PC Spiele Sammlung archivieren?

dagokck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.204
Reaktionspunkte
0
Website
www.myblog.de
Moin,
ich wollte mal fragen ob es auch für PC Spiele eine Seite gibt wo man seine Sammlungen eintragen kann, und es nur eine EAN Nr. o.ä. benötigt. Und kommt mir nicht mit Cynamite ;)
Also ich meine sowas wie www.musik-sammler.de nur eben für PC Games oder Games generell.
 

Vitek

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
2.514
Reaktionspunkte
0
Sieht schlecht aus. Zumindest ist mir nichts dergleichen bekannt. Nicht einmal ein Programm um seine Spielesammlung - ähnlich wie Musik-CDs oder Filme - lokal zu erfassen.
Nach so etwas suche ich auch schon seit einer ganzen Weile (2 Jahre...) und bisher habe ich nichts brauchbares gefunden. Es gibt zwar Lösungen aber die sind eben nicht direkt auf Spiele zugeschnitten - von einer Website mal ganz zu schweigen...
 

johnny7

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
634
Reaktionspunkte
0
Website
cynamite.de
Ich versteh nicht ganz was ihr sucht: Ein Programm, dass euren PC scannt und dann eine Liste der Spiele, die darauf sind, ausgibt?
Oder eine Website, wo man seine PC-Spiele-Sammlung eintragen kann? (das wäre ja cynamite, wo ist hier das Problem?)
 

Jefferson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
3.712
Reaktionspunkte
0
Website
steamcommunity.com
johnny7 schrieb:
Ich versteh nicht ganz was ihr sucht: Ein Programm, dass euren PC scannt und dann eine Liste der Spiele, die darauf sind, ausgibt?
Oder eine Website, wo man seine PC-Spiele-Sammlung eintragen kann? (das wäre ja cynamite, wo ist hier das Problem?)

ein Problem scheinst ja nur Du damit zu haben ;)
Cynamite bezieht sich ja doch eher nur auf halbwegs aktuelle bis zukuenftige Titel
Meine Spielesammlung ist aber doch insgesamt deutlich Aelter und umfasst Titel bis anfang der 90iger (die ganz fruehen Disketten habe ich irgendwann mal beseitigt, liefen eh teilweise nicht mehr...)
halt sowas wie diese DVD Profiler-Programme die das dann auch gleich online praesentieren (also das Onlineprofil automatisch aktualisiert). Sowas haette ich auch sehr gerne
 

johnny7

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
634
Reaktionspunkte
0
Website
cynamite.de
Jefferson schrieb:
ein Problem scheinst ja nur Du damit zu haben ;)
Cynamite bezieht sich ja doch eher nur auf halbwegs aktuelle bis zukuenftige Titel
Meine Spielesammlung ist aber doch insgesamt deutlich Aelter und umfasst Titel bis anfang der 90iger (die ganz fruehen Disketten habe ich irgendwann mal beseitigt, liefen eh teilweise nicht mehr...)
Tja genau, das Problem habe ich halt nicht. Deshalb ist es mir auch nicht als Problem eingefallen. :)
halt sowas wie diese DVD Profiler-Programme die das dann auch gleich online praesentieren (also das Onlineprofil automatisch aktualisiert). Sowas haette ich auch sehr gerne
Danke für die Antwort. :)
Und nein, mir ist sowas auch nicht bekannt (und wenn jemand 2 Jahre danach sucht und nichts findet, gibt es wohl auch nichts ;)).
 

Schwaig_Bub

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
355
Reaktionspunkte
0
Website
www.chaos-truppe.de
Die Cynamite Datenbank ist alles andere als aktuell und somit unbrauchbar. Bei Cynamite finde ich weder das 8 Jahre alte Starcraft noch das gerade erst erschienene "Heroes of annihilated empires" um nur 2 Beispiele im PC-Bereich zu nennen. Bei den Konsolen (vor allem den Handhelds) und den DVDs siehts noch düsterer aus.

Ne recht umfangreiche Datenbank bietet Dir IGN.com. Aber nicht per EAN soweit ich weiß.
 

SethSteiner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
13.348
Reaktionspunkte
0
Website
www.spiegel.de
Um ältere Titel bei Cynamite zuhaben, könntet ihr ja auch an webmaster Name ect. schicken. Geht doch endlich mal ab jetzt, wäre zumindest sehr gut, dann würd ich auch meine älteren Titel eintragen.^^
 

Harlequin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.099
Reaktionspunkte
0
Jefferson schrieb:
habs doch lieber auf deutsch wenn moeglich ;)

Ah, deshalb wohl auch keine Umlaute!

Die Cynamite Datenbank ist wirklich mehr als Lückenhaft, Morrowind+Tribunal da, Bloodmoon nicht, Max Payne 1 gibt's nicht, wie schon gesagt Star Craft, Baldurs Gate habe ich auch nur Teil 2 gefunden und so weiter. An sich wär's eigentlich sehr nett wenn die User da Einträge machen könnten...(oder kann man's?) nur gibt's dann halt das Problem der Kiddies...
 

SethSteiner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
13.348
Reaktionspunkte
0
Website
www.spiegel.de
Harlequin schrieb:
Ah, deshalb wohl auch keine Umlaute!

Die Cynamite Datenbank ist wirklich mehr als Lückenhaft, Morrowind+Tribunal da, Bloodmoon nicht, Max Payne 1 gibt's nicht, wie schon gesagt Star Craft, Baldurs Gate habe ich auch nur Teil 2 gefunden und so weiter. An sich wär's eigentlich sehr nett wenn die User da Einträge machen könnten...(oder kann man's?) nur gibt's dann halt das Problem der Kiddies...

Wie ich schon schrieb, es ist jetzt möglich dem Webmaster vorzuschlagen. Siehe einfach http://www.cynamite.de/foren/cynamite/showthread.php?t=11620 Wer Zeit hat, kann ja einfach die Games sammeln und dann als Vorschlag hinschicken, dann ist die Datenbank alsbald sicher weitaus voller.^^
 

libgermany

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
144
Reaktionspunkte
0
scheint eine echte marktlücke zu sein. wenn das jemand professionell (am besten noch mit web 2.0 aspekten um bei den bloggern gut anzukommen :D; also mit "hey, du hast auch spiel xy? cool" oder "zeige alle leute an, die spiel xy haben" dabei) hinbekommt, kann der damit vielleicht was über werbung verdienen (am besten auch hier web 2.0; also: "du findest spiel xy interessant? kauf es hier!")...
 

Jefferson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
3.712
Reaktionspunkte
0
Website
steamcommunity.com
Harlequin schrieb:
Ah, deshalb wohl auch keine Umlaute!

nun das hat weissgott andere Gruende... schlicht Gewohnheit.
Jahrelang auf US Servern DAoC gespielt, Half-Life US frueher, nun schon ueber 11 Jahre mit einer EDV am Arbeiten die immer noch keine Ä, Ü, Ö und was weiss ich noch fuer Zeichen zulaesst. Fuer mich stellen englischsprachige Seiten jetzt nicht die unueberwindbarste Huerde da (als langjaehriger Blue's News Leser waere das auch doof irgendwie ;)), aber auf deutsch ist es einfach gemuetlicher und weniger anspruchsvoll... so richtig in Fleisch und Blut wuerde diese Sprache bei mir wohl nur durch einen laengeren Auslandsaufenthalt uebergehen... aber das ist bei mir doch eher unwahrscheinlich ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten