PS Vita: Sony senkt Preise der Wifi- und 3G-Version

G

GenX66

Gast
Ich würde auch sagen, dass die Vita eine Totgeburt war. Aber eine große Mitschuld hatte sicher auch die PSP Go. Damit hat sich Sony ein nachhaltiges Eigentor für seine Handheldsparte geschossen.
 

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Wird dafür garnicht mehr Entwickelt?

Das Ding ist so gut wie tot.

Hab für meine 3G-Version inkl. Speicherkarte, Wipeout 2048, Reality Fighters und Little Deviants Anfang Januar 164 € gezahlt. Und eigentlich auch nur, weil ich schnell mal Uncharted und Persona 4 zocken wollte. Wenn ich mit dem Kram durch bin, kommt das Teil wieder weg.

Preissenkung...lol..die Vita gibt es oft hinterher geworfen (und trotzdem kauft sie niemand)
 
Oben Unten