Homefront 2: Release-Verschiebung durch Crytek-Übernahme möglich

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Sogar noch länger warten????
Auch wenn ich den ersten teil sehr, sehr unterdurchschnittlich fand, bin ich doch gespannt, was Crytek aus dem ganzen noch rausholen kann.
Aber warum brauchen die so lange???
Ich meine wir reden hier von Creytek.
Die machen zwar immer sehr, sehr schöne Spiele, aber Gameplaytechnisch, ist alles ja ehr Magerkost.
Da muss man doch gleich wieder Angst haben, dass die meiste Arbeit nur wieder in die Grafik geht.
Denn da setzt Crytek ja bekanntlich ihre Prioritäten.
 
Oben Unten