Heim Kino 35: Top Gun 2, Star-Wars-Zukunft, Netflix-Diskussion

Famicom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.04.2019
Beiträge
356
Reaktionspunkte
81
Sers und grüß aus dem Pott mal wieder.
Diesmal aus Lünen mit einen der schönsten Kinos! Da wird sich Top Gun am WE gegeben.
Habe mir Chip and Chap / Dale auf Disney plus gegeben und ich mag ihn.

Die Unterschiedlichen Animationarten passen besser zusammen als man aus dem Trailer glauben mag.
Man hat CG gedöhns, Stop motion und sogar, die Königsdisziplin, Sockenpuppen.
Funktioniert für mich echt gut.
Außerdem macht es aus dem Kontext der Story mehr sinn die Ganzen Franchise zusammen zu sehen als zum Beispiel bei Space Jam.
Die Story ist auch überraschend gut und die Comedy zieht auch größtenteils.
Geht klar.

Oh und was auch immer klar geht ist Love death and Robots. Da ist die neue Staffel draußen und wie immer isse geil!!!
Es gibt immer die eine Folge die besonders Geil aussieht mir persönlich aber zu Arzi ist.
Die anderen Folgen top Daumen Hoch.
Aber was weiß ich schon ich bi einfachen Gemütes.
Ich mag Muscle Cars. Explosionen und blaues Licht.

Last but not Least und zwar sowas von nicht least das glaubt ihr nicht Stranger Motherfucking Things is Back!
Geiler Auftakt der neuen Staffel.
Was eine Starke erste Folge.
Sehr geile Szenen mit geilen Cuts ( oder editing ? ist das der richtige Termini ? ).
Schönes Finale der Folge mit einen doppelten Hochgefühle nur um dann gepflegt eins aufs Maul zu bekommen.
Danach die komplette Serie gebinched.
Ich kann das Finale kaum Abwarten.
Ich schätze mal ihr findet es bestimmt richtig scheise was?

Leider hat Robert Englund ( bekannt aus Galaxy of Terror ) bisher ein sehr kleine Anteil gehabt, wünschte mir da mehr aber naja.



Ok das War viel sorry dafür. Ansonsten bye, GG und Pfiats eich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten