Hörbücher zu Filmen

FGTH1308

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
2.686
Reaktionspunkte
0
Ich habe mir heute aus der TV-Movie Hörbuchreihe Fight Club gekauft.
Gelesen wird das von Tobias Meister,Synchronstimme von Brad Pitt/Kiefer Sutherland.
Ich höre es gerade,und muss sagen es gefällt mir sehr gut.
Ausserdem erscheinen noch,oder es sind bereits erschienen -

Das schweigen der Lämmer
Die Bourne Identität
Schindlers Liste
Minority Report
Der ewige Gärtner
About a Boy
Die Firma
Der Schakal und
L.A. Confidential

Preis je 9,99
 

Travis Bickle

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
3.126
Reaktionspunkte
0
Hörbücher sind eigentlich nicht meine Welt. Ich lese viel lieber selbst. Da läuft bei mir, während ich das Buch lese, simultan ein eigenständiger Film dazu im Kopf ab. Herrlich! Dieses Erlebnis stellt sich bei Hörbüchern, jedenfalls bei mir, nicht ein. Dennoch eine Frage. Wie soll ich mir das Fight Club-Hörbuch und auch die anderen vorstellen? Da wird doch ein Roman vorgelesen und nicht nur die Dialoge des Films, ergänzt durch atmosphärische Schilderungen wie bei einem Hörfilm? :confused:
 
TE
TE
FGTH1308

FGTH1308

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
2.686
Reaktionspunkte
0
Travis Bickle schrieb:
Dennoch eine Frage. Wie soll ich mir das Fight Club-Hörbuch und auch die anderen vorstellen? Da wird doch ein Roman vorgelesen und nicht nur die Dialoge des Films, ergänzt durch atmosphärische Schilderungen wie bei einem Hörfilm? :confused:


Ich kann jetzt nur für Teil 1 sprechen,und da wird der Originalroman von Chuck Palahniuk vorgelesen.
Der Roman ist in der Ersten Person verfasst.In meinen Augen ist das ein Idealer Begleiter für Autobahnfahrten etc.
Allerdings ist das ganze nicht ganz Jugendfrei.
 

schöpfer666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
165
Reaktionspunkte
0
Habe mir das Hörbuch zu Schloß des Schreckens (The Innocents) angehört. Es ist bei der Collector´s Edition direkt dabei.
Auch habe ich mir das Hörbuch zu Herr der Ringe angehört.
Waren beide sehr gut, hatten aber bei mir folgenden Nachteil:
Da ich in beiden Fällen den Film zuerst gesehen hatte, konnte ich meine Fantasie nicht vom Film lösen.
Frodo wird für mich leider immer E.Wood sein.....
 
Oben Unten