PS4: Finale Details zu Hardware, Controller und Account-System aus Orbis-Unterlagen?

big ron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
6.449
Reaktionspunkte
1.306
Ja ja, den schickt einfach so jemand von Sony das komplette Info-Buch zur PS4 zu, is klar. Die Ausstattung klingt eh bischen utopisch. Das würde ja wieder so ein 600€-Monster werden wie die PS3.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Das würde ja wieder so ein 600€-Monster werden wie die PS3.

Ich habe damals auch gleich zugeschlagen für 600 Euro.
Klar das ist nicht wenig Geld.
Wenn ich aber in mein regal zu den PS3 Spielen schaue und gleichzeitig noch die Spiele dazu zähle, die ich auch der Videothek geliehen habe, dann haben sich diese 600 Euro einfach gelohnt.

Genauso sieht es bei der Xbox mit den 400 Euro aus, es hat sich mehr als gelohnt.:hoch:
 
H

Hoernchen1234

Gast
500-600€ können die Konsolen von mir aus schon kosten. Ob ich sie mir sofort kaufe hängt nur von den Spielen ab. Ohne Spiele brauch ich schliesslich auch keine Konsole.

Außer Sony streicht wieder nach kurzer Zeit Funktionen oder bringt wieder eine hässlichere Version raus dann würde ich mir wie schon bei der PS3 schnell noch das erste Modell kaufen.
 

big ron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
6.449
Reaktionspunkte
1.306
Na ja, ich bin da skeptisch. Denn der Anfangspreis der PS3 hat klar gezeigt, dass Sony damit den Kürzeren zieht und mehr Zuzahlen muss als erwartet. Die Masse der potenziellen Käufer ist einfach nicht bereit, solche Summen für ein Gerät im Wohnzimmer zu bezahlen, auch wenn damals mit dem BluRay-Player der Preis sicherlich gerechtfertig war.
 
H

Hoernchen1234

Gast
Auf der einen Seite schreien alle nach mehr Leistung aber kosten darfs dann auch am besten garnichts.
Was sollen die Hersteller denn dann machen?

Das BD Laufwerk hat die PS3 am Anfang so teuer gemacht aber sowas neues ist jetzt ja nicht zu erwarten. Da wage ich mal zu behaupten dass beide Konsolen sich im Preis nicht allzusehr unterscheiden.
 

thomas1981

Benutzer
Mitglied seit
25.11.2007
Beiträge
39
Reaktionspunkte
2
Nein so ist das nicht ( Vielleicht )

war der offizielle preis der xb360 bei markteinführung nicht 499 euro ? (gerade mal 100 euro billiger ) und darauf hin haben haben mediamarkt & co aus protest wegen des preises für die kiste nich gleich für 399 verlangt ? ( bin mir nicht sicher ) sie hätte meiner vermutung bestimmt gleich auch noch so viel gekostet vom preis her wie die ps3 wenn sie noch auf die idee gekommen wären das HD DVD laufwerk von anfang an zu verbauen ! :confused:
 

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
war der offizielle preis der xb360 bei markteinführung nicht 499 euro ? (gerade mal 100 euro billiger ) und darauf hin haben haben mediamarkt & co aus protest wegen des preises für die kiste nich gleich für 399 verlangt ? ( bin mir nicht sicher ) sie hätte meiner vermutung bestimmt gleich auch noch so viel gekostet vom preis her wie die ps3 wenn sie noch auf die idee gekommen wären das HD DVD laufwerk von anfang an zu verbauen ! :confused:

Nope. Die 360 kostete 399 € bei Einführung.
 

day

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
10.611
Reaktionspunkte
642
600€ für mehrere Jahre? Wegen mir auch gerne 800, wenngleich der niedrigere Absatz keine gute Neuigkeit wäre...
MS und Sony sollen bloß neihauen. :)
 

ZeLdAfOrEvEr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.12.2007
Beiträge
1.488
Reaktionspunkte
59
Die finalen PS4-Konsolen dürften sich hinsichtlich ihrer Spezifikationen aber vermutlich nur im Detail von den Dev-Kits unterscheiden.
Normalerweise unterscheiden sich die finalen Spezifikationen, besonders die Speicher, durchaus von den Dev-Kits.
Statt 8GB Ram würde ich mit 2-4 rechnen und aus den 2,2GB Grafikspeicher werden wohl 1 GB (evtl sogar weniger) werden.
Die Festplattenkapazität hat aber wohl das größte Spiel.
 

Cloud-Strife

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.06.2008
Beiträge
2.438
Reaktionspunkte
216
xD dass ich nicht lache... mit den Komponenten kann ich mir eigtl. nicht vorstellen, dass da Preise um die 399,- € erreicht werden können.
Wobei... die kommen ja erst Ende dieses Jahres, oder?
Jedenfalls kostet ein vergleichbarer PC mit den Komponenten ja noch um die 700€ (?!)

Auf jeden Fall werden die Dinger aber eine bombige Grafikleistung haben, wenn das echt stimmt...

Hat die aktuelle PS3 sogar nicht nur 512 MByte Arbeitsspeicher?!

Naja... ohne gute Kaufargumente (könnte eigtl. nur ein ein FF Versus oder ein DMC sein) kaufe ich mir aber für's erste keine Konsole mehr:
1. Kinderkrankheiten (können sich ja weder SONY, noch MS von frei sprechen)
2. Die ersten Games sind meistens lahm
3. Kommen im Anschluss direkt bessere Versionen für weniger Geld heraus (mehr Festplattekapazität, leisere Kühlung etc.)
 

Killing Spree

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2007
Beiträge
974
Reaktionspunkte
15
Sony müsste mal die "online friend" Funktion verbessern. Das man kein "Cross Game chat" machen kann wie bei der PS3 ist ziemlich unpassend, wenn man online Funktion anbietet. Und man müsste eigene Musik im Hintergrund hören können während des zockens. Also diese beiden Funktion wie bei der 360. Sonst vielleicht ein bisschen die XMB auffrischen, damit das nicht so monoton wirkt.
Sonst kann alles bleiben. Über exklusive Titel bei Sony kann man ja nicht meckern. Da gibt es mehr als genug
 
Oben Unten