Neues von Robert Schwentke, Steven Sonderbergh und Ben Kingsley

Willy_Wonka

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.319
Reaktionspunkte
0
Robert Schwentke übernimmt "Die Frau des Zeitreisenden"
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Der deutsche Regisseur Robert Schwentke, der zuletzt Flightplan - Ohne jede Spur in Szene setzte, ist für die Regie bei der Romanverfilmung Die Frau des Zeitreisenden im Gespräch. Die Vorlage von Audrey Niffenegger handelt von dem Liebespaar Clare und Henry. Das Problem ihrer Liebe ist, dass der Bibliothekar Henry an einem Gendefekt leidet, der ihn ständig auf unkontrollierbare Zeitreisen schickt. Dadurch treffen die beiden zu unterschiedlichen Zeiten aufeinander und müssen diese kniffligen Situationen meistern. Für die Hauptrolle ist Rachel McAdams (Red Eye) im Gespräch.

Steven Soderbergh plant zwei Filme über Che Guevara
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Nachdem Regisseur Steven Sondebergh im April 2004 das Filmprojekt über Che Guevara von Regisseur Terrence Malick (The New World) übernahm, werden die Realisierungspläne nun endlich konkreter. Da er die komplexe Thematik nicht in einem Film verarbeiten kann und will, hat sich Steven Sonderbergh für die Inszenierung von zwei Filmen entschieden. In dem Film The Argentine wird der Regisseur auf Che Guevaras Mitwirken am Sturz des amerika-freundlichen kubanischen Diktators Fulgencio Batista eingehen. In Guerilla wird er sich mit Che Guevaras Reise nach New York beschäftigen, die er 1964 antrat um vor der UN zu sprechen. In der Rolle des Revolutionärs wird weiterhin Benicio Del Toro zu sehen sein, der außerdem am Drehbuch mitarbeitet.

Ben Kingsley im Visier eines Killers
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Schauspieler Ben Kingsley, der zuletzt in Suspect Zero zu sehen war, übernimmt in der politischen Satire Brand Hauser: Stuff Happens eine Rolle. In der Hauptrolle wird als John Cusack Auftragskiller zu sehen sein, der während der Hochzeit eines Pop-Stars einen einflussreichen Öl-Manager (Ben Kingsley) liquidieren soll. In weiteren Rollen werden Hilary Duff, Joan Cusack und Marisa Tomei zu sehen sein. Die Dreharbeiten haben bereits begonnen und finden unter der Leitung von Joshua Seftel statt.

Quelle: Moviemaze

MFG
WW
 
Oben Unten