PC bootet nicht mehr...

Elcativo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Hi leute,
nachdem ich mir vor kurzer zeit ne neue graka gekauft hatte (nach dem einbau lief alles noch perfekt..) wollt ich ma wieder oblivion zoggn.
naja beim beenden stürzte das spiel ab---> bluescreen:
blabla
BAD_POOL_CALLER blabla

***STOP: 0x000000C2 (...)

aber nu das problem:

seit dem is es so: immer wenn ich den PC anmache kommt nur das Inel symbol und sonst nix... nur wenn ich dann die Application und support-disk einschiebe
kann ich auswählen: "von festplpatte starten" dann lädt windoof bis zu nem schwarzen bildschirm...und wenn ich die CD wiederrausnehme kommt der desktop und alles is toll^^:autsch:
 
Zuletzt bearbeitet:

Mastermind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
356
Reaktionspunkte
0
Sitzt die Grafikkarte richtig im Slot? Prüfe mal Dein Bios der Hauptplatine (vielleicht brauchst DU nur ein Bios-Update). Was hast du für ein Mainboard/Grafikkarte?
 

Mc-Cain

Benutzer
Mitglied seit
14.11.2006
Beiträge
59
Reaktionspunkte
0
Elcativo schrieb:
Hi leute,
seit dem is es so.. immer wenn ich den PC anmache kommt nur das Inel symbol und sonst nix... nur wenn ich dann die Application und support-disk
kann ich auswählen: "von festplpatte starten"

Ich kann den Satz von dir net verstehn schreib den bitte nochmal in deutsch.

Danke.


Ciao

Mc-Cain
 
TE
TE
E

Elcativo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
hmm ja hatte n word vergessen aber naja...
also graka müsste eig. richtig drinne sitzen da spiele ja sonst eig. gut (und auch besser als mit meiner alten) laufen. waran sehe ich op ich n bios-update brauche???

Grafikkarte: NX7600GS

Mainboard: MICRO-STAR INTERNATIONAL CO., LTD
wenn du das meinst...
 
Oben Unten