Games Aktuell Podcast 694: Chorus, Asterix und Obelix

CheaterBohlen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.06.2021
Beiträge
167
Reaktionspunkte
53
Sehr schöner Podcast wie immer eigentlich

Am Freitag (10. Dezember) erscheint Folge 695, am selben Tag sind auch die Game Awards.
Gebt doch mal eure Vorschläge und Prognosen ab, welche Spiele dort eurer Meinung nach gezeigt oder vielleicht sogar enthüllt werden könnten. Über Bioshock 4 wird ja schon viel gemunkelt, außerdem sind wieder Gerüchte bezüglich eines Last of Us Remakes aufgetaucht. Ich persönlich wage mal zu behaupten, dass wir was neues von Kojima zu sehen bekommen. Kein Death Stranding 2, aber etwas völlig neues womit erstmal keiner was anfangen kann ^^

Habe heute nach 30h Spielzeit Assassins Creed Valhalla auf der PS5 abgebrochen und deinstalliert. Das Spiel wurde mir zu eintönig & langweilig. Ich wollte es nicht durch spielen.
Mass Effect Andromeda musste ich vor kurzem abbrechen, da sich das Spiel nach ebenfalls 30h im Lade Bildschirm jedes mal aufgehangen hat. (Xbox Series X) Ich fand das Game nicht so schlecht wie es immer gemacht wird. Es war okay.
Nochmal komplett von vorn beginnen wollte ich aber auch nicht.

Welche Spiele wolltet bzw. konntet ihr nicht durch zocken? Habt ihr Beispiele?

Habe mir gerade die neue Press Select Folge von Game Two auf Youtube angeschaut. Jörg Luibl (ehemals 4players) hat sehr kontroverse Sachen raus gehauen. Das Thema war der deutsche Spiele Journalismus. Er meinte zum Beispiel, das viele Tests einfach schlecht geschrieben sind und absichtlich vereinfacht werden um möglichst viele Treffer im Google Algorithmus zu erzeugen.
Oder das große Verlage, wie Webedia (Gamepro / Gamestar) von der Industrie aufgekauft sind...das die Redakteure aber nichts direkt davon mit bekommen. Um es mal vereinfacht auszudrücken.
Das wird den Spiele Magazinen ja schon seit Jahren vorgeworfen.
Wie steht ihr dazu? Wie seht ihr das Thema?

LG aus Chemnitz
 
Zuletzt bearbeitet:

Zebey2000

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2012
Beiträge
143
Reaktionspunkte
13
Heyho! Hier ist euer Dauerkommentator :P …dem so langsam die Fragen ausgehen, aber halt, ich habe noch ein paar ;)

1. Welche Überraschungen und welche Spiele-Highlights werden eurer Expertenmeinung zufolge bei den Game Awards angekündigt?

2. Wie entscheidet ihr euch, ob ihr euch ein Spiel kauft oder nicht bzw. eben durchspielt oder nicht?

Ich hab mal einen guten Tipp gelesen. In einem Buch zum Thema Essentialismus:

If it is not a clear Yes… if it is not a 'Hell Yeah!', then it is a No. Sprich: Wenn nicht alles in mir nach einem bestimmten Game schreit, dann lasse ich es lieber sein. Deshalb kaufe ich mir auch keine Series X, denn Forza, Halo, Ori, Hellblade usw. sind für mich alle keine "Hell Yeah"-(Exklusiv-)Spiele. Elder Scrolls 6 wäre schon etwas, aber bis das erscheint, bin ich schon in Rente gegangen.

3. Wenn euch jemand eine Series X zu Weihnachten schenken würde, was würdet ihr machen?
- sie nutzen und ein paar Gamepass-Spiele zocken
- sie verstauben lassen, da euch die Spiele nicht interessieren, bis dann Elder Scrolls 6 2023 erscheint und ihr sie entstauben könnt
- sie direkt bei ebay verkaufen
- sie an den armen Jungen Maci verschenken

4. Wie viele Stunden zockt ihr (privat) am Feierabend und wie viele Stunden am Wochenende?

5. Was wird euer Highlight-Game 2022? Bei mir wirds wohl Elden Ring. God of War…mh mag sein, aber ich finde, dass der erste Teil so seine Längen hatte. Und der Humor im Spiel, beispielsweise bei den Zwergen, war irgendwie nervig und nicht so passend an mancher Stelle.

Trotzdem freue ich mich auf den 2. Teil. Und hoffentlich wird auch A Plague Tale 2022 erscheinen. Mehr brauche ich dann gar nicht im nächsten Jahr an Spielen.

6. … und daran anknüpfend: Habt ihr euch für ein Game schon mal Urlaub genommen?

Ich bisher noch nicht. Auch wenn ich mal in einer Urlaubswoche fast nur Persona 5 durchgezockt habe, um das endlich wegzuhaben ;) Aber für Elden Ring bin ich stark am Überlegen. Das Spiel wird einen dermaßen an den Bildschirm fesseln, dass es Sinn machen würde. Allein schon um das Spiel richtig genießen zu können. Denke, 1 Woche Urlaub muss dafür her! ;)

7. Habt ihr für 2022 ein besonderes Vorhaben? Ein schöner Urlaub, ein neues Hobby, ein bestimmtes Ziel?

8.
- Xbox Series X oder Gaming PC?
- Weihnachten in der Südsee oder in einer verschneiten Hütte in den Bergen?
- sein Arbeitsleben bei Computec oder bei Gamepro/Gamestar verbringen?
- Gaming Redakteur in einem Verlag oder PR-Manager für einen Spieleentwickler?
- Bratapfel oder kandierter Apfel?
- Zimtsterne oder Vanillekipferl?
- Heiße Schokolade oder Tee?
- das Zocken aufgeben oder den Alkohol?

Greetz
Zebey
 
TE
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redaktion
Mitglied seit
11.05.2012
Beiträge
625
Reaktionspunkte
44
Nur als Hinweis.
Der Podcast wird nach den Game Awards aufgenommen, die Donnerstag Nacht um 2 Uhr stattfinden.
Vermutungen brauchen wir dann also nicht mehr anstellen. ;)
 

CheaterBohlen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.06.2021
Beiträge
167
Reaktionspunkte
53
Nur als Hinweis.
Der Podcast wird nach den Game Awards aufgenommen, die Donnerstag Nacht um 2 Uhr stattfinden.
Vermutungen brauchen wir dann also nicht mehr anstellen. ;)

Achso sehr schade

Ich dachte ihr nehmt immer Donnerstag Nachmittag auf und stellt ihn Freitag Nachmittag online...das hattest du vor einer Weile mal erwähnt.
 
TE
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redaktion
Mitglied seit
11.05.2012
Beiträge
625
Reaktionspunkte
44
Achso sehr schade

Ich dachte ihr nehmt immer Donnerstag Nachmittag auf und stellt ihn Freitag Nachmittag online...das hattest du vor einer Weile mal erwähnt.

Gelegentlich, ja. Wenn es terminlich günstiger ist.
Bei anderen Kollegen hat sich aber herausgestellt, dass da Freitagvormittag günstiger ist.
Wird also individuell entschieden. Und wenn es sich so mit den Game Awards schon mal anbietet, dann nehmen wir das so natürlich auch mit.
 
Oben Unten