Harry Potter und der Orden des Phönix als Spiel

QuentinTarrantino

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
718
Reaktionspunkte
0
Hört sich ja interessant an. Hoffentlich gibts nicht wieder so 'ne EA-Lizenzvergurkung. Der Vorgänger war ja wohl ein Witz. Aber jetzt kann man sich ja wieder frei in Hogwarts bewegen, das was ich bei Teil 4 vermisst habe.
 

SethSteiner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
13.348
Reaktionspunkte
0
Website
www.spiegel.de
Schon nicht schlecht sieht es aus, allerdings fand ich die Harry Potter Spiele bsiher nur mittelmässig, wenn auch nicht so schlecht. Wer weiss, das beste Spiel denke ich könnte das allerletzte werden.^^
 
Oben Unten