Ultima: Lord British wollte Remaster entwickeln, EA aber nicht

A

AndreasBertits

Gast
Jetzt ist Deine Meinung zu Ultima: Lord British wollte Remaster entwickeln, EA aber nicht gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Ultima: Lord British wollte Remaster entwickeln, EA aber nicht
 

Kahmu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2018
Beiträge
760
Reaktionspunkte
471
Da kann ich EA gut verstehen, was der in den letzten 20 Jahren in die Hand genommen wurde ja alles nichts. Ich kann diese Fokussierung auf einzelne Programmierer auch nicht nachvollziehen. Ja, der hat in den 80ern mal nen Glückswurf gemacht mit Ultima. Das haben in den Anfangszeiten von Computerspielen aber einige geschafft, die Zeit und der Aufwand waren eben anders.
 
Oben Unten