Techno?

TomS0506

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.12.2006
Beiträge
632
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Hi, gibt es hier noch ein paar Techno-Anhänger?
Egal ob Kommerz, Trance, House, Hardstyle oder Schranz...

Meldet euch und erzählt mal was!!!
 

Erazer

Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
92
Reaktionspunkte
0
Das Thema heißt "Musik" und befindet sich im Off-Topic Bereich, warum sollte das nur in die Clubs hinein gehören?
Zum Thema, ich höre kein Techno, kann damit nichts anfangen.
 

|3on? F|e?c|-|e®

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
298
Reaktionspunkte
0
naja das einzige hardstyle lied was ich mir eigentlich ab und zu anhöre ist
Blood of an english Muffin
von English Muffin
;)
 

Psychowoody

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.09.2006
Beiträge
178
Reaktionspunkte
0
Also früher hab ich mich auch mal dafür interessiert. Hab mir damals auch ziemlich viele Cd's geholt, meistens das Zeug was so in den Charts oder der Disco lief (Dreamdance usw.). Hab dann irgendwann meinen Musikgeschmack geändert.
Hab sogar gerade mal geschaut und noch ne alte Thunderdome CD gefunden. Wenn ich mir das heute so anhör, kann ich mir ehrlich gesagt nicht mehr vorstellen was ich daran mal gut fand!:ugly:
 

FrAgMaStEr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.02.2007
Beiträge
138
Reaktionspunkte
0
Im allgemeinen find ich Tecno echt scheisse,aber 2-3 Lieder sind ganz ok.Für mich ist das Knopf Musik :runter:
 

EmJo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.09.2006
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Muhahahaha , also okaY ich zähle denn ma bissl was auf !! also techno is ja ein seh großer begriff also ich persöhnlich höre ziehmlich gene schranz , Gabber , Goa naja und so ein klein kram
 

Rushfanatic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2007
Beiträge
748
Reaktionspunkte
0
TomS0506 schrieb:
Hi, gibt es hier noch ein paar Techno-Anhänger?
Egal ob Kommerz, Trance, House, Hardstyle oder Schranz...

Meldet euch und erzählt mal was!!!
Ich lege Hardtechno auf. (Schranz ist der kommerziele Ausdruck für die Leute die sich nur über diese Art von Musik beschweren)
Also noch hier jemand DJ ist bitte schickt mir eine PM suche noch ein paar Hardtechno Platten und gerne mehr über diejenigen erfahren die dieser Art von Musik auch zugehören.

Für alle anderen würd ich sagen jeder soll die Musik hören die er will ohne sich über andere Musik als aufzuregen.
 

Ronsn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
128
Reaktionspunkte
0
Dann will ich mich mal ein wenig outen:

2003 bin ich wieder back to the roots und hab mich dem Hip Hop verschrieben. Nu das Zwitter Ding: von 1995 bis 2003 habe ich aktiv Techno aufgelegt. Als ich Anfang 1995 mal auflegen durfte und dabei ein wenig Talent zeigte und Mörderspaß dabei hatte, fing ich selbst im Juni '95 mit dem Auflegen an. Angefangen mit Hardcore bin ich '96 auf die Hardtranceschiene geraten und ziemlich lange dabei geblieben. Ab '98 viele Sets in Schleswig Holstein und Hamburg gehabt. 2001 auf Hardstyle umgesattelt. 2003 mein Abschlußset im SEN32 / KI.

Techno hat in den Jahren viele Wandlungen durchgemacht. Leider haben sich durch die ganzen verstrahlten Leute auch viele Acts durchgesetzt, die wirklich schlechten Techno machen. Von ihren DJ Sets möchte ich garnicht reden, einfach grottenschlecht. DJ Dean ist so ein Beispiel. Ich beobachte die Technoszene von meinem Stuhl aus und hoffe, das Techno wieder mehr Untergrund wird. Eine Party mit 50 Leuten in einem kleinen Club ist wesentlich geiler als jeder Szene Rave. Und wenn die Leute dann auch tanzen, weil sie die Musik so geil finden und nicht weil sie drauf sind - das ist Bombe.

Peace und lange Haare,
der Ronsn
 

Rushfanatic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2007
Beiträge
748
Reaktionspunkte
0
Ronsn schrieb:
Dann will ich mich mal ein wenig outen:

2003 bin ich wieder back to the roots und hab mich dem Hip Hop verschrieben. Nu das Zwitter Ding: von 1995 bis 2003 habe ich aktiv Techno aufgelegt. Als ich Anfang 1995 mal auflegen durfte und dabei ein wenig Talent zeigte und Mörderspaß dabei hatte, fing ich selbst im Juni '95 mit dem Auflegen an. Angefangen mit Hardcore bin ich '96 auf die Hardtranceschiene geraten und ziemlich lange dabei geblieben. Ab '98 viele Sets in Schleswig Holstein und Hamburg gehabt. 2001 auf Hardstyle umgesattelt. 2003 mein Abschlußset im SEN32 / KI.

Techno hat in den Jahren viele Wandlungen durchgemacht. Leider haben sich durch die ganzen verstrahlten Leute auch viele Acts durchgesetzt, die wirklich schlechten Techno machen. Von ihren DJ Sets möchte ich garnicht reden, einfach grottenschlecht. DJ Dean ist so ein Beispiel. Ich beobachte die Technoszene von meinem Stuhl aus und hoffe, das Techno wieder mehr Untergrund wird. Eine Party mit 50 Leuten in einem kleinen Club ist wesentlich geiler als jeder Szene Rave. Und wenn die Leute dann auch tanzen, weil sie die Musik so geil finden und nicht weil sie drauf sind - das ist Bombe.

Peace und lange Haare,
der Ronsn
Du sprichst mir von der Seele ich höre Techno seit ich acht Jahre alt war.
Mein erstes Set war von der Clubnight auf Tape gehört.
Aber wenn ich sehe wie Kommerz alles geworden ist naja was will man machen außer:autsch: oder:motz:
 

gelini71

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.539
Reaktionspunkte
0
GÄHN !!!
Diese Geschwätz von wegen "Früher war alles besser..." höre ich in der Techno Szene seit 17 Jahren - so lange bin ich schon dabei. Ich höre auch schon seit 17 Jahren , das die Szene den Bach runtergeht. Alles Quatsch !

Die Deutsche Szene ist es doch selber Schuld - mit Ihrem Schubladendenken & der Einteilung Underground = Gut sowie Overground = Schlecht.

Ich orientiere mich seit 10 Jahren nach UK , die sind viel lockerer drauf als wir Deutschen. Zudem haben die in UK wesentlich bessere DJs. Was sich hier alles DJ schimpft - ne Danke !
 
Oben Unten