Sunset Overdrive: Xbox One-Actionspiel auch offline spielbar

ComboChrist

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.08.2011
Beiträge
166
Reaktionspunkte
8
Ein Traum. Ich darf meine Spiele ohne Internetzugang spielen. Dafür bezahl ich doch gerne __€
 
X

xStangx

Gast
Von mir aus kann das Spiel sonst was haben, ich hole mir das Game eh net...
 
G

GenX66

Gast
Darf man das auch online spielen? Ich habe keine Lust, mich extra abzumelden. ;)

Hehe, das Spiel interessiert mich auch nicht die Bohne. Die hätten mit ihrem Kram mal lieber auf der Playstation bleiben sollen. Die Resistance-Spiele sind auch nur Durchschnitt, da brauche ich bestimmt keinen Exklusivtitel von Insomniac auf der Xbox One!
 
X

xStangx

Gast
Darf man das auch online spielen? Ich habe keine Lust, mich extra abzumelden. ;)

Hehe, das Spiel interessiert mich auch nicht die Bohne. Die hätten mit ihrem Kram mal lieber auf der Playstation bleiben sollen. Die Resistance-Spiele sind auch nur Durchschnitt, da brauche ich bestimmt keinen Exklusivtitel von Insomniac auf der Xbox One!

Also ich persönlich finde die Resistance Reihe deutlich besser wie die Halo Reihe. Story, waffen und Grafikstil fand ich in Resistance besser.^^
 
G

GenX66

Gast
Also ich persönlich finde die Resistance Reihe deutlich besser wie die Halo Reihe. Story, waffen und Grafikstil fand ich in Resistance besser.^^
Reine Geschmackssache. Ich habe alle drei Teile durchgespielt und die haben auch Spaß gemacht. Aber online sehe ich da keine Sonne. Das sieht bei Halo schon wieder ganz anders aus! :evil:
 
X

xStangx

Gast
Reine Geschmackssache. Ich habe alle drei Teile durchgespielt und die haben auch Spaß gemacht. Aber online sehe ich da keine Sonne. Das sieht bei Halo schon wieder ganz anders aus! :evil:

Online finde ich Resistance auch öde, aber bei Games geht es für mich meist um SP. Im MP finde ich fast jeden Shooter öde weil die Gebiete meist zu klein sind für mich. Halo 3 und 4 hab ich durch gespielt, und bei Halo 3 hatte ich im Koop Mega spaß, aber einzeln ist in meinem Augen Resistance besser. ;)

Halo hab ich net Online probiert weil ich nur Silber Kunde bin.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Darf man das auch online spielen? Ich habe keine Lust, mich extra abzumelden. ;)

Hehe, das Spiel interessiert mich auch nicht die Bohne. Die hätten mit ihrem Kram mal lieber auf der Playstation bleiben sollen. Die Resistance-Spiele sind auch nur Durchschnitt, da brauche ich bestimmt keinen Exklusivtitel von Insomniac auf der Xbox One!

Naja ich bin jedenfalls gespannt aufs erste Gameplay vom Spiel, von daher würde ich nicht zu vor eillig sagen, dass es dich nicht die Bohne interessiert.
Zum Thema Resistance kann ich dir nur recht geben, dass ist wirklich das schlechteste Franchise von Sony für meinen Geschmack.
Ich habe die Triologie zwar gezockt und auch alle Drei teile durchgezockt und auch ein wenig Spaß gehabt, aber es war schon sehr, sehr Mittelmäßig das ganze.

Zum Thema Cloud, find ich geil.
Wenn ich auch im Singleplayer online sein kann und mir das Spiel dann auch noch exklusive Features gibt die auch Sinnvoll sind und eben nur Online gehen, bin ich dabei.:hoch:
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.432
Reaktionspunkte
5.413
Das MS eine gute und funktionierende Cloud hat scheint sich immer mehr zu bestätigen, da ja viele Entwickler davon sprechen und sie auch nutzen.
Das freut mich sehr und vor allem sehe ich der Zukunft in dem Bereich positiv entgegen nicht so wie viel Pessimisten hier. mimimi ich will offline sein beim zocken. Wo leben wir denn?
Immer her mit extra Features.
 
Zuletzt bearbeitet:

big ron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
6.449
Reaktionspunkte
1.306
Das MS eine gute und funktionierende Cloud hat scheint sich immer mehr zu bestätigen, da ja viele Entwickler davon sprechen und sie auch nutzen.
Das freut mich sehr und vor allem sehe ich der Zukunft in dem Bereich positiv entgegen nicht so wie viel Pessimisten hier. mimimi ich will offline sein beim zocken. Wo leben wir denn?
Immer her mit extra Features.

LOL Nix kapiert, was? Geht nicht nur um "immer nur offline sein" sondern auch darum, dass Cloud-Gaming eine sehr schnelle und konstante Internetverbindung vorraussetzt und allein schon durch die schwächelnde Infrastruktur in Deutschland nur bruchstückweise das Potenzial ausnutzen kann. Nachher sinds dann nämlich die Optimisten, die mimimi machen, weils nich so geht, wie sie wollen.
 
G

GenX66

Gast
LOL Nix kapiert, was? Geht nicht nur um "immer nur offline sein" sondern auch darum, dass Cloud-Gaming eine sehr schnelle und konstante Internetverbindung vorraussetzt und allein schon durch die schwächelnde Infrastruktur in Deutschland nur bruchstückweise das Potenzial ausnutzen kann. Nachher sinds dann nämlich die Optimisten, die mimimi machen, weils nich so geht, wie sie wollen.
Ich finde nicht, dass die geforderten 1,5 MBit/sek. (entspricht DSL 2000) sonderlich viel sind. Das bekommt man auf jedem Dorf zustande.
Aber laut einer gewissen Dame ist hierzuland das Internet noch #Neuland. :D
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.432
Reaktionspunkte
5.413
LOL Nix kapiert, was? Geht nicht nur um "immer nur offline sein" sondern auch darum, dass Cloud-Gaming eine sehr schnelle und konstante Internetverbindung vorraussetzt und allein schon durch die schwächelnde Infrastruktur in Deutschland nur bruchstückweise das Potenzial ausnutzen kann. Nachher sinds dann nämlich die Optimisten, die mimimi machen, weils nich so geht, wie sie wollen.

Nur weil du vllt kein Breitband hast musst du nicht gleich gegen alles wettern was es voraussetzt, ich denke jeder richtige Gamer oder generell jeder sollte heutzutage technisch so versiert sein um sich eine schnelle Leitung zu besorgen, bei mir z.b. geht über die Telefon Dose nicht viel so hab ich mir eine gute Leitung über Kabel besorgt. Kosten sind heutzutage auch gleich.
Und wie GenX auch schon geschrieben hat sind die Anforderungen nicht wirklich hoch, aber wenn man wirklich keine Chance hat diese zu bekommen, hat man leider wirklich Pech gehabt.
Ich behaupte aber das sich die betroffene Zahl in grenzen hält.
Dafür kann aber MS auch nix, sondern der langsame Ausbau in Deutschland.
Ist aber kein Grund den Fortschritt aufzuhalten.
 

Mula

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.05.2013
Beiträge
2.191
Reaktionspunkte
713
Nur weil du vllt kein Breitband hast musst du nicht gleich gegen alles wettern was es voraussetzt, ich denke jeder richtige Gamer oder generell jeder sollte heutzutage technisch so versiert sein um sich eine schnelle Leitung zu besorgen, bei mir z.b. geht über die Telefon Dose nicht viel so hab ich mir eine gute Leitung über Kabel besorgt. Kosten sind heutzutage auch gleich.
Und wie GenX auch schon geschrieben hat sind die Anforderungen nicht wirklich hoch, aber wenn man wirklich keine Chance hat diese zu bekommen, hat man leider wirklich Pech gehabt.
Ich behaupte aber das sich die betroffene Zahl in grenzen hält.
Dafür kann aber MS auch nix, sondern der langsame Ausbau in Deutschland.
Ist aber kein Grund den Fortschritt aufzuhalten.

ich fang heute bei mir im Dorf gleich mit Graben an, so ein kabel ist doch schnell verlegt.
erinnert mich an. Why on earth would i live there. Arrogante MS aussagen eben

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.432
Reaktionspunkte
5.413
ich fang heute bei mir im Dorf gleich mit Graben an, so ein kabel ist doch schnell verlegt.
erinnert mich an. Why on earth would i live there. Arrogante MS aussagen eben

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Es gibt Dörfer die so etwas gemacht haben.
Wir können nur hoffen das der Ausbau gepuscht wird, denn gutes Internet spielt eine immer größere Rolle oder besser gesagt es erleichtert oder bereichert.
 
G

GenX66

Gast
Statt gegen Microsoft zu meckern, dass die soviel online machen wollen und wir hier haben noch so rückständiges Internet, sollte man sich lieber mal Gedanken machen, was die Drosselkom oder andere Halsabscheiderfirmen vorhaben! Wenn man Länder wie Japan, die USA oder Großbrittanien sieht, sind die schon viel weiter mit den landesweiten Vernetzungen. Auch ein Grund, warum ich keine Altherrenpartei wählen werde, sondern eine, für die das Internet einen höheren Stellenwert hat. Ohne Internet könnte ich z.B. meinen Job gar nicht so machen, wie ich ihn heute mache.

Wenn dann alle eine schnelle Leitung haben, ich schätze mal so in ca. 10 Jahren, dann steht dem Cloudgaming auch nichts mehr im Wege. ich fände es aber einfach schöner, wenn wir das heute schon hätten. Deshalb regen mich die Leute auf, die sowas von vornherein ablehnen und ganz konservativ nach altbewährtem rufen. In ein paar Jahren regen sie sich dann aber wieder auf, dass ihre Offline-Titel nur noch aus billig produzierten Fortsetzungen bestehen und nichts neues mehr bieten. Das ist dann der Preis für deren Kurzsichtigkeit. Dann suche ich mir aber wirklich ein anderes Hobby.
 

MrCron

Gelöscht
Mitglied seit
05.07.2013
Beiträge
568
Reaktionspunkte
245
In ein paar Jahren regen sie sich dann aber wieder auf, dass ihre Offline-Titel nur noch aus billig produzierten Fortsetzungen bestehen und nichts neues mehr bieten. Das ist dann der Preis für deren Kurzsichtigkeit. Dann suche ich mir aber wirklich ein anderes Hobby.

In welchem zusammenhang stehen onlinezwang und qualität der spiele? Und wie haben es die entwickler die letzten 30 jahre geschafft, ohne onlinezwang gute spiele zu produzieren.

Ganz davon abgesehn sollte sich microsoft an den kunden orientieren und nicht umgekehrt. Aber das scheinen sie zwar spät aber dann doch verstanden zu haben.
 
Oben Unten