The Last of Us: BIU Sales Award in Gold bereits im ersten Monat

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
hat es auch verdient, für mich einer der Meilensteine der derzeitigen Generation
 

TrakLL

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2010
Beiträge
2.170
Reaktionspunkte
174
100.000 Einheiten bei 80 Millionen Einwohnern klingt wenig, aber die Frage ist, wie viele davon eine PS3 Konsole haben.

3, 5 Millionen Einheiten wurden von The Last Of Us bisher verkauft, wenn ich mich nicht irre, was sehr bescheiden ist, wenn man solche Zahlen mit den Verkaufszahlen von Assassins Creed vergleicht, das jedes Jahr einen neuen Teil spendiert bekommt.

Spiele wie The Last Of Us oder Bioshock Infinite bekommen oft tolle Bewertungen aber letztendlich kaufen sich die Spieler eher Spiele wie Assassins Creed oder Call of Duty, was ich persönlich sehr traurig finde.

PS. Dennoch freut es mich, dass the last of us finanziell kein Flopp ist.
 

YoMasH-x01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2013
Beiträge
3.137
Reaktionspunkte
874
Ich hoffe das auch ich bald in den Genuss komme TLoU zocken zu können. Von Uncharted hab ich alle Teile gezockt. Die ersten beidenTeile drei mal und den dritten Teil zwei mal. ;)

Freue mich schon auf die Spiele die uns von ND noch so erwarten in der Zukunft.
 
Zuletzt bearbeitet:
100.000 Einheiten bei 80 Millionen Einwohnern klingt wenig, aber die Frage ist, wie viele davon eine PS3 Konsole haben.

3, 5 Millionen Einheiten wurden von The Last Of Us bisher verkauft, wenn ich mich nicht irre, was sehr bescheiden ist, wenn man solche Zahlen mit den Verkaufszahlen von Assassins Creed vergleicht, das jedes Jahr einen neuen Teil spendiert bekommt.

Spiele wie The Last Of Us oder Bioshock Infinite bekommen oft tolle Bewertungen aber letztendlich kaufen sich die Spieler eher Spiele wie Assassins Creed oder Call of Duty, was ich persönlich sehr traurig finde.

PS. Dennoch freut es mich, dass the last of us finanziell kein Flopp ist.

Die 3,4 Mio Einheiten waren in den ersten Wochen die Verkaufszahlen ... Wahrscheinlich sind es jetzt bisschen mehr ^^ (hoffe ich zumindest - solche spiele finden in der CoD/BF Generation kaum ein Zuhause ;) )
 

occ86

Gelöscht
Mitglied seit
22.05.2010
Beiträge
4.048
Reaktionspunkte
1.879
100.000 Einheiten bei 80 Millionen Einwohnern klingt wenig, aber die Frage ist, wie viele davon eine PS3 Konsole haben.

3, 5 Millionen Einheiten wurden von The Last Of Us bisher verkauft, wenn ich mich nicht irre, was sehr bescheiden ist, wenn man solche Zahlen mit den Verkaufszahlen von Assassins Creed vergleicht, das jedes Jahr einen neuen Teil spendiert bekommt.

- Assassins Creed 3 hat sich 12.5 Millionen mal verkauft und das Spiel gibt es seit November 2012.
- The Last Of Us gibt es seit Juni 2013 und hat sich 3.5 Millionen mal verkauft.
- AC3 ist ein Multiplattformtitel und TLOU nur für PS3 erhältlich.

Wichtig ist letztendlich aber nur der Zeitunterschied. Ich denke man sollte mal abwarten bis TLOU ein paar mehr Monate auf'm Buckel hat. Ein Kumpel hat sich das auch erst letzte Woche gekauft.
 

TrakLL

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2010
Beiträge
2.170
Reaktionspunkte
174
Für einen Exklusivtitel schlägt sich TLOU ausgezeichnet, daher gehe ich davon aus, dass für die PS4 eine Fortsetzung in den nächsten 3 Jahren erscheinen wird. Die Frage ist, ob eine Fortsetzung nicht zum scheitern verurteilt ist?!

Ok, die Grafik und das Gameplay kann man optimieren aber es läuft die Gefahr, dass man den Respekt vor den Infizierten verliert, so wie es beim zweiten und dritten Teil bei Dead Space der Fall war, da man schon unzählige davon über den Jordan schickte und man sich sozusagen an die Gegner und ihre Gewohnheiten eingestellt hatte.

Andererseits ist the Walking Dead ein Beispiel dafür, dass eine lebensfeindliche Umgebung plus interne Auseinandersetzungen unter Menschen stets für genügend Spannung sorgen können, wenn es glaubhaft und packend inszeniert wird. Deswegen bin ich optimistisch, dass der zweite Teil ähnlich wie bei Uncharted den ersten Teil sogar übertreffen wird, sofern die Erwartungen realistisch sind.
 
G

GenX66

Gast
Für einen Exklusivtitel schlägt sich TLOU ausgezeichnet, daher gehe ich davon aus, dass für die PS4 eine Fortsetzung in den nächsten 3 Jahren erscheinen wird. Die Frage ist, ob eine Fortsetzung nicht zum scheitern verurteilt ist?!
Erst mal kommt Uncharted 4 für die PS4, weil Naughty Dog zu dem Zeitpunkt, an dem sie an TLoU gearbeitet haben sagten, dass sie an zwei Spielen gleichzeitig arbeiten. Da gab es Uncharted 3 aber bereits.
Noch eine neue IP wird Naughty Dog nicht machen, das wäre zu riskant und Fortzsezungen von erfolgreichen Titeln verkaufen sich immer besser. Naughty Dog hat sich bereits einige Domains sichern lassen, darunter lastofus2.com und lastofus3.com. Damit dürfte schon ziemlich klar sein, was nach Uncharted 4 kommen wird.
 
Oben Unten