Metro: Last Light - Wii U-Version wurde früh auf Eis gelegt

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Das es an der Hardware liegt, dass das Spiel nicht für die Wii U kommr, könnte natürlich sein. Aber wir reden hier auch von THQ.
Man könnte auch meinen, dass sie es sich einfach nicht leisten können, auch für die Wii U eine Version zu machen.
Sie gehen lieber auf Nmmer sicher, und bringen das ganze erstmal auf PS3, 360 und PC.
 

ZeLdAfOrEvEr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.12.2007
Beiträge
1.488
Reaktionspunkte
59
Und nebenbei verschenken sie den Vorgänger. :rolleyes:
Zeitlich begrenzt und als Werbung. Man muss auf Facebook liken und kriegt dann öfters Werbemeldungen zu Metro LL, die somancher auch mal teilt.

Ausserdem gehts bei Portierungen um wesentlich mehr Geld.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Leander96ps

Gast
Zeitlich begrenzt und als Werbung. Man muss auf Facebook liken und kriegt dann öfters Werbemeldungen zu Metro LL, die somancher auch mal teilt.

Was sicher niemand stört, oder? ;)

Ausserdem gehts bei Portierungen um wesentlich mehr Geld.

Natürlich ist alles ne Geldfrage, aber auch Zeit und Grösse des Entwicklerteams ist entscheidend. Die Wii U-Version zu Metro: Last Light hätte sich eh wenig verkauft.
 
Oben Unten