Games Aktuell Podcast 690: Call of Duty: Vanguard, Jurassic World Evolution 2

Lord_Pampelmuse

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.05.2020
Beiträge
26
Reaktionspunkte
12
Ich habe mir COD Vanguard gekauft und spiele es mit ein paar Kumpels. Es ist mein erstes COD seit COD World At War und ja, das ist lange her. Als alter Battlefielder muss ich sagen: Vanguard ist gar nicht so schlecht.

Und so kann ich den Bogen zu einem anderen Thema der letzten paar Podcasts schlagen und ein paar Leser und Hörer versuchen zu bekehren, welche sowohl die Spieleindustrie als auch die Medien und alles andere als immer schlechter wahrnehmen.

Früher war alles schlechter. Ja, Dinge verändern sich und wir müssen uns umgewöhnen. Aber jede Generation hatte das Gefühl, dass es für zukünftige Generationen bergab geht und alles schlechter wird. Objektiv geht es aber jeder Generation besser als der vorherigen. Leider nicht für alle Menschen, aber daran können wir arbeiten.

Denkt mit warmen Gefühlen an die Vergangenheit zurück und seid froh, dass sie schön war und ihr die ersten Spiele so kennenlernen durftet. Seid aber einfach immer offen und neugierig und geht mit einem Lachen auf Veränderungen und neue Trends zu. Wenn sie euch nicht gefallen, ist das ja kein Problem, freut euch für die anderen. Es macht das Leben deutlich einfacher und man kriegt weniger schnell graue Haare. Die Welt dreht sich weiter und das ist auch gut so. Und sich selbst weiterentwickeln zu können und neue Dinge kennenlernen zu dürfen, ist unbezahlbar. Feiert jeden Tag, an dem ihr eine neue Seite an euch entdecken könnt. Umarmt das Leben, wenn ihr im Moment schon keine Menschen umarmen dürft. Wir haben alle nur ein Leben und das ist zu kurz um sich mit Ängsten und schlechten Gedanken herumzuschlagen.

Amen und positive fruchtige Grüsse
Eure Pampelmuse
 

Zebey2000

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2012
Beiträge
142
Reaktionspunkte
13
Heyho, zwei meiner Fragen dieses Mal passend zu eurem geplanten Xbox-Special 😉 Holt bitte die Szedlak-Bros mit ins Boot. Von denen hat man ewig nix gehört.

1. Warum sollte man sich eine Xbox Series X kaufen? Mir fallen nicht wirklich viele Gründe ein, es sei denn man ist absoluter Halo-, Gears- oder Forza-Fan. Habe selbst eine PS5 und einen halbwegs tüchtigen Gaming PC von 2017. Der reicht zumindest für die paar Strategiespiele, die mich interessieren wie z.B. Age of Empires 4.
Und auf der PS5 werden 2022 dann Elden Ring, God of War 2 und evtl. Plague Tale 2 laufen.

Aber wozu zur Hölle eine Xbox Series X? Habt ihr Argumente für einen Kauf der Konsole? 😉 Vielleicht sieht das 2023 ja anders aus, wenn es dann wirklich exklusive Kaufgründe in Form von fetten Exklusivspielen wie Elder Scrolls 6 oder Hellblade 2 gibt.

2. Ich verstehe, dass einem direkt der Gamepass in den Sinn kommt. Insbesondere mit der Series S bekommt man dann für nicht mal 300 Euro ein riesiges Spiele-Angebot. Mir ging es jedoch so, als ich die Series S mal hatte: Ich habe die paar Spiele, die reizvoll klangen, heruntergeladen, aber immer nur kurz rein gezockt. Entweder sind die Spiele einfach alle nichts für mich, oder diese „Alles bitte umsonst-Kultur“ und Netflixisierung der Spiele wirkt sich einfach auch auf meine Spieleerfahrung und Wertschätzung für die Spiele aus.

Sprich, ich lasse mich auf große Spiele wie God of War oder Elden Ring einfach besser ein und spiele die dann auch meistens wirklich durch. Da ich ja hierfür auch Geld hingelegt und sie mir gezielt ausgesucht habe und sie nicht bloß per Gamepass-Abo „umsonst“ bekomme.

Wie seht ihr das? Wie ist eure Spieleerfahrung mit Gamepass-Spielen versus neu gekauften (Exklusiv-)Spielen?

3. Was sind eure Spiele-Highlights 2022 und welche Überraschungstitel erwartet ihr für die E3 2022? Ich hoffe ja auf ein Uncharted 5. Das ist so ziemlich die einzige Spielereihe, die mich neben Witcher und den Souls-Borne-Spielen noch an die Konsole fesselt.

4. Was sind eure Filme und Serien des Jahres 2021? Meine sind Dune (alleine des Bombasts und der epischen Bilder wegen) und The Green Knight (hat mich aber erst beim zweiten Schauen wirklich begeistert – man muss sich wirklich drauf einlassen und für die ganzen verschiedenen Andeutungen bzw. Interpretationen interessieren).

Meine Serie des Jahres ist „Midnight Masses“. Ist zwar dieses Mal mehr Drama als schockierender Horror und man muss die teilweise endlosen Monologe mögen…hat mich aber insgesamt wirklich überzeugt. Squid Game fand ich auch noch sehr gut. Hoffe, The Witcher 2 wird besser als die erste Staffel. Da fehlte einfach der rote Faden.

5. Gibt es eine Computec-Weihnachtsfeier? Bei uns im Unternehmen wurde etwas für Anfang Dezember angekündigt. Bin aber sehr skeptisch, ob das etwas wird bei den hohen Inzidenzen usw. momentan. Impfung hin oder her. Habe auch irgendwie ein ungutes Gefühl, dann mit 150 Leuten oder mehr zusammen zu trinken, essen, etc. Wie geht es euch damit?

6. a) Was wird euer Weihnachts-Highlight 2021? Ein besonderes Essen/Treffen/Geschenk/Erlebnis?

b) Gänsebraten oder Würstchen mit Kartoffelsalat?

c) Ein neues Mario Kart oder ein neuer Witcher-Titel?

d) Elden Ring oder God of War Ragnarök?

d) Chris Fussy oder Chris Dörre?

d) Klassisches Konzert, Theater oder Musical?

e) Rival Sons, Rage Against the Machine oder Alter Bridge?

Greetz & bleibt gesund!
Zebey
 

CheaterBohlen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.06.2021
Beiträge
133
Reaktionspunkte
43
Hey Ho ihr da in Fürth,

Die Kampagne von Call of Duty Vanguard hat mich 5h lang gut unterhalten. Jetzt knöpfe ich mir den MP Modus vor, aber richtige Zweiter Weltkriegs Atmosphäre will da nicht so recht aufkommen. Ich kann euch auch sagen wieso...für meinen Geschmack sind die Menüs zu bunt & beim Spielmodus Kill Confirmed schweben dann blaue bzw. rote Dogtags auf der Map rum. Für mich zerstört das die Immersion.
Wie seht ihr das? Geht es euch auch so?

Ich hoffe Thomas und / oder Andy sind mal wieder im Podcast, denn von ihnen würde ich gerne mal wissen ob sie überhaupt noch zocken? Falls ja was zocken die Zwillinge denn aktuell so?

Und meine Dritte Frage bezieht sich auf Digital vs. Analog Käufe.
Habe ja neben meiner PS5 jetzt seit nem Monat auch eine Series X im Gaming Zimmer stehen. Da die ja bekanntlich ein Laufwerk besitzt, hab ich mir drei neue Xbox Spiele günstig in einem Spiele Laden hier in meiner Heimatstadt gekauft & hatte ganz vergessen, wie toll es ist die Packung in der Hand zu halten und die Folie ab zu machen :D
Aber kurze Rede langer Sinn...
unterstützt ihr noch lokale Videospiel Fachgeschäfte in Fürth, oder kauft ihr alles nur noch digital als Download?

PS: Gamestop zählt nicht! Verbrecher unterstützt man nicht ;)

Liebe Grüße & bleibt gesund
 

Abstergo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.07.2014
Beiträge
1.646
Reaktionspunkte
610
Hey, was denkt ihr werden die absoluten Preisknaller Spiele zur Black Friday Woche? Mal unabhängig vom Händler.
Meint ihr ein AC Valhalla oder ein Ghost of Tsushima für 20 Euro sind möglich?
Habt ihr auch ein Spiel auf das ihr mit einem Auge spekuliert? Habt ihr schon mal am Black Friday richtig viel Geld ausgegeben oder ist das für euch ein Tag/Woche wie jede andere.

Vor ein paar Jahren hab ich auch mal eigentlich gar nichts gebraucht und am Ende waren es fast 10 Spiel^^
Bei manchen Schnäppchen muss man halt einfach zuschlagen..
 
Oben Unten