Half-Life 2: Episode 2 - spannender Trailer

Robert1985

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.881
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Irgendwie haut einen die Grafik und die Physik auch nicht mehr vom Hocker! Durch das ganze next-gen wirkt Half-Life irgendwie altäglich und langsam langweilig.
 

Vitek

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
2.514
Reaktionspunkte
0
Langsam langweilig ist gut. Mal von der Mimik der menschlichen Charaktere war die Grafik doch eigentlich nie wirklich etwas beeindruckendes. Spielerisch und vor allem Storytechnisch kann man sich sowieso über die Qualitäten von Hype-Life... pardon Half-Life2 streiten...
 

PinguinOnline

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2006
Beiträge
336
Reaktionspunkte
0
Half-Life 2 ist gut...

...und abwechslungsreich, die Szenarien, die Aufgaben und die Story bzw. Einbindung des Spielers in diese.
HL2 ist kein typischer Egoshooter, und letztlich wär ich ohne die Grafik von HL2 nicht auf die Idee gekommen, dass ich mir nun doch NextGen-Konsolen zulegen möchte. Obwohl HL2 als eines der wenigen Spiele ist, das einwandfrei und ohne, wirklich ohne Probs auf meinem PC lief.

Man kann jederzeit speichern, was auch keine Selbstverständlichkeit ist.

Es gab zwar keine besonderen Spitzen im Spiel, aber auch nicht diese albernen, eintönigen Bossgegner, die man nach Stunden endlich bezwingen kann und das Spiel so künstlich in die Länge zu ziehen. Ich hab mich auch ohne die nie gelangweilt oder unterfordert gefühlt.

Und zu guter Letzt war es auch einem Gelegenheitszocker wie mir möglich, dieses Spiel (nicht zuletzt durch den Verzicht von Bossgegnern) durchzuspielen.

Allerdings habe ich HL2 Episode 1 gerade erst angespielt.
 
Oben Unten