abgesehen davon vielen Dank, dass du Spaß mit der Folge hattest. :)

Schönen Montag dir noch.
 

Famicom

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.04.2019
Beiträge
232
Reaktionspunkte
52
Servus und Grüße aus dem Wunderschönen Niederbayern. Ein Ort voller Liebenswerter netter Leute. Nehme ich an, weil ich ehrlich gesagt kein Wort von dem was die hier quatschen verstehe, aber es klingt witzig.
Egal Back to topic. Ich habe ein Paar Fragen zur STEAM DECK.
1. Was ist das denn für ein Name?
2. Selbst die Kleinste der (mir) 3 bekannten Konfigurationen kostet 419 Euro. Die teuerste soll 679 Euro kosten. Damit hat Steam also eine andere Zielgruppe im Blick als Nintendo oder?
Also kann doch von Kongruenz zu Switch die keine Rede sein wenn man eine besser betuchte Klineté anvisiert. Wer ist die Zielgruppe?
3. Soll das Gerät als eine Art günstige alternative zum gaming laptop sein?
Ohne Passender Peripherie würde das bei viele games kein sinn machen. Was kann man an den Ding alles anschließen?
4. Haptik: Wie liegt das Ding in der Hand? "Angeblich" soll mit den touchpad steuern wie mit der Maus möglich sein.
Sind die Seidenteile nicht viel zu groß. Im vergleich zur Monitor Größe wirkt der Bedieungsteil des Handheld deutlich größer als bei der Switch. Zumindest auf den Fotos. Erinnert mich an das Atari Lynx.
5. Games: UFF ok ich geb es zu ich checke nicht wirklich was mit den mobilen Linux Steam ProtonDB gedöhns auf sich hat. Asche auf mein Haupt. Einige meiner Games aus der Bibliothek haben Gold oder Platin Status laut der Liste. Also kann ich die gar nicht zocken oder nur unter Vorbehalt?
6. Konsolen finanzieren sich ja durch die Games die auf ihr verkauft werden. Steam macht es andersrum. Würde es für Steam sinn machen exklusive Steam DECK Titel zu Produzieren.
Half Life 2 war ja das erste spiel für das es online Zwang zur Installation auf Steam gab. Also liegt es doch nah das Half life 3 Launch Titel der Konsole wird! Ok das ist Schmarn aber man wird hoffen dürfen.

Sorry für den Langen text aber ich bin echt neugierig was Steam da zusammenbaut. Ich befürchte das das Ding ein Schuss in den Ofen wird. Aber was weiß ich? Wenn ich in die Zukunft schauen könnt würde ich mir auf einer tropischen Insel, Cocktails mit kleinen Schirmchen drinn reichen lassen und nicht in Landshut rumhocken.

Bis dann danke im Voraus und Pfiats eich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zebey2000

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2012
Beiträge
129
Reaktionspunkte
9
Sooooo, haben wir den Formel 1 Talk auch hinter uns :P Sorry, aber echt nicht mein Thema. Aber ich habe den letzten Podcast einfach bis zu den Community-Beiträgen vorgespult

1. Was für einen TV nutzt ihr zum Zocken? Und was sollte ein moderner TV zum Zocken auf der PS5 oder Series X eurer Meinung nach draufhaben?
Ich habe mir meinen im Jahr 2019 gegönnt. LG 70 Zoll, 60 Hz, 4K, HDR, usw. Mehr Features braucht es meiner Meinung nach auch nicht. Auf 120 Hz oder 8K kann ich verzichten. Die meisten Spiele schaffen in 4 K ja gerade mal 60 FPS (wenn überhaupt…oft sind es nur 30 FPS).

2. Ist euch Sound genauso wichtig wie das Bild? Ich lege mittlerweile fast mehr Wert auf den Sound. Nutze deshalb auch eine 5.2.1 Anlage. Mit 2 kleineren Boxen auf den Frontboxen, die den Sound über die Decke nach unten abstrahlen. Also quasi Dolby Atmos. Wirkt auch ganz gut bei Filmen/Games, die das unterstützen, aber ein Must Have ist es meiner Meinung nach nicht. Seit Dolby Surround / 5.1 aus den 1990er Jahren hat sich ja soundtechnisch echt wenig getan im Film-Bereich, oder sehe ich das falsch?

3. Wie oft kauft ihr euch einen neuen TV? Ich werde mir bis 2025 keinen neuen zulegen. Lohnt sich nicht. Die technischen Fortschritte sind wirklich schnell und bis dahin sind dann wohl 8K (mindestens :P) und 60 FPS überall der neue Standard.
Auch mein Smartphone ist erst 2 Jahre alt und funktioniert noch super. Ich finde, dass man heute nicht unbedingt immer alles alle paar Jahre neu kaufen muss. Weder TV noch Handy noch sonst was. Aus dem Alter ist man irgendwie raus und mittlerweile einfach vernünftiger geworden. Ich habe zwar ein Ipad Mini von 2019, aber auch nur weil Apple immer noch die besten Tablets macht und es auch eine ganze Weile halten wird. Ein Iphone würe ich mir nie kaufen. Apple hinkt mittlerweile richtig hinterher, was Display, 120 Hz, Always on Display und andere Features betrifft, die viele Android-Handys seit Jahren bieten. Aber beim Iphone gilt halt immer noch: Seht her, was für ein teures (ab 800/900 Euro aufwärts) und teuer aussehendes Glanzstück ich mir leisten kann, ich ach so reicher Bonze! :P

4. Wie seht ihr das? Wie oft kauft ihr euch ein neues Handy, neues Tablet oder sonstige technischen Geräte? Wie markengeil seid ihr und wie sehr schaut ihr auf das Preis-Leistungsverhältnis?

5. Und wo informiert ihr euch vor dem Kauf über technischen Schnickschnack wie Handys, TV, usw.? Ich nutze sowohl Rezensionen von Kunden wie auch Technikseiten (u.a. Chip, PC Welt) und darüber hinaus ein paar Technik-Youtuber meines Vertrauens.

6. Was ist euer Spiel des Jahres 2021 bis jetzt? Mir fällt echt keins ein. Ratchet & Clank war zwar grafisch bombastisch und ganz spaßig, hat mich jetzt aber auch nicht vom Hocker gehauen. Ist halt eher ein Pixar-Film zum selbst spielen. Vielleicht wird das neue Tales of Arise ja ganz cool.

Schönes Wochenende!
Zebey
 
Oben Unten