Metro: Last Light - Einzigartigkeit des Spiels soll gewahrt bleiben

TrakLL

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2010
Beiträge
2.170
Reaktionspunkte
174
Ich liebe Metro, weil es ein Erzähl-Ego-Shooter ist und viel Raum für Sammler lässt und ins Detail geht. Außerdem mag ich den russischen (bzw. ukrainischen Humor) Humor bzw. Charme des Spiels.

Mich persönlich stören die deutschen Synchronsprecher nicht, die mit russischen Akzent sprechen, da es irgendwie zu diesem Spiel und zur Atmosphäre passt, was aber letzten Endes jedoch eine Frage des Geschmackes ist.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Das einige Fans das ganze sofort missverstehen werden und wieder irgendetwas schlimmes hineininterpretieren, war ja klar und finde ich einfach ein wenig überzogen.
Ich versehe einfach nicht wie Fans gesagtes nicht selbst richtig intertpretieren können, nein es muss sofort der Teufel an die Wand gemalt werden.
Das die Fankultur gerade was Videospiele und deren Franchises angeht eh ein wenig komisch ist, ist ja nichts neues, dennoch sollte man nicht immer gleich so auf den Putz hauen.
 
Oben Unten