PlayStation 4: Disc-Versionen haben noch lange nicht ausgedient, sagt Sony

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
Wenn die digitale Versionen deutlich günstiger wären, würde ich auch zu diesen greifen, aber wie soll das passieren wenn sich jeder davor stäubt.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hoernchen1234

Gast
Na hoffentlich hat er damit recht.
Selbst wenn die Downloadspiele günstiger wären würde ich weiterhin die Retailversion kaufen. So viel billiger dass der Download interessant wird werden sie wohl nie werden.
 

Kakyo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2009
Beiträge
583
Reaktionspunkte
151
ich habe bisher genau 1x zu ner digitalen Version aus dem psn gegriffen (ansonsten immer (wenn vorhanden) zur retail)
grund war genau der wie vom grinch gennant sie war ganz einfach wesentlich billiger.
Sly 4 kostete zum release als Retail 50 € und im PSN 30 €.

da hab sogar ich ausnahmsweise trotz vorhandener retail zur psn Version gegriffen...

sony hat selber auf die harte tour gelernt was passiert wenn man versucht die spieler zur digital-Version zu zwingen (Stichwort: psp go)
 
Zuletzt bearbeitet:

RoninXM

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2012
Beiträge
3.508
Reaktionspunkte
2.123
Sehe das auch so wie Grinch. Digitale Distribution ist eine feine Sache. Allerdings wird es sich bei uns nie richtig durchsetzen, solange das Internet #Neuland ist und der Netzausbau endlich mal großflächig staatlich gefördert wird.
Die Autoindustrie bekam massiven Schub durch die Abwrackprämie und Hoteliers riesige Steuererleichterungen. Aber die "bösen" Netzbetreiber sollen doch bitte ihre Milliardeninvestitionen selber buckeln. SO kann ja "Breitband für Alle" nichts werden.
 

big ron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
6.449
Reaktionspunkte
1.306
Ich würde Retail dem digitalen Download jederzeit vorziehen, egal ob digital jetzt 10 € weniger kosten würde. Nur ein paar Datein auf der Platte komt mir nicht in die Tüte.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Ich würde Retail dem digitalen Download jederzeit vorziehen, egal ob digital jetzt 10 € weniger kosten würde. Nur ein paar Datein auf der Platte komt mir nicht in die Tüte.

Bei mir sieht es genau anders rum aus.:D
Nur die Preise die für die Digitalen Kopien verlangt werden sind einfach unverschämt teuer, so das ich auch noch bei den normalen Retail Versionen bleibe.
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
Auf dem PC gibt es mittlerweile nix günstigeres als Steam oder Origin, gerade wenn irgendwelche Sale Aktionen sind bekommt man die Games hinterher geschmissen.
Solche Preise wünsche ich mir auch für die Konsolen, dann greift man auch mal zu Games die man eigentlich nicht auf der Liste hatte und jeder hat was davon, Publisher und Gamer.
Das böse DRM muss dann aber wieder zum Thema werden, wie es MS eigentlich vor hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hoernchen1234

Gast
und jeder hat was davon, Publisher und Gamer.

Dass die Publisher wirklich viel von den billigverkäufen auf Steam haben wage ich zu bezweifeln. Der einzige der da wirklich was verdient ist doch Valve. Und das fürs nichts tun.


Mir egal ob die Spiele als Download 10 oder 20€ billiger sind, solange es eine Diskversion gibt werde ich auch diese kaufen. Und wenn es keine mehr gibt kaufe ich halt garnichts.
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
Dass die Publisher wirklich viel von den billigverkäufen auf Steam haben wage ich zu bezweifeln. Der einzige der da wirklich was verdient ist doch Valve. Und das fürs nichts tun.


Mir egal ob die Spiele als Download 10 oder 20€ billiger sind, solange es eine Diskversion gibt werde ich auch diese kaufen. Und wenn es keine mehr gibt kaufe ich halt garnichts.

das ist deine Meinung und dein gutes Recht.
ich denke aber die Mehrheit würde sich über günstigere Games freuen.
Und über kurz oder lang wird die Disk aussterben, soviel ist sicher.
 
H

Hoernchen1234

Gast
ich denke aber die Mehrheit würde sich über günstigere Games freuen.

Klar. Würde ich auch. Aber nicht wenn ich so nur noch ein paar Daten auf der Platte habe.
Zumal, warum sollten die Spiele als Download billiger werden? Die Publisher heulen doch jetzt schon rum weil sie angeblich so wenig verdienen weil die Leute nur Gebrauchtspiele kaufen. Werden die Spiele als Download billiger würden damit vielleicht die Gebrauchtspiele wegfallen aber mehr Geld machen sie doch dadurch auch nicht. Bezweifle ich jedenfalls stark. Auch wenn dann vielleicht ein paar Leute eher die Spiele zum Release kaufen.
 

Kakyo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2009
Beiträge
583
Reaktionspunkte
151
tjo nur haben wir im konsolenmarkt das Problem das PSN sowie XBL beides Monopolisten ihrer schiene sind.... nicht wie auf dem pc.
genau deswegen braucht man auch die nächste zeit nicht damit rechnen das die digitalversionen von konsolenspielen extrem billig werden....
 
G

GenX66

Gast
Retail-Versionen sind doch nur für eine Minderheit interessant, nämlich für Sammer, die damit ihr Regal schmücken möchten. Der Durchschnittsspieler kauft sich die Disk-Versionen, damit er sie wieder bei Gamestop oder Best Buy verkaufen kann, um sich neue Spiele finanzieren zu können.
Wäre Microsoft bei ihrer geplanten Strategie geblieben, hätte man höchstwahrscheinlich auch digitale Spiele weiterverkaufen können. Das wäre zumindest für mich die beste Lösung gewesen. Denn ich kaufe fast nur noch Retail-Versionen von Limited oder Collectors Editions. Bei einem CoD oder FIFA ist es mir egal, ob ich nur eine digitale Lizenz besitze.

Wenn es beide Formen der Distribution gibt, ist natürlich allen geholfen und niemand hat einen Grund, sich zu beschweren, glaubt man. Aber durch die Retail-Version enstehen zusätzliche Kosten und die werden sich natürlich auf den allgemeinen Verkaufspreis niederschlagen. Deshalb werden in Zukunft Spiele nicht günstiger, sondern immer teurer und das ist der kurzsichtigen Denkweise der Verbraucher anzulasten.

Gamestop und co. wird's freuen! Wer seine Spiele dahin schleppt und nicht privat weiterverkauft, muss sich gleich nochmal abzocken lassen.
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
Du persönlich kannst aber auch keine wirklich Marktwirtschaftliche Analyse machen, keine von uns weiß was z.b. Vertrieb, Logistik, Lagerung usw. von Retail Versionen im Vergleich zu digitalen Versionen kosten.

Man liest immer häufiger das Publisher dadurch Geld sparen könnten, diese Ersparnis muss natürlich auch beim Endkunden (Uns) ankommen damit es was bringt.

Ich wäre auf jeden Fall dafür, wenn was für uns rausspringt so wie ich es im ersten Kommentar geschrieben habe
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hoernchen1234

Gast
Wenn es beide Formen der Distribution gibt, ist natürlich allen geholfen und niemand hat einen Grund, sich zu beschweren, glaubt man. Aber durch die Retail-Version enstehen zusätzliche Kosten und die werden sich natürlich auf den allgemeinen Verkaufspreis niederschlagen. Deshalb werden in Zukunft Spiele nicht günstiger, sondern immer teurer und das ist der kurzsichtigen Denkweise der Verbraucher anzulasten.

Und wegen der zusätzlichen Kosten für eine Retailversion werden die Spiele teurer?
Weil die Verpackung und Logistik wohl auch so viel ausmacht dass die Spiele immer so viel teurer werden.

Durch Downloadspiele entstehen auch zusätzliche Kosten die es bei Retailspielen nicht gäbe. Serverkosten z.b.
 
G

GenX66

Gast
Und wegen der zusätzlichen Kosten für eine Retailversion werden die Spiele teurer?
Weil die Verpackung und Logistik wohl auch so viel ausmacht dass die Spiele immer so viel teurer werden.

Durch Downloadspiele entstehen auch zusätzliche Kosten die es bei Retailspielen nicht gäbe. Serverkosten z.b.
Serverkosten verschlingen nur ein Minimum der Herstellung einer Blu-Ray und der Verpackung. Das Booklet ist ja wohl das billigste an der Sache.
 

RoninXM

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2012
Beiträge
3.508
Reaktionspunkte
2.123
Obwohl die Serverkosten wohl nur einen Bruchteil von dem ausmachen, was Pressung, Coverdruck, Verpackung, Miete für Lagerung und Logistik einer physischen Version ausmachen.

Derzeit greife ich auch noch hauptsächlich zur CD-Version. Nur wenn Games wirklich um ein vielfaches Billiger (Steam-Sale), oder gar kostenlos (PS+) sind, lade ich die digitale Version. Denn ein Spiel, was ich für 5€ bekomme, muss ich nicht unbedingt weiter verkaufen.
 
H

Hoernchen1234

Gast
Serverkosten verschlingen nur ein Minimum der Herstellung einer Blu-Ray und der Verpackung. Das Booklet ist ja wohl das billigste an der Sache.

Pro Einheit bewegt sich das doch sicherlich im Centbereich.
Die Server müssen oder sollten dann aber auch mindestens 10-20 Jahre laufen damit ich mir die gekaufen Spiele auch noch runterladen kann. Über die Zeit wird sich das an kosten sicherlich nicht so viel unterscheiden.
 

tuf2k

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.07.2008
Beiträge
1.740
Reaktionspunkte
477
Auf dem PC gibt es mittlerweile nix günstigeres als Steam oder Origin, gerade wenn irgendwelche Sale Aktionen sind bekommt man die Games hinterher geschmissen.
Solche Preise wünsche ich mir auch für die Konsolen, dann greift man auch mal zu Games die man eigentlich nicht auf der Liste hatte und jeder hat was davon, Publisher und Gamer.
Das böse DRM muss dann aber wieder zum Thema werden, wie es MS eigentlich vor hatte.

Sehe es ziemlich ähnlich. Pc Games zum Realease per Key für zwischen 25€-35€ ist schon was feines. Kann es zwar nicht verkaufen, aber bezahlt hab ich nur die Hälfte. Kommt also auf das selbe raus wie wenn ich 60€ zahle, es verkaufe und ein neues dafür kaufe. Nur das ich die scheiß Hüllen nirgends liegen habe.....aber jedem das seine.
Genauso unnötig ist es für mich Spiele dann irgendwann in 100 Jahren nochmal zu spielen, ich bin froh wenn ich mal Zeit hab halbwegs die Aktuellen zu zocken.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hoernchen1234

Gast
ich bin froh wenn ich mal Zeit hab halbwegs die Aktuellen zu zocken.

Ich bin froh wenn ich mal was aktuelles und gutes zum Zocken finde:D
The Last of Us hab ich schon wieder 5 Tage nicht mehr gespielt weil das reichen muss bis Beyond raus kommt:D
 
Oben Unten