Ouya: Verkauf im Einzelhandel läuft nur schleppend

RoninXM

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2012
Beiträge
3.506
Reaktionspunkte
2.121
Bei der "tollen" Spieleauswahl, die es derzeit gibt, wundert mich das überhaupt nicht. Für einige Spiele, die ich mir auf nem Tablet nicht mal kostenlos zulegen wöllte, muss man 3€ und mehr hinblättern.

Und die interessant aussehenden Titel (wie Shadowgun) sind nur schlecht laufende Ports von Android- oder iOS-Games.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Warum man das Ding überhaupt im Einzelhandel anbieten muss, finde ich eh fraglich.
Es ist doch unmöglich so eine Konsole den Leuten schmackhaft zu machen, die überhaupt nicht in der Materie drin sind. Marketing wie man es also sonst kennt, fällt ja auch weg, weil sich die Konsole eh nur an ganz bestimmte Leute richtet.
Die Eltern greifen dann eben für die Kinder ehr zur Wii U, oder bald zu den Next Gen Geräten.
Naja und die PS3 und 360, gibt es ja auch noch.
 
Oben Unten