Pc startet nach Übertaktung nicht mehr

battlefront2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
160
Reaktionspunkte
0
Hallo an alle,
ich habe ein gigabyte ga-965p-ds4 Mainboard, einen e6400 und 2Gb G.Skill 800.
Gestern wollte ich dann im Bios meinen Cpu übertakten und habe das auch geschafft,doch nachdem ich den Pc abgeschaltet habe,wollte ich ihn wieder neu starten.Doch der Pc fährt nur sec.5 hoch(bis der Ram getestet wird)und startet dann wieder neu.Ich kann nicht ins Bios oder sonst was machen,da die Tastatur noch nicht erkannt wird.Wie kann ich das Problem lösen??Ich habe Win Xp Pro.

Ich habe auch schon versucht,Xp neu zu installieren,doch es klappt nicht.Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Danke für die Antworten
 
P

preyker

Gast
Öhm, warum willst du nen E6400 übertakten? :huh: Der is doch eh schon sauschnell, da würd ich nix riskieren! Vllt. haste sogar deine wundervolle CPU damit geschrottet, je nachdem wie weit du mit dem übertakten gegangen bist. Wie hast du denn übertaktet? Per FSB oder den Multiplikator erhöht?
 

Mudsee

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
battlefront2 schrieb:
Hallo an alle,
ich habe ein gigabyte ga-965p-ds4 Mainboard, einen e6400 und 2Gb G.Skill 800.
Gestern wollte ich dann im Bios meinen Cpu übertakten und habe das auch geschafft,doch nachdem ich den Pc abgeschaltet habe,wollte ich ihn wieder neu starten.Doch der Pc fährt nur sec.5 hoch(bis der Ram getestet wird)und startet dann wieder neu.Ich kann nicht ins Bios oder sonst was machen,da die Tastatur noch nicht erkannt wird.Wie kann ich das Problem lösen??Ich habe Win Xp Pro.

Ich habe auch schon versucht,Xp neu zu installieren,doch es klappt nicht.Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Danke für die Antworten

Glückwunsch ...zu einem neuem PC.

Ah Da baut dir DOD die kiste zusammen und was macht man ..sie kaputt.

Ok Deckel auf. Den Jumper Cmos umstecken und so das bios auf auslieferzustand zurückstellen..oder die Knopfbatterie rausnehmen und so 5 min warten...
Dannn solte der PC wieder normal starten.
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Mudsee schrieb:
Glückwunsch ...zu einem neuem PC.

Ah Da baut dir DOD die kiste zusammen und was macht man ..sie kaputt.

Ok Deckel auf. Den Jumper Cmos umstecken und so das bios auf auslieferzustand zurückstellen..oder die Knopfbatterie rausnehmen und so 5 min warten...
Dannn solte der PC wieder normal starten.

Oh, hier wird ja schon geantwortet, hab ich wohl in den falschen Thread gepostet.. :) Aber nichts anderes als Mudsee..
 

Mudsee

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
Dod schrieb:
Oh, hier wird ja schon geantwortet, hab ich wohl in den falschen Thread gepostet.. :) Aber nichts anderes als Mudsee..

Habe gerade es auch gesehen das er 2 Treads aufgemacht hat....:autsch:


Aber in einer sache sind wir uns wohl einig...

Man sollte ihn hauen:D
 
TE
TE
battlefront2

battlefront2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
160
Reaktionspunkte
0
Mudsee schrieb:
Glückwunsch ...zu einem neuem PC.

Ah Da baut dir DOD die kiste zusammen und was macht man ..sie kaputt.

Ok Deckel auf. Den Jumper Cmos umstecken und so das bios auf auslieferzustand zurückstellen..oder die Knopfbatterie rausnehmen und so 5 min warten...
Dannn solte der PC wieder normal starten.

Ich werde das jetzt auch nie mehr machen,aber ich habe so etwas noch nie gemach und desshalb wollte ich das mal ausprobieren:rolleyes:
Aber schon mal Danke für die Antwort,werde es gleich mal ausprobieren;)
 
P

preyker

Gast
Ihr habt mir auchmal dazu geraten den kleinen Schalter zweimal umzustecken als ich mich noch nich getraut hab mein Rechner zu übertakten, falls es schief geht. :rolleyes: Da bin ich jetz au nimmer drauf gekommen.
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Hast du ein Plastikmesser? So'n Grillpartyding? Nimm irgendwas zum anhebeln, wenn du versprichst NICHT auf der Platine zu kratzen auch ein Taschenmesser. Die Batterie ist das silberne Teil neben dem kupferfarbenen Rohr der Heatpipe..
 

Mudsee

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
TE
TE
battlefront2

battlefront2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
160
Reaktionspunkte
0
Danke für eure guten und schnellen Antworten:hoch: :D
Es hat mal wieder alles geklappt und läuft optimal ohne Probleme!!
 

Mudsee

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
battlefront2 schrieb:
Danke für eure guten und schnellen Antworten:hoch: :D
Es hat mal wieder alles geklappt und läuft optimal ohne Probleme!!

Was haben wir daraus gelernt..wenn die kiste rennt ...lass sie rennen und das übertackten sein
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
preyker schrieb:
Kannst du mir trotzdem mal sagen warum du nen E6400er übertakten möchtest? Bitte.

Hat er doch gesagt :

battlefront2 schrieb:
Ich werde das jetzt auch nie mehr machen,aber ich habe so etwas noch nie gemach und desshalb wollte ich das mal ausprobieren

Sinnfrei ist es natürlich dennoch. Aber hoffen wir dass er was draus gelernt hat.. Und wenns nur "BIOS reset" ist..
 

Roger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
120
Reaktionspunkte
0
preyker schrieb:
Ja, aber warum sollte er es an einem e6400er ausprobieren? :)
Weil man in diversen Mags und Foren immer was von übertakten hochtakten etc liest/hört und neugierig ist, auch wenn man keine Ahnung davon hat... Warum fassen kleine Kinder gerade auf Herdplatten :confused: ?
 

Grinder

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
295
Reaktionspunkte
0
preyker schrieb:
Ja, aber warum sollte er es an einem e6400er ausprobieren? :)

Wenn die Möglichkeit besteht, den E6400 bei gleicher VCore deutlich über dem Standard-Takt zu fahren, wäre ich ja bescheuert, es nicht zumindest mal zu versuchen.

Der Threadstarter sollte sich aber vielleicht erst mal die Basics des OC verinnerlichen, bevor er den FSB ohne Sinn und Verstand in unendliche Höhen hämmert.
 

Punkfloyd

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
115
Reaktionspunkte
0
Generell zum Übertakten:
Leute, wenn ihr das macht, dann müsst ihr euch vorher auch mal in die Materie einlesen. (Ich lasse jetzt mal außen vor, ob es sinnvoll ist eine CPU zu übertakten, die momentan mehr als schnell genug ist.)
Traut man sich dann das OC`en zu, so muss jedem klar sein, dass es keine Garantie gibt, das die CPU (respektive die Kühlung!) oder der RAM das auch mitmacht. Deshalb: Wenn schon takten, dann in kleinsten Schritten rantasten. Zwischendurch mit geeigneten Programmen Speicher und CPU-Stabilität prüfen!
Ich habe meinen A64 3500+ erst vor kurzem leicht übertaktet, da ich hier schon teilweise etwas mehr Leistung brauchen konnte. Habe mich ganz langsam rangetastet und jetzt läuft er stabil mit 2400Mhz.
Aber nochmals, ein 6400er sollte doch für alles momentan mehr als reichen. Mit dem Übertakten, verlängerst du nicht gerade die Lebensdauer der CPU.
 
TE
TE
battlefront2

battlefront2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
160
Reaktionspunkte
0
Punkfloyd schrieb:
Generell zum Übertakten:
Leute, wenn ihr das macht, dann müsst ihr euch vorher auch mal in die Materie einlesen. (Ich lasse jetzt mal außen vor, ob es sinnvoll ist eine CPU zu übertakten, die momentan mehr als schnell genug ist.)
Traut man sich dann das OC`en zu, so muss jedem klar sein, dass es keine Garantie gibt, das die CPU (respektive die Kühlung!) oder der RAM das auch mitmacht. Deshalb: Wenn schon takten, dann in kleinsten Schritten rantasten. Zwischendurch mit geeigneten Programmen Speicher und CPU-Stabilität prüfen!
Ich habe meinen A64 3500+ erst vor kurzem leicht übertaktet, da ich hier schon teilweise etwas mehr Leistung brauchen konnte. Habe mich ganz langsam rangetastet und jetzt läuft er stabil mit 2400Mhz.
Aber nochmals, ein 6400er sollte doch für alles momentan mehr als reichen. Mit dem Übertakten, verlängerst du nicht gerade die Lebensdauer der CPU.

Ich habe ihn vorher mit dem Easy Tuner 5 übertaktet,doch da wusste ich noch nicht,wie und wann man den Vcore hochstellt:rolleyes: .Desshalb habe ich einfach mal alles so gemacht,wie es die Chip Redaktion gemacht hat.Allerdings wie erwähnt ohne Erfolg:ugly:
Ich lass ihn jetzt einfach auf 2400mhz,da er bei diesem Takt ohne Probleme konstant läuft:D

Also nochmal´s Danke an Mudsee und natürlich auch DOD:hoch:
 
Oben Unten